Autor Thema: Silencer und Geräuschpegel  (Gelesen 1872 mal)

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2467
  • Bowhunter
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #30 am: Juni 10, 2019, 02:03:40 Nachmittag »
Danke mein Freund.  :klasse: :klasse:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #31 am: Juni 10, 2019, 02:16:00 Nachmittag »
Die Spinnen sind fantastisch. Ich habe die jahrelang auf verschiedenen Bögen geschossen. Selbst meinen tierisch lauten Samick Devastator habe ich damit sehr leise bekommen.
Da hast aber meine Fleece Silencer noch nicht getestet, oder?

Außerdem sind die Spinnen aus dem Kunstlederzeugs schon echt Geschmackssache, oder? :)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1499
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #32 am: Juni 10, 2019, 02:20:36 Nachmittag »
Deine Fleece Silencer auch  8) 
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #33 am: Juni 10, 2019, 02:28:28 Nachmittag »
Deine Fleece Silencer auch  8)
Waaaas... und die Spinnen waren besser?...Die spinnen wohl....? :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2467
  • Bowhunter
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #34 am: Juni 10, 2019, 03:31:45 Nachmittag »
Deine Fleece Silencer auch  8)
Waaaas... und die Spinnen waren besser?...Die spinnen wohl....? :Achtung:

Nee, das waren die Römer.  ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1499
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #35 am: Juni 10, 2019, 04:08:32 Nachmittag »
Alleine von der Optik, Guido  8)
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline Landbub

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 551
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #36 am: Juni 10, 2019, 04:15:23 Nachmittag »
Alleine von der Optik, Guido  8)

Das schon. Aber vom Umwelt- / Recyclinggedanken liegt Guido vorne. Black Widdow stelt ihre extra her und Guido zerschnibbelt nur alte Faserpelz-Jacken :-)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #37 am: Juni 10, 2019, 06:25:31 Nachmittag »
Alleine von der Optik, Guido  8)

Das schon. Aber vom Umwelt- / Recyclinggedanken liegt Guido vorne. Black Widdow stelt ihre extra her und Guido zerschnibbelt nur alte Faserpelz-Jacken :-)
Ja das stimmt wohl auch. Ich verwende nur Felle die schon für Jacken, Mäntel oder dafür vorgesehen gewesen sind. Chinafelle kommen mir nicht ins Geschäft.
Da werden alle Jahre 10000te Marderhunde gekeult, die für die Pelzindustrie und die schönen Winterbekleidungen an Jacken und Mützen unserer Ladys, Mädchen und so manchen Skifahrer genäht sind. Viele wissen nicht mal daß das Marderhund ist. Einige wollen das auch gar nicht wissen, oder es interessiert sie nicht. Die Zeiten sind nämlich endgültig vorbei, daß man einer trägerin einer Pelzjacke eine farbgefüllte Wasserbombe aufs Kleidchen drückte. ::)Schade eigentlich.... :help:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline sagittarius

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #38 am: Juni 11, 2019, 01:29:05 Nachmittag »
Danke, Gentle Beings :-)

meine Frage war aber eigentlich nicht, ob die Spinnen oder die Fleece Silencers schöner oder ökologischer sind, sondern die Tatsache, daß die "Witwenmacher" VIER Stück davon in ihre Sehnen mit recht genau definierten Abständen vom Sehnenende einbauen.

Vielleicht kann ja unser Sehnenpapst was dazu sagen......

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1829
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #39 am: Juni 11, 2019, 03:11:40 Nachmittag »
Die bauen halt in erster Linie Jagdgeräte, ob der Bogen mit vier so Plastikdingern drin am Ende zehn fps langsamer wirft, spielt da überhaupt keine Rolle. Hauptsache das Gerät ist so leise wie irgend möglich.
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #40 am: Juni 11, 2019, 04:59:25 Nachmittag »
Genau das gleiche denke ich auch.
Aber 10ft. weniger wird es gar nicht ausmachen. :bow: ;)
Denen geht es schon vor allem einen leisen Jagdbogen zu bekommen und ihre Versuche werden sie schon angestellt haben.
Wenngleich die Spinnen nicht mit jedem Bogen so gut funktionieren müssen. :GoodJob:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2467
  • Bowhunter
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #41 am: Juni 26, 2019, 03:11:35 Nachmittag »
Ich habe mir die Spinnen geleistet und der Hybrid flüstert nur noch.
Montiert habe ich sie nach Angaben wie beim Black Widow.
Bei Gelegenheit werde ich mir noch welche für einen anderen Bogen zulegen.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Daniel124

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 85
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #42 am: Juni 26, 2019, 07:00:29 Nachmittag »
Ich hab folgende Erfahrungen zur Geräuschdämfung gemacht:
1. Möglichst dünne Sehne flämisch; max. 12 Stränge bis 45#. Das bringt mE mehr als ein Silencer.
2. Irgendein leichter Silencer ca. 25-30 cm vom Tip entfernt, Typ eigentlich egal.

Bevorzugte Variante: Sehnenmaterial-Abschnitte 6 cm lang an die Sehne pappen (der Wachs des Sehnenmaterials reicht), Faden neben Faden einmal außenrum. Mit Sehnenmaterial festknoten (siehe Skizze), Enden 5mm abschneiden und an den Knoten ranschmelzen und plattdrücken. Fast umsonst, leise und unauffällig.

Hab für meinen Liebling eine Sehne vom Stringwhistler, die kam mit den Fleece-Dingern. Leise und schön.

Grüße, Daniel

Never give up ...

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4115
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #43 am: Juni 26, 2019, 07:28:24 Nachmittag »

1. Möglichst dünne Sehne flämisch; max. 12 Stränge bis 45#. Das bringt mehr als ein Silencer.

So Pauschal kannst das nicht sagen....
Jedes Sehnengarn hat unterschiedliche Durchmesser.
Wenn du eine 12 Strang Brownell FF+ meinst....
dann wäre eine BCY D10 nur 8 Strang,
eine Brownell Rhino nur 10 Strang,
eine BCY 452Xcel 14 Strang,
eine Brownell Fury 16 Strang...
und eine BCY Mercury 18 Strang nötig, um auf den gleichen Durchmesser, Gewicht zu kommen.... :)
Du siehst, es ist sehr wichtig von welchem Sehnenmaterial man redet.... :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2467
  • Bowhunter
Re: Silencer und Geräuschpegel
« Antwort #44 am: Juni 26, 2019, 07:37:19 Nachmittag »
Da spricht der Guru.  :klasse:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw