Autor Thema: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß  (Gelesen 1659 mal)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4772
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #30 am: November 21, 2019, 10:57:14 Vormittag »
Wow, wird ein superschönen Bogen....  :Achtung:

 :klasse:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1730
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #31 am: November 21, 2019, 06:49:07 Nachmittag »
Das wird definitiv ein sehr schöner Bogen. Aber Fichtenschäfte bei 35 bis 40# Zuggewicht mit 60 oder 70 Grain Spitze, das wird wohl ein sehr geringer FOC, oder wird der Schaft sehr kurz?
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #32 am: November 21, 2019, 07:08:50 Nachmittag »
Der Schaft kommt auf 29,5" und der FOC wird zwischen 8 und 10% landen. Ist mein Ding, schieße gern etwas weniger FOC.
Never give up ...

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1730
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #33 am: November 21, 2019, 07:26:05 Nachmittag »
Die 5/16 Fichtenholzpfeile meines Sohnes (schießt auch einen Osage-Selfbow) sind witzigerweise ebenfalls 29,5 Zoll lang (nach AMO, also vom Nockboden bis zum Beginn der Spitze). Die Länge komplett vom Nockboden bis zur Spitze sind 30 ¾ Zoll und sein FOC (gerade auch nochmals nachgemessen und gerechnet) ist bei 9,99% bei einer 100gn Spitze. Bin mal auf Deine Werte gespannt - falls Du sie hier veröffentlichen magst - mit 60 und 70 gn Spitze.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #34 am: November 21, 2019, 08:54:49 Nachmittag »
Muss mich korrigieren, nicht der Schaft, sondern der Pfeil kpl. wird ca. 29,5".
Aber klar, gebe die Werte hier später gerne durch.
Never give up ...

Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #35 am: November 28, 2019, 07:31:12 Nachmittag »
Und weiter gehts ...
Der Bogen ist fertig geölt, nun kann das Griffleder drauf. Zur Auswahl stand Leder in Grün, Grautönen und Schwarz - ich durfte das bei meinem Besuch bei Hartwig raussuchen.

Die Arbeitsschritte der folgenden Bilder:
27. Der fertig gefinischte und geölte Bogen
28. Aufkleben des Griffleders -- das obere und untere Ende sind eingeschlagen, so gibt das einen schönen Abschluss
29. Zuschneiden des Griffleders
Never give up ...

Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #36 am: November 28, 2019, 07:35:11 Nachmittag »
30. Nahtlöcher vorgestochen und die ersten Stiche
31. Weitere Stiche
32. Faden durchziehen

Never give up ...

Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #37 am: November 28, 2019, 07:38:55 Nachmittag »
33. Fertige Naht
34. Der fertige Bogen, bereit zum Verpacken

Never give up ...

Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #38 am: November 28, 2019, 07:53:56 Nachmittag »
Tja Leute, das ist doch erste Sahne, oder nicht?

Hartwig, danke für die edle Arbeit  :youRock:, und danke für die tollen Bilder der Bauabschnitte :thankyou:
Das hat jetzt was ganz Besonderes, ein Bogen der ein wenig "öffentlich" entstanden ist, geteilt mit einer bogenbegisterten Community.

Ich weiß den Bogen nun besonders zu schätzen. Zwar nicht dabei gewesen, weiß ich dennoch wieviel Arbeit und Liebe zum Detail in diesem Kunstwerk steckt.
Und er ist so geworden wie ich ihn mir erhofft habe, schön straight, und hinsichtlich Eleganz wurden meine Erwartungen deutlich übertroffen.
Auf diesen Bogen werde ich die Pfeile ganz gewiss mit einem besonderen Gefühl auflegen!

Jeder kann sich nun glaube ich denken wie ich dem Paketdienst entgegenfiebere.
Die Pfeile sind in der Mache, heute habe ich den ersten angefangen zu befiedern.

Ich melde mich nochmal mit ein paar Bildern vom Bogen, aufgespannt und in freier Natur  :)

Grüße, Daniel

« Letzte Änderung: November 28, 2019, 08:51:19 Nachmittag von Daniel124 »
Never give up ...

Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2339
    • bogenanwalt.rocks
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #39 am: November 28, 2019, 07:57:08 Nachmittag »
Der ist rrrichtig schön geworden, ich fiebere mit dir, Daniel124 - den würde ich gerne mal aufgespannt und in Action sehen.
Aber das liegt jetzt bei dir.  :klasse:

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1730
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #40 am: November 28, 2019, 08:01:01 Nachmittag »
Ein sehr schöner Bogen. Gratulation. Vielen Dank für die tollen Bilder und dass wir an der Entstehung teilhaben durften.
 :GoodJob:
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1127
  • hunting the X
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #41 am: November 28, 2019, 08:06:01 Nachmittag »
Sauberste Verarbeitung  :klasse:

Bin auf Deine praktischen Eindrücke gespannt !

Mein Bogen 2020...wird vermutlich ein Hartl.... :agree:



 :fire:

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2322
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #42 am: November 28, 2019, 09:00:30 Nachmittag »
Glückwunsch zu dem Traumbogen und ganz viel Spaß damit!!  :klasse:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Simpel

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #43 am: November 29, 2019, 07:20:14 Vormittag »
Ganz toller Bogen geworden.
Ich bin auf Bilder gespannt wie du Pfeile fliegen lässt.
Wenn mir mein Osage Bogen nicht mehr genügt, muss ich wohl auch mal den Hartl anrufen...

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: Mein Osage Bogen entsteht - made by Hartwig Bleß
« Antwort #44 am: November 29, 2019, 07:35:51 Vormittag »
Ganz große Klasse. ich glaub ich bin neidisch!
Grüße Tomas