Autor Thema: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden  (Gelesen 194 mal)

Offline Wolverine

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Black Hill Bowhunters
auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« am: Juni 03, 2018, 01:13:01 Nachmittag »
würde gerne ein kleines Bogenjägertreffen abhalten, besteht hier ein Interesse
folgende Themen sind vorgesehen:
- testen von Pfeilen/ Schäften
- Broadheads
- Verhalten des eigenen Pfeiles bei Knochentreffern auch starken Knochen
- zerwirken eines  oder mehrerer erlegten StückeS, wenn das Wild mitmacht ( wird dann im Anschluß gemeinsam verspeißt )
-  Erfahrungsaustausch
-  Ausrüstung allgemein

Zeitpunkt ein Wochenende im September / Oktober

wer würde mitmachen wollen

Der Preis für das Wildes wird durch die angemeldeten Teilnehmer aufgeteilt sowie das Scheibengeld, Getränke werden nach Verbrauch abgerechnet.


es wird im Raum Bruchsal stattfinden
« Letzte Änderung: Juni 03, 2018, 01:15:21 Nachmittag von Wolverine »
Bögen von Bavarian Longbow 65-71#, Black Widow 65#, Centaur 61#, Wapiti Bows 65#, Martin 60#, Grözer 68#

suum cuique

Offline Ari

  • Feuerwächter
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1061
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #1 am: Juni 03, 2018, 08:19:23 Nachmittag »
Auf jeden Fall! ;)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Bananajoe

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 60
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #2 am: Juni 04, 2018, 12:23:11 Vormittag »
Hört sich gut an, wenn möglich bin ich dabei.

Offline stoned

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 98
    • Baden Bowmen e.V.
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #3 am: Juni 04, 2018, 10:20:37 Vormittag »
Ich hätte auch Interesse, sofern es nicht mit meinem Urlaub kollidiert (zwei letzten September- und letzte Oktoberwoche).
Grüße, Heiko

Offline roscho

  • Administrator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1995
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #4 am: Juni 04, 2018, 10:23:26 Vormittag »
Hier !

(echte Bogenjäger oder auch Bogenjagdinteressierte ? ;) )
ich werd noch zum Elch ;)

Offline Wolverine

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Black Hill Bowhunters
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #5 am: Juni 04, 2018, 10:37:18 Vormittag »
Natürlich auch für BognerInnen die sich für die Bogenjagd interessieren !
Bögen von Bavarian Longbow 65-71#, Black Widow 65#, Centaur 61#, Wapiti Bows 65#, Martin 60#, Grözer 68#

suum cuique

Offline Stringwistler

  • Feuerwächter
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1843
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #6 am: Juni 04, 2018, 11:04:11 Vormittag »
Ja, wäre ich auch sehr interessiert.
So lange es mit Zeitplan und Enkelgeburtstag zusammen passt....?  ;D
Servusla, Gruß Guidl...

http://stringwistler.blogspot.de

ILF Junxing F261, Chinesischa Reisschleudä Hybrid 60" u. Bögen wie Bearpaw Mohawk RC u. Hybrid, Viking Loki, Meerkat Hybrid TD, Antur Matoc, Peter Nemet Pharao Amon ,Weick Cobra, Malota RC, und dies und das... alles was macht Spaß 😀

Offline Steff

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 971
  • Machen ist wie Wollen, nur härter.
Re: auch in 2018 soll ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #7 am: Juni 04, 2018, 12:02:38 Nachmittag »
Bin dabei
Grombard's Little Beast 50#
Isidor Cajun 55#
Fichtenelch Wasp 50#
Bruin TD 65#
Kodiak Magnum 63#
Blacksmith Tournament 115#
JS Maulbeere Primitiv 50#