Autor Thema: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?  (Gelesen 3299 mal)

Offline nsb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Ich bin nicht perfekt, arbeite auch nicht dran.
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #30 am: März 20, 2018, 01:10:39 Nachmittag »
Ich habe - hauptsächlich für Natur-/Tierbeobachtungen - ein Eschenbach arena D+ 8x42, stickstoffgefüllt und mit Brillenträger-Okularen.
Gutgeh'n!
_________________________
DerBow SIRI 62" - 32#
F261 mit Kinetic Vaultage Carbon 64" - 36#
Hawk 60" - 40#
PB Osage Orange 68" - 40#

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1281
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #31 am: März 20, 2018, 01:11:46 Nachmittag »
6 x reicht in den meisten Fällen auch aus. Und es wackelt nicht so. Die Lichtstärke der erschwinglichen Entfernungsmesser ist leider auch eher bescheiden, aber wie gesagt, meistens langt das schon.
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #32 am: März 20, 2018, 01:29:03 Nachmittag »
Busch Hellux 6 x 36, Baunummer 94231 Das Glas hatte mein Urgroßvater bereits im WK I als Flieger im Einsatz.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1038
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #33 am: März 20, 2018, 01:49:05 Nachmittag »
Da benutzt du aber eine echte Rarität, halte es mal gut in Ehren!


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo

Jeder jeden Tag mit guter Bilanz.

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #34 am: März 20, 2018, 01:51:56 Nachmittag »
Bei uns heißt das: Worauf Du ein`n lassen kannst!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Steff

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1245
  • Sundy, monday, every day ...roving is a drug🏹
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #35 am: März 20, 2018, 01:53:42 Nachmittag »
Busch Hellux 6 x 36, Baunummer 94231 Das Glas hatte mein Urgroßvater bereits im WK I als Flieger im Einsatz.

Hast du es schon mal gereinigt?

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #36 am: März 20, 2018, 01:57:16 Nachmittag »
Jau. Natürlich ohne die Prismen zu lösen! Der meiste Dreck usw. saß allerdings unter der Ledereinfassung.
« Letzte Änderung: März 20, 2018, 02:01:08 Nachmittag von Waldgeist »
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline tempest

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 206
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #37 am: März 20, 2018, 06:49:16 Nachmittag »
bitte ein BILD  :klasse:
fly now, pray later

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #38 am: März 20, 2018, 07:15:57 Nachmittag »
Verzerrungen wegen Nahaufnahme ohne Fotolicht bitte übersehen!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1038
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #39 am: März 20, 2018, 07:48:37 Nachmittag »
Schaut gut aus! Hast du denn seinen Flieger auch noch?


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo

Jeder jeden Tag mit guter Bilanz.

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #40 am: März 20, 2018, 09:47:42 Nachmittag »
Ne, damit ist er abgedüst ...  >:(
Ist aber ohne den Flieger wieder gekommen und Dorfschulmeister geworden.  ;D
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1038
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #41 am: März 20, 2018, 10:23:41 Nachmittag »
Schön, dass er dieses Glück fand - dann doch lieber Dorfschulmeister. Danke für deine Geschichte.

Übrigens, ich benutze ein Monocular - Optomax 6x30 und es funzt hervorragend.


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo

Jeder jeden Tag mit guter Bilanz.

Offline BowLaw

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1544
    • bogenanwalt.rocks
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #42 am: März 20, 2018, 10:44:37 Nachmittag »
Ich nutze kein Fernglas - Brillenträger eben, und bisher konnte ich durch keines gucken, welches ich toll fand.

Vor rund 40 Jahren habe ich dieses hier von meiner Oma geschenkt bekommt ... wenn wir schon bei retro sind  ;)
« Letzte Änderung: März 20, 2018, 10:46:54 Nachmittag von BowLaw »

Offline tempest

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 206
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #43 am: März 21, 2018, 06:18:35 Vormittag »
danke für das Bild, anbei ein link zu historischen Ferngläsern
http://www.fernglasmuseum.at/museum/busch_hellux_6mal36/busch_hellux_6mal36.html
fly now, pray later

Offline Soulsurfer

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Welches Fernglas benutzt Ihr ; Marke und Vergrößerung?
« Antwort #44 am: März 21, 2018, 08:33:10 Vormittag »
Ein Eden 8 x 32. super Preis-Leistungsverhältnis, nicht zu groß und nicht zu klein. Auch gut zum Tiere Beobachten. Eines der Besten für unter 100€.
8 x , weil es ruhiger zu halten ist als 10x
32, weil fast genauso breites und helles Sichtfeld wie 40, aber halt handlicher, kleiner.
Kann es nur empfehlen
When the going gets tough, the tough gets going