Archers Campfire

Two Finger Draw

Offline Frank T.

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 3
Moin in die Runde,
in dem Zusammenhang eine Frage: Halten die 2-Fingerschützen über einen vollen Parcours oder eine längere Trainingseinheit ihren Sehnengriff durch? Damit habe ich schon bei dem üblichen Sehnengriff (inkl. 10 % Ringfinger) so meine Probleme. Die Hand wird lang und länger und das Trefferbild wandert mit der Zeit nach unten.

Mein Ansatz war der umgekehrte Weg, nämlich eine eher 30 %ige Einbindung des Ringfingers.

Viele Grüße
Frank


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3233
  • Einer trage des anderen Last...
Sicherlich alles nur eine Übungssache bis es dauerhaft, auch bei hohen Zuggewichten, klappt.

Anderseits könnte man meinen, nun ja, die nur 10 % vom Ringfinger können doch ohne weiteres, zu je 5 %, Zeige- und Mittelfinger übernehmen..., doch so einfach klappt das dann wohl doch nicht wie du schon schreibst und das zeigt, dass der Ringfinger wesentlich mehr als nur 10 % übernimmt. Mal angenommen es sind deine 30 %, heißt ja dann, mal eben jeweils 15 % mehr auf die zwei Finger, jaja, da werden ohne Übung die Finger länger und natürlich auch mit entsprechender Auswirkung auf das Trefferbild.