Archers Campfire

WA3D: Entfernungen nun Tierklassenabhängig

Offline Kuckingen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 250
Ich habe mir mal die Vorschläge des DSB angesehen. Der einzige Vorschlag ist, bei CO die Entfernungen von mindestens 5 Metern auf 10 Metern zu erhöhen.
International bleibt es also bei mindestens 5 Metern.

Sehr sinnvoll ist das nicht.

In Buch 4 und Buch 2 bei der World Archery ist gut zusammengefasst. Buch 2 dann, wenn man mehr an der Organisation von Turnieren interessiert ist.


Offline puschel

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 257
  • ...es könnte schlimmer sein :)
    • X-Freunde
ich bin gerade dabei für ein paar interessierte Turniereinsteiger bei uns mal die "aktuellen"Regeln und Turniere, Bogenklassen, Termine und Vorraussetzunge zusammenzusuchen - das ist zäh und mühsam...

@Puschel
Bin erst seit 3 Wochen dabei und suche mir auch gerade einen Wolf nach Infos. Wäre es ok für dich, mir diese Infos auch zu schicken?  :help:
Lieben Dank.

Hi, kann ich gerne machen, aber ich bin erst am Anfang ;)
______________________

TFK Wildfire 68'' - 49#@31''
GilloG2/W&W InnoExPower/70'' - 40#@31''
Gillo GT27/Uukha VX+/72'' - 43#@31''
______________________


Offline The_Sheriff

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 16
Weiß jemand von euch, ob es etwas neues vom DSB in Bezug auf die Entfernungen für die einzelnen Sitlarten und Tier-Kategorien gibt? Aus sicherer Quelle habe ich erfahren, dass man bis Ende Januar etwas erarbeiten und festlegen wollte.


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1499
ich frag mal...
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Lessi

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 20
Und, haste gefragt? Und vor allem, haste  Antwort  bekommen?
« Letzte Änderung: Februar 09, 2020, 08:07:47 Nachmittag von Lessi »


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1499
3 Leute, keiner weiss was. Nur, dass es kommen wird
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Coureur de bois

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 182
  • I was born with a plastic spoon in my mouth
Ich habe vor Weihnachten beim LV in Niedersachsen angefragt, also dem Referenten eine Mail gesendet. Anfang Januar der Referentin des VHS (Hannover) die Frage nach dem Weg der Quali. bis zu DM.
Beide haben auf eine Antwort verzichtet.
Übrigens mein Verein konnte mir auch nicht helfen.

Übrigens die Infopolitik des ÖBSV zu den Regelwerken finde ich gut. (WA und IFAA)

Coureur
Bear  KodiakMag(Uralt)
Friedrich LB,
Ballweg Sperber,
Robinie Selfbow,
Tomahawk SS45",
"Reiter"Double-Wave (Mod. Rutschke/Benzi)
Hoyt Satori

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."


Offline Lessi

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 20
Unser Bogenreferent ( danke Andi) hat sich mal gekümmert..
Lt. SBSV wird sich wohl was ändern.
Allerdings noch nicht für dieses Jahr.
Da wir die Landesmeisterschaften ausrichten
sollte diese Aussage wohl verbindlich sein.


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 464
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Und wird die Kreismeisterschaft 3D auch endlich Pflicht für die LM?


Offline Dr.J

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 457
  • Schweigen ist oft das bessere Reden.... Wie wahr

Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 817
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Ich habe vor Weihnachten beim LV in Niedersachsen angefragt, also dem Referenten eine Mail gesendet. ...

NSSV oder NWDSB?
Schließlich ist Niedersachsen so riesig und wichtig, dass es 2 Landesverbände braucht.  :bang:


Davon abgesehn fahren wir im NWDSB für ne LM nach Münster, das tun wir bestimmt deswegen, weil es hier vor Ort soviele qualifizierte Vereine gibt, die auch gerne ne KM ausrichten würden  :Achtung:
cu

Rainer


Offline Dr.J

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 457
  • Schweigen ist oft das bessere Reden.... Wie wahr
Genau. Das ist das Problem. Es gibt zu wenig Vereine, die eine Meisterschaft ausrichten wollen/können. Daher würde ich das mit den verschiedenen Meisterschaften eher eindampfen anstatt auszubauen.


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1499
Genau. Das ist das Problem. Es gibt zu wenig Vereine, die eine Meisterschaft ausrichten wollen/können. Daher würde ich das mit den verschiedenen Meisterschaften eher eindampfen anstatt auszubauen.

Es sollte noch mehr geben. Und man muss mindestens 3 davon schiessen und dann einen Durchschnitt bilden. Keine Quali-Turniere kannst ja haben: beim DFBV. Dann passierts halt, dass man auf einer Deutschen Meisterschaft (reines Meldeturnier) Schützen erklären muss, von welchem Pflock sie schiessen und hat auch viele, die, mit Verlaub, besser erst noch üben sollten.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Dr.J

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 457
  • Schweigen ist oft das bessere Reden.... Wie wahr
Ich rede ja nicht davon alle Qualiturniere abzuschaffen. Das hat mich am DFBV schon immer gestört. Aber muss es Gau-, Bezirk-, Kreis-, Landes- und dann DM sein? Ich finde das etwas übertrieben.

Zum Beispiel findet dieses Jahr in Oberfranken keine Bezirk für 3D statt, weil es keinen Ausrichter gibt. Wir können nun zusehen, dass wir bei einem anderen Bezirk mitschiessen können, um ne Quali zu bekommen.

Es klappt als nicht einmal auf Bezirksebene und nun auch noch zusätzlich ne Kreis?


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1499
Nein. Das ist was landes-spezifisches. In manchen Ländern heisst es Bezirk und in anderen Kreis. In beiden Fällen ist es das Quali-Turnier für die Landesmeiterschaft.
In Bayern gibts bei der WA Halle und WA720  noch die Gaumeisterschaft. Das ist was historisches, dem BSSB geschuldet.

Also: Vereinsmeisterschaft --> (Gaumeisterschaft -->) Bez/Kreis --> Land --> DM

Was anzustreben wäre: Eine Turnierserie wie die Bowhunter. Also mehrere Turniere, übers Land verteilt, man muss 2 oder 3 schiessen, darf auch mehr, und wertet die besten 2 oder 3 Ergebnisse als Quali für die LM.
Wenn man aber sieht, wie man sich anstellt, um ein paar Meter-Intervalle für Zielgrößen zu definieren, brauche ich bis dahin wohl Rollator-Turniere...
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest