Autor Thema: 2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden  (Gelesen 336 mal)

Wolverine

  • Gast
2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« am: Januar 01, 2019, 11:11:44 Nachmittag »
würde gerne ein kleines Bogenjägertreffen abhalten,natürlich auch für BognerInnen die sich für die Bogenjagd interessieren. 

Besteht ein Interesse ?

folgende Themen sind vorgesehen:
- Geschwindigkeitsmessungen mit verschiedenen Konfigurationen der Pfeilschäfte
- testen von Pfeilen/ Schäften
- Broadheads
- Verhalten des eigenen Pfeiles bei Knochentreffern auch starken Knochen
- zerwirken eines erlegten Stück's, wenn das Wild mitmacht ( wird dann im Anschluss gemeinsam verspeist )
-  Erfahrungsaustausch
-  Ausrüstung allgemein

Zeitpunkt ein Wochenende im Juli oder August ein späterer Zeitpunkt ist aus heutiger Sicht in diesem Jahr nicht möglich

wer würde mitmachen wollen

Der Preis für das Wildes wird durch die angemeldeten Teilnehmer aufgeteilt sowie das Scheibengeld, Getränke werden nach Verbrauch abgerechnet.




Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2081
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: 2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #1 am: Januar 03, 2019, 06:30:07 Vormittag »
Auf jeden Fall besteht wieder Interesse!  :yes:

Wenn das mit dem Termin feststeht, sehr sehr gerne!
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2466
  • Bowhunter
Re: 2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #2 am: Januar 03, 2019, 09:12:41 Vormittag »
Ich schreie erstmal ganz laut hier ich. Und nun kommt es, ich ziehe in diesem Jahr um ;D und weiß noch nicht wann.  :(
Es könnte der genannte Zeitraum sein. Aber das müsste ich im Mai erfahren.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Steff

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2151
Re: 2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #3 am: Januar 03, 2019, 11:08:17 Vormittag »
Bin dabei

Online epona

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 191
Re: 2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #4 am: Januar 03, 2019, 07:08:36 Nachmittag »
Wir wären auch gerne dabei und hoffen mal, dass es dieses Jahr mit dem Termin klappt.
"Wenn du immer alle Regeln befolgst, verpasst du den ganzen Spaß." Katharine Hepburn

Offline Tom der Badner

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1357
  • ♫♪ Freiheit, Freiheit,ist das einzige was zählt ♪♫
    • Bruchsaler Blankbogenschuetzen
Re: 2019 könnte ein kleines Bogenjägertreffen stattfinden
« Antwort #5 am: Januar 03, 2019, 08:36:59 Nachmittag »
Bin gerne wieder dabei
„Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.“

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bögen: so dies und das und davon einiges :-)