Archers Campfire

Testbericht Filz-Pfeilfangmatte

Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8186
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Kann mich "RobinHood" voll anschließen.  :yes:

Wir haben die seit gut drei Monaten im Einsatz.
Die Stelle über dem Ziel zeigt von "Hochschüssen" Gebrauchsspuren,
stoppt aber nach wie vor zuverlässig.

Das weren Speedi und ich am Mittwoch auf jeden Fall an-schauen...-schießen.. :yes: :bow:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline Speedi

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 416
    • TREFFNIX Mechenried
Kann mich "RobinHood" voll anschließen.  :yes:

Wir haben die seit gut drei Monaten im Einsatz.
Die Stelle über dem Ziel zeigt von "Hochschüssen" Gebrauchsspuren,
stoppt aber nach wie vor zuverlässig.

Das weren Speedi und ich am Mittwoch auf jeden Fall an-schauen...-schießen.. :yes: :bow:

Hmm lieber Guidl, glaub da muss ich dich enttäuschen  :bremse:










Weil wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, und es so ist wie wir es uns bei unserem letzten Besuch gedacht haben, dann schießen wir beiden Linkshänder nicht auf das Tier vor der Matte sondern in eine andere Richtung auf ein Ziel OHNE Pfeilfang ;)

P.S. Wenn es übrigens wirklich so gedacht ist das man vom Pferd aus extra ein Ziel für Linkshänder und eines für Rechtshänder gestellt hat auf Grund der unterschiedlichen Bogenhaltung muss ich das extra lobend erwähnen :klasse:
Falls es nicht so gedacht war könnt ihr es jetzt jedenfalls behaupten das es der Plan war :Achtung:
IFT Wren 43#  @28
Merlin Bow Unikat 44# @28"
W&W Black Wolf 17" UUKHA Gobi  ILF 42#@28
Bowtech Diamond Intrigue


TREFFNIX Mechenried


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8186
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Warten wir mal ab.
Gibt nicht viele Rechtshandschüsse die ich als Linkshänder nicht stemme, verrenken oder Bogen schräg macht mir nix aus.
Da hätten viele Rechtshänder bei Linkshänderschüssen von mir gestellt, deutlich mehr Schwierigkeiten, glaub mir.  :unschuldig: :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline karlheinz

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 244
P.S. Wenn es übrigens wirklich so gedacht ist das man vom Pferd aus extra ein Ziel für Linkshänder und eines für Rechtshänder gestellt

Ja, ein Parcourbauer dort ist "Linkshänder"
Es wurde für die RH-Schützen der anschl. Luchs mit der
Filzpfeilfangmatte aufgestellt.


Offline HobinRood

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
Passend zu diesem Thema auch mal ein Video, in dem man so eine Filzmatte mal in Action sieht:

https://www.youtube.com/watch?v=Nw0yCcT8Ju8

Ich hatte (wie geschrieben) aus kürzerer Entfernung draufgeschossen, aber es sah letztlich genau so aus.
[Das Video soll keine Werbung für Beier sein. Ich habe es nur per Zufall gesehen. Ich habe meine woanders gekauft. Ob man die Matten jetzt bei Beier, BSW, Amazon oder sonst wo kauft muss natürlich jeder selber wissen. ]
Bögen:
Bodnik BigBear 64" & Mohawk Chief Hybrid 62", 35#
English Long Bow, 190cm, 40#
Ex: Falco Saga (Hybrid) 65" 37#
Ex: Falco Epos (Hybrid) 62" 37#
Ex: Bodnik Mohawk (Chief) Recurve 62", 30#/35#
Ex: Samick Lightning Recurve 60“, 35#
Ex: Bearpaw Hard Hunter Deluxe Recurve 60“, 25#/35#


Offline Kuckingen

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 602
Sehr interessant. Diese Pfeilfangmatte ist eine Überlegung wert. Ich finde das Grau nicht mal schlecht.

Man kann sicher auch Tarnnetze nutzen um es dem Gelände anzupassen.

Mal überlegen.



Offline HobinRood

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
Bögen:
Bodnik BigBear 64" & Mohawk Chief Hybrid 62", 35#
English Long Bow, 190cm, 40#
Ex: Falco Saga (Hybrid) 65" 37#
Ex: Falco Epos (Hybrid) 62" 37#
Ex: Bodnik Mohawk (Chief) Recurve 62", 30#/35#
Ex: Samick Lightning Recurve 60“, 35#
Ex: Bearpaw Hard Hunter Deluxe Recurve 60“, 25#/35#


Offline Ram-Bow

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 77
Meine ist auf einer Seite grün auf der anderen grau...funtzt super  :GoodJob:


Offline Skalli

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 485
Habe so ein Ding bei uns am Zaun als 2. Stop hängen (Leider haben sich im Winter die Mäuse über mein altes Fangnetz her gemacht - Ist nun löchrig).
Hängt bei Wind und Wetter draussen ohne sichtbare Probleme...
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE


Offline Kreta

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 560
  • Friede und ein langes Leben
Hallöchen,

Hier der Link, wo man alle Matten und Backstops bekommt. Bin mir nicht sicher, aber ich denke die anderen Händler kaufen da ein. Gibt auch einen link für ein Vereinskonto. Eventuell gibt es da Vergünstigungen.

https://pfeilfangnetz.shop/


Offline MadMurdoc

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
Ich habe auch insgesamt 7m über den Pfeilfang-Netzshop der Variante Nature bestellt und kann wirklich nur Positives von den Filzmatten berichten.
Zuvor hatten wir 3 unterschiedliche Netze, welche bei 12m Distanz und 40lbs auf den Fingern kaum einen Pfeil sicher gestoppt haben. Wir sind zwischenzeitlich schon auf Gummiblunts ausgewichen, mit welchen wir dann auf Stofftiere geschossen haben… unser Hund durfte dann immer aportieren.
Mit den Matten können wir nun endlich auch wieder mit Spitze im Garten schießen.


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 925
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Ich bin mir ja wirklich nicht sicher, ob sich diese speziellen Pfeilfangvliese von stinknormalem dickem Teichvlies unterscheiden, außer im Preis natürlich  ;)

Z.B. sowas
cu

Rainer


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3736
  • Bowhunter
Über unsere Matten machen sich die Vögel her und zupfen ordentlich Nest-Material heraus.  ;D
Aber auch nach einem Jahr halten sie noch die Pfeile ab.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen das man nicht genossen hat.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline MadMurdoc

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
Ich bin mir ja wirklich nicht sicher, ob sich diese speziellen Pfeilfangvliese von stinknormalem dickem Teichvlies unterscheiden, außer im Preis natürlich  ;)

Z.B. sowas

Wenn ich nicht schon meine Matte hätte, würde ich das tatsächlich mit dem Teichvlies mal testen. Grundsätzlich ist aber das Material vom Netzshop noch mal 30% schwerer, aber beim dem Preisunterschied könnte man den Teichvlies auh doppelt legen und wäre immer noch günstiger.
Nur die Ösen hätte ich bei der Materialstärke beim besten Willen nicht selbst setzen können.
Das Kürzen war schon nur mit einem erheblichen Kraftaufwand möglich.


Offline Kreta

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 560
  • Friede und ein langes Leben
Ich bin mir ja wirklich nicht sicher, ob sich diese speziellen Pfeilfangvliese von stinknormalem dickem Teichvlies unterscheiden, außer im Preis natürlich  ;)

Z.B. sowas

Ja das müsste wohl mal wer testen…