Archers Campfire

Rohschafttest vs SloMoVideo Pfeilflug

Online Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 143
Wir hatten gestern im Parcours die Diskussion ob man mit dem Rohschafttest bessere Ergebnisse erzielt als mit einem SloMoVideo vom Pfeilflug.

Wenn ich mir so ein paar Videos vom schlechten Pfeilflug ansehe: Teilweise schlendert der Pfeil erst nach rechts und landet dann trotzdem nach links im Ziel. Je nachdem wo ich das Ziel hinstelle bekomme ich gegenteilige Aussagen.

Wir denken derzeit das ein SloMo bessere Erkentnis bringt.

Wie denkt ihr darüber?


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4508
Wie würdest du das mit dem Video denn machen wollen ?
Auf welche Entfernung?
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)


Offline Bazi

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 193
Was verstehst du unter besserem Ergebnis? Zu sehen, ob der Spine passt?
Ich verstehe auch nicht, worauf du mit der Beschreibung des Pfeilflugs (also befiedert?) hinaus willst, da du unterschiedliche Ergebnisse zu bekommen scheinst?! Wenn ich das richtig kapiere, scheint dein Spine auf keinen Fall zu stimmen, ob mit Video nachgewiesen, oder mit RS.
Das beste dürfte sein, erst einmal einen vernünftigen RS zu machen (Entfernungen mindestens bis 25/30 m) und dann den "gefundenen" Schaft zu befiedern und mit einer Slowmo zu überprüfen.


Online Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 143
Wie würdest du das mit dem Video denn machen wollen ?
Auf welche Entfernung?

Ca. 14m mit verschiedenen Spine, Spitzen & Nockpunkt draufballern und Video ansehen.

Hier z.B ein besch... Pfeilflug mit falschem Spine & zu tiefem Nockpunkt:
https://drive.google.com/file/d/1MFOiJuI_tx12KcpD50QUWIYJUM01zOb5/view?usp=drivesdk

Hier mit passendem Spine und höherem Nockpunkt:
https://drive.google.com/file/d/18gKN3yhL1P5jM09aloRObvv0ASblN7fJ/view?usp=drivesdk


Online Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 143
.....
Das beste dürfte sein, erst einmal einen vernünftigen RS zu machen (Entfernungen mindestens bis 25/30 m) und dann den "gefundenen" Schaft zu befiedern und mit einer Slowmo zu überprüfen.

Ja, kann man sicherlich auch machen.

Aber wie der Rohschaft fliegt ist mir ja eigentlich schnuppe. Muss ich ja eigentlich nur machen wenn ich keine Möglichkeit für SloMo habe.

Einen sehr schönen Sichttest bekommt man auch bei einem Cloudschuss. Da macht man auch noch die kleineren Schlenker sichtbar.


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4508
Auf den Videos waren aber keine Rohschäfte dabei ????

Ich sehe in der Methode keinen Vorteil, ob du Rohschäfte mit oder SlowMo ausschiesst - Zeitaufwand ist doch gleiche ??.

Oder würdest du drauf los befiedern und dann aus der SlowMo den besten entscheiden ????
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)


Online Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 143

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4508
Ich persönlich denke das der RST das bessere Ergebnis bringt, aber ich hoffe das du uns an deinen Erfahrungen mit dem SloMo teilhaben lässt.

Was du noch probieren kannst ist bei den gut SloMo fliegenden Pfeil mal die Federn zu durchnässen und schauen wie er dann fliegt ....

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)


Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1924
Ich präferiere immer noch den RST. Und diesen auf unterschiedliche Entfernungen, um genau die Problematik aus dem Eröffnungspost zu umgehen. Das Ganze am besten wie im Büchlein „Pfeilflug wie auf Schienen“ beschrieben notieren. Oder auch hier:

https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=4198.msg73788#msg73788

(Antwort #3). Das gibt dann eindeutige Ergebnisse. Beim SlowMo siehst Du natürlich noch die Ablassfehler  ;)
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Landbub

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 870
Wie hast du denn diese SloMos gemacht? Das Telefon kann das so gut und mit dieser Schärfentiefe wohl nicht, oder? Und die meisten SLRs können sowas auch nicht, obwohl man da die Blende weit genug zumachen könnte.


Online Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 143
Wie hast du denn diese SloMos gemacht? Das Telefon kann das so gut und mit dieser Schärfentiefe wohl nicht, oder? Und die meisten SLRs können sowas auch nicht, obwohl man da die Blende weit genug zumachen könnte.

Doch! Samsung Galaxy S9 Plus


Offline rautaxe

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 25
Jepp, ich hab das S9 und auch schon ein paar schöne SloMos von Pfeilen gemacht. Schon beachtlich was die Dinger so schaffen. Bei "normalen" Fotoapparaten scheitert es meist am Prozessor und Arbeitsspeicher.


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5108
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Also sorry, was ich bei deinem 2. Video, wo der Pfeil passen soll sehe.... ist daß der Pfeil nie und nimmer als Rohschaft fliegen würde.
Da kommt die Feder viel zu früh an die Kante des Bogenfensters.
Wenn du von dem Pfeil die Federn abschneidest, trau ich mich wetten zeigt der deutlich zu weich an. ;)
Man kann Slomo Videos sehr gut einsetzen um den Rohschaft noch besser und perfekter fliegen zu sehen, aber niemals damit den Rohschaftest... um den perfekten Schaft mit Komponenten zu finden, ersetzen. :agree:

Nichts desto trotz....sehr gute Videos.... :klasse:
« Letzte Änderung: November 17, 2019, 05:42:46 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 918
  • ha Jechida
Der deutsche und viele andere Bundeskader (auch in Asien) stellen sich diese Frage schon lange. Mit SloMoVideo wird schon lange experimentiert. In der Umsetzung auf der Scheibe im Wettkampf liegt aber der Rohschafttest vorn! Und die arbeiten mit Profi Ausrüstung im Bereich SloMo!

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline 6pack

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 23
Also sorry, was ich bei deinem 2. Video, wo der Pfeil passen soll sehe.... ist daß der Pfeil nie und nimmer als Rohschaft fliegen würde.
Da kommt die Feder viel zu früh an die Kante des Bogenfensters.
Wenn du von dem Pfeil die Federn abschneidest, trau ich mich wetten zeigt der deutlich zu weich an. ;)
Man kann Slomo Videos sehr gut einsetzen um den Rohschaft noch besser und perfekter fliegen zu sehen, aber niemals damit den Rohschaftest... um den perfekten Schaft mit Komponenten zu finden, ersetzen. :agree:

Nichts desto trotz....sehr gute Videos.... :klasse:

 :agree:
Spigarelli Revolution Barebow mit WNS Premium Alpha Fiber/Foam 70" 30#
Oak Ridge Dymond 35#