Autor Thema: Monokular Bresser Topas 10x25  (Gelesen 798 mal)

Offline Uller

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 828
  • hunting the X
Monokular Bresser Topas 10x25
« am: September 25, 2018, 04:05:06 Nachmittag »
Wo ist bei diesem Ziel der "Kill" ?

Unbekannte Tiere oder schräg gestellte....manchmal muss man raten, wo die Ringe und somit die Punkte eingezeichnet sind....

Ein handliches "Guckrohr" sollte her, für einen schmalen Taler...

Ich besitze ein 8x56 Zeiss, ein 10x40 Leica und weiß was gute Optik ist !

Für den Parcours aber zu unhandlich, genau wie die beiden kleinen Faltgläser die ich noch habe....

Neulich auf nem Turnier hatte ein Gruppenmitglied das beschriebene Bresser dabei, welches es eine Woche zuvor bei einer Supermarktkette für stolze 12,50 im Angebot gab...ich bat ihn mich mal durchgucken zu lassen und die Entscheidung war schnell gefallen !

Eine 8-fach Vergrößerung wäre mir zwar lieber gewesen, wegen der freihändigen Verwacklung, aber es funktioniert dennoch...

Wichtig war mir die einhändige Bedienung, da man in der anderen Hand gerne mal den Bogen hat...und das geringe Gewicht, es wiegt nur 115 Gramm...

Im besagten Supermarkt ausverkauft, hab ichs bestellt, für 15.-€

Bei dem Preis....kann man es auch mal verlieren, verschenken oder fallen lassen....

Die Randschärfe ist gut, die Scharfstellung gut gängig und präzise, Stülpmuschel für Brillenträger und in verschiedenen Farben zu haben...

Für den besagten Zweck....Gummitiere kurz nach "Killzone" checken....mehr als ausreichend !

Zufriedene Grüße !


Online Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3288
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #1 am: September 25, 2018, 05:03:38 Nachmittag »
Prima Sache... wenn du jetzt noch verrätst wo du es für 15,-€ bestellt hast, dann sind bestimmt viele hier Glücklich. :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred,ILF Junxing F261+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC u.a.

Offline Uller

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 828
  • hunting the X
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #2 am: September 25, 2018, 05:18:46 Nachmittag »
Prima Sache... wenn du jetzt noch verrätst wo du es für 15,-€ bestellt hast, dann sind bestimmt viele hier Glücklich. :youRock:


Kann man doch goooooooogln Guido.... ;)
https://www.amazon.de/dp/B017H41XSY/ref=twister_B0713RS4VH?_encoding=UTF8&th=1

cweg

  • Gast
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #3 am: September 25, 2018, 06:00:35 Nachmittag »
Thx Uller, hab's in rot für 13,- bestellt. Genau so was hab ich gesucht!   :youRock:

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1606
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #4 am: September 25, 2018, 06:22:15 Nachmittag »
dto. jedoch in 8 x 25     :klasse:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1420
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #5 am: September 25, 2018, 06:39:51 Nachmittag »
Super, sieht nach einem guten Ersatz für mein zerfallenes Steiner aus.
Danke Uller!
 :thankyou:
Bows? I stopped counting and lost track...

Online Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3288
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #6 am: September 25, 2018, 07:24:46 Nachmittag »
Prima Sache... wenn du jetzt noch verrätst wo du es für 15,-€ bestellt hast, dann sind bestimmt viele hier Glücklich. :youRock:


Kann man doch goooooooogln Guido.... ;)
https://www.amazon.de/dp/B017H41XSY/ref=twister_B0713RS4VH?_encoding=UTF8&th=1

Und genau deshalb hab ich gefragt. Die sehen nämlich an der Muschel hinten alle anders aus als dein Foto.... ::)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred,ILF Junxing F261+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC u.a.

Offline Uller

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 828
  • hunting the X
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #7 am: September 25, 2018, 07:28:44 Nachmittag »
Die sehen nämlich an der Muschel hinten alle anders aus als dein Foto.... ::)

Na... die kommen mit umgestülpter Muschel....ich hab aber (noch) keene Brille.... ;)

Online Ralf_HH

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 371
  • Bogenschießen lernen und neue Freunde treffen!
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #8 am: September 25, 2018, 08:28:10 Nachmittag »
Ich habe so eins in grün, auch für ca. 15 Eumel online gekauft. Reicht für den Parcours völlig aus, nimmt kaum Platz weg und da ich funktionell einäugig bin, brauche ich kein Binokular. Solange man durch das Ding nicht für National Geographic fotografieren will, absolut zu empfehlen!
Beste Grüße aus dem Norden, Ralf

Greenhorn Super Comet (ca. 1988), 38#@26"

Offline BowLaw

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1891
    • bogenanwalt.rocks
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #9 am: September 25, 2018, 08:43:19 Nachmittag »
Immer diese Gruppendynamik  ::) :youRock:

Online CS

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Knab derneber is a vorbei
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #10 am: September 25, 2018, 09:11:42 Nachmittag »
Vielleicht sollte man nach einer Version mit AC-Aufdruck fragen ;)

https://www.bresser.de/Freizeitoptiken/Fernglaeser/BRESSER-Topas-mono-10x25-Monokular.html
Ragim Impala 62", 30#@28"
Ragim Brown Bear 58", 35#@28"
BP Slick Stick 58", 40#@28"

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1606
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #11 am: Oktober 02, 2018, 02:32:28 Nachmittag »
Wichtiger Hinweis für alle, die das Bresser Monokular 10 x 25 gekauft haben!
Laut der beiliegenden Bedienungsanleitung beträgt die Garantiezeit 2 Jahre.
Gemäß dem Aufdruck auf dem Karton sind es jedoch 3 Jahre.
Auf meine Nachfrage hat Bresser mir per Email zugesichert, dass die 3 Jahre verbindlich gelten-.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline BowLaw

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1891
    • bogenanwalt.rocks
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #12 am: Oktober 15, 2018, 11:37:23 Nachmittag »
Kurzes Feedback von mir:
Das Teil ist echt nicht schlecht, aber Menschen, die mit Ferngläsern jeglicher Art unerfahren sind sollten üben es zu benutzen.

Da kann man echt auch lange vorbeigucken an dem, was man sehen möchte.

Online Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3288
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #13 am: Oktober 21, 2018, 04:27:20 Nachmittag »
Also sorry, auf die Entfernungen die ich schieße, hab ich noch nie auch nicht nur daran gedacht, so was anschaffen zu müssen. Und ich trage auch Brille... Vielleicht wäre das für Dich auch einfacher Bowlaw... da wäre das vorbeischauen auch deutlich schwieriger...  :Achtung: Also sind deine Brillengläser entweder ned geputzt, oder es sollten mal neue her...  ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred,ILF Junxing F261+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC u.a.

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1606
Re: Monokular Bresser Topas 10x25
« Antwort #14 am: Oktober 21, 2018, 04:39:08 Nachmittag »
Du solltest vielleicht doch mal mit so einem "Sehrohr" über den Parcours ziehen; dann entdeckst Du u.U. Tierchen, die Du da garantiert noch nie gesehen hast  ;D  ;D  ;D
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero