Archers Campfire

Schlüsselbeinbruch - wie lange kann man nicht Bogenschießen?


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9302
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Na das freut mich wenn es wieder funzt..
😄 👍🏻
Golf spielen mit alten Männern... wäre da meine Empfehlung für die Zukunft... 😂😂😂
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

Drake Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs,



Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 495
Na das freut mich wenn es wieder funzt..
😄 👍🏻
Golf spielen mit alten Männern... wäre da meine Empfehlung für die Zukunft... 😂😂😂

Keine Sorge, da bleib ich lieber beim Bogenschießen, mit lustigen alten Männern... :bow: :fire:


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 495
Hätte ich mal auf Guido gehört! Golf... :wtf:
Nachdem ich im Sommer fleißig meine Schultermuskulatur aufgebaut habe, war ich super gespannt ob sich das auch positiv aufs Bogenschießen auswirkt. Ich war länger nicht am Platz und hatte mir vorgenommen nach dem Urlaub wieder mehr zu schießen. Doch dazu kam es nicht. Ich hatte Ende Sep. 23 einen weiteren völlig unglücklichen MTB Sturz, bei dem ich mir nochmal die linke Schulter demoliert habe. Diesmal sogar noch schlimmer, Schulterblatt und 6Rippen im Rücken waren gebrochen. Glück im Unglück: Die noch nicht entfernte Titanplatte am Schlüsselbein hat einen zusätzlichen erneuten Schlüsselbenbruch verhindert...
Nun, das ist jetzt schon ein ganzes Weilchen her, das KH und die Schmerzen vergessen, und ich bin mit viel Physio und hartnäckigem Terrabandtraining wieder recht gut hergestellt. Am Rad saß ich kurz vor Weihnachten bereits schon ein paarmal wieder. Und letzte Woche gab mir meine Othopädin nun grünes Licht für volle Belastung.
Zwischenzeitlich hab ich auch immer mal wieder an meinen Bögen im Keller gezupft. Und das fühlte sich zuletzt gar nicht mehr so schlimm an.
Heute gings dann endlich zusammen mit meinem Jüngsten wieder auf den Platz. Hab mich schon Mittags im Büro darauf gefreut.
Es lief Prima. Ich konnte direkt mit meinen Ukhas (ca. 36#) nahezu schmerzfrei ausziehen, kam erstaunlich leicht in den Anker, und konnte vernünftig ruhig halten. Das Kraftraining der letzten Wochen zahlt sich also voll aus. Zu meinem Erstaunen war der ganze Bewegungsablauf noch recht präsent, und wir hatten eine super schöne, eisig kalte Runde am Vereinsparcours. Und auch ein paar schöne Treffer gabs.
Seht selbst, so sieht das aus, wenn man froh ist endlich wieder Pfeile fliegen lassen zu können...



Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7596
 :klasse:
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3852
    • bogenanwalt.rocks
Das freut mich aber sehr, dass das Technik-Rumpelstilzchen wieder hier ist.
Alternativsportarten magst du offenbar nicht  :schuldig:
Schön dass es wieder läuft!


Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1934
Glückwunsch zu deiner Geduld, Ausdauer und Genesung  :youRock:

Was ist das denn für eine g.... Pfeilfangmatte?


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 495
Das freut mich aber sehr, dass das Technik-Rumpelstilzchen wieder hier ist.
Alternativsportarten magst du offenbar nicht  :schuldig:
Schön dass es wieder läuft!


Danke Dir!
Mit Technik meinst Du aber den "Techno" Bogen, nicht mich, oder?
Bezüglich meiner Schusstechnik war ich nämlich froh, wenn ich das Schulterblatt der Bogenhand ohne großes Zwicken einigermaßen in der richtigen Position halten konnte. Sicher noch weit weg von guter Rückenspannung..😉
Naja und Alternativsportarten - zum MTB, keine Chance! Da ist Hopfen und Malz verloren. :schuldig:
Aber immerhin zieht es mich aber ja trotz Verletzungspech immer wieder auf den Bogenplatz. Das ist also schon auch ein sehr lieb gewonnener Sport👍 .


@BärTiger
Die "Plane" mit dem Dschungel ist keine Pfeilfangmatte, sondern nur Deko, dahinter verbirgt sich eine massive Bretterwand, die als Pfeilschutz dient.
« Letzte Änderung: Januar 20, 2024, 08:57:17 Vormittag von Rumpelstilzchen »


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9302
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
 A dann hast jetzt den richtigen Zeitpunkt mit Golf anzufangen... Hab mir sagen lassen, das kann sehr spannend sein wenn Schnee liegt?  ;D
Oder was anderes mit 3 Rädern, auch viel sicherer... 😂😂😂
Dann, mal ganz gute Genesung und toi toi toi daß alles wieder schmerzfrei läuft. 👌🏻😊
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

Drake Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs,


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3852
    • bogenanwalt.rocks
Das freut mich aber sehr, dass das Technik-Rumpelstilzchen wieder hier ist.
Alternativsportarten magst du offenbar nicht  :schuldig:
Schön dass es wieder läuft!

Mit Technik meinst Du aber den "Techno" Bogen, nicht mich, oder?
....

Naja und Alternativsportarten
.....
Mit der Technik meinte ich deine Ausführungen im Forum zu diversen technischen Sachen die du mal unter die Lupe genommen hattest.

Mit der Alternativsportart die, mit der wir gemeinsam über euren schönen Parcours gegangen sind und ich den Bogen nicht dabei hatte  :unschuldig:.