Archers Campfire

Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß

Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 387
Na danke für die Blumen ... leite sie hiermit an Hartl weiter!
Never give up ...



Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5233
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog

Auf diesen Bogen werde ich die Pfeile ganz gewiss mit einem besonderen Gefühl auflegen!



Grüße, Daniel

Eher anlegen...hat keinen Shelf.... :Achtung:
Was für ein geiles Teil.... oh man, ich glaube ich muß auch...HARTL ;D. :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 387
So, der Bogen ist heute angekommen.
Viiiel schöner als auf den Fotos ... ich versuchs trotzdem rüberzubringen.

Also der Bogen kam ordentlich verpackt, und Überraschung, in einer schönen festen Stoffhülle mit Lederband zum Verschließen.
Die Öl-Beschichtung ist super geworden, und durch diverse Muster im Holz und die Härte-Verfärbung am Bauch ist der Bogen jeden Zentimeter interessant.

Was mich wieder schier umgehauen hat sind die ultra-grazilien Tips.

Seht selbst ...
(extra viele Bilder für Guido  ;)  )

Ich geh mal in die Scheune zum ersten Einschießen  :bow:
Never give up ...





Online Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1371
  • hunting the X

Online Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2104
Allererste Sahne   :sabber:
Das Osage kommt schon jetzt super gut rüber. Mit der Zeit dunkelt der noch nach und wird noch schöner. Viel Freude mit Deinem vorzeitigen Weihnachtsgeschenk.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 387
Die letzten für heute.
Abschluss dann vom Bogen an der frischen Luft.
Never give up ...




Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 387
Erstes Einschießen in der Scheune bei 10 Meter.

Pfeile Fichte 5/16, Spine 35# +/-1, Spitze 70 Grain, Hartöl-beschichtet, 3x 4" Shield, Gesamtgewicht 22 Gramm / 340 Grain, Gesamtlänge 30", Auszug 28", FOC 7%.
(Hätte nicht gedacht dass der Pfeil soo leicht wird.)

Mit Kofferwaage gemessen 40# auf den Fingern, ergibt 8,5 gpp.
Rohschaft auf 10 Meter ist gut.
Dieser Spinerechner kommt übrigens mit den o.g. Daten exakt auf einen 35er Spine  https://der-bogenschuetze.de/pfeile/spinewert-rechner/

Der Nockpunkt landete bei 20 mm. Das ist für den Rohschaft ein wenig hoch, aber bei diesem Maß hat mir die Federwicklung nicht mehr über den Finger geschranzt.

Es hat ein wenig gedauert bis ich gut getroffen habe. Das lag offensichtlich daran dass ich die Hand tendenziell wie gewohnt Pistolengriff-mäßig gestreckt hatte. Als ich es mit einem tieferen Druckpunkt versucht habe lief es dann  :)

Hartl:  :klasse:
« Letzte Änderung: Dezember 02, 2019, 10:52:23 Nachmittag von Daniel124 »
Never give up ...


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5233
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Wow... ich bin zu tiefst begeistert.
Danke Dir Daniel 124 für die Extra Bilder....ich kann mich ja in 2-3 Monaten auch freuen.
Genau so einen geölten möchte ich auch Hartl.... :klasse: :klasse: :klasse:

So ein geiler Bogen... ich werde aber mein Setup bei 38# Zuggewicht auf 30" etwas höher wählen und getaperte Schäfte 11/32-1/4 selbst basteln.
100gn Spitze, oder besser 125gn... mal sehen was besser geht. :yes: :youRock:

Bin auf jeden Fall auch schon ganz heiß drauf.....
Mein ganze Leben träume ich schon von einem Osage.... jetzt wird es bald wahr.... bin gespannt ob wir Freunde werden.... oder Besser Freundin?
Denn einen Namen hat meine hübsche schon, bleibt aber mein Geheimnis :klasse:.... ::)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline nsb

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 363
  • Wieso Sinn? Es reicht, wenn es Spaß macht.
Osage ist ein ganz tolles Holz. Meiner ist ordentlich nachgedunkelt, aber bei im Sonnenlicht schimmert er golden.
Gutgeh'n!
_________________________
Bear Super Kodiak 60"
DerBow SIRI 62"
LB Lothar Noll Hornet 66"
PB Osage Orange 68"