Archers Campfire

Suche großes, stehendes Ziel

Offline Ahornbüffel

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 59
  • Das Auge schießt mit!
Hallo zusammen,

für unseren Parcours suchen wir ein Ziel, was man auf ca. 64m Entfernung aufstellen kann (ja ich weiß, man "kann" da alles hinstellen ;-))
Konkret geht es darum: Unser Parcours wird erweitert und wir bekommen einen schönen langen Schuss. Das erste was mir hier "optisch" in den Sinn kommt ist der NaturFoam Braunbär/Grizzly, der aber nicht gerade mit positiven Erfahrungsberichten aufwarten kann! Daher die Frage, hat jemand Erfahrungen mit einem großen Ziel, möglichst "vertikal"/stehend, was sich für diese Distanz eignet? Und jetzt noch eine Einschränkung: Möglichst kein Dinosaurier oder ähnlich "nicht-europäische" Tiere :-D (unser Parcours ist bisher recht "heimisch" ausgestattet. Und auch hier, ja, ein Grizzly kommt in RLP nicht vor, stört aber das Gesamtbild weniger ;-)).

Danke für eure Hilfe!
Christian
"...sag mal, wie zielst du eigentlich?"   -   "...gar nicht..."


Offline Woodinski

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1360
  • Bogenazubi - 5. Lehrjahr
Auf der Seite https://bogensport-oesterreich.at/3dziele/ gibt‘s nen großen Überblick aller Ziele der wichtigsten Hersteller.  Vielleicht hilft das ja bei der Suche.
Als großes hohes Ziel fällt mir neben den Bären diverser Hersteller der große Hirsch (red stag) von Rinehart ein. https://www.rinehart3d.com/catalog/red-stag/.
Der ist halt nicht so schmal wie ein bär.
Die meisten stehenden Bären sehen irgendwie komisch aus.
Den Hirsch hab ich schon auf zwei drei Parcours geschossen. Macht optisch was her und Pfeile liessen sich ordentlich ziehen.


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4673
  • Nordlicht
Wie wär`s mit dem stehenden Bison (Auerochse)? Gibt es auch als Kalb.
„Jeder Mensch kann irren, nur Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Ahornbüffel

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 59
  • Das Auge schießt mit!
Ja die Bären sehen eigentlich alle komisch aus, bis auf den SRT Grizzly, der aber "nur" 180cm groß ist und somit für diese Distanz fast schon etwas knapp wird (der Preis von 650,- ist natürlich eine Verlockung).
Der Rinehart Rothirsch ist ein super tolles Ziel, jedoch ist das ein "schlankes" Ziel, mit eher kleiner Trefferfläche, das wird auf über 60m echt zu knackig denke ich (kenne es von einem anderen Parcours).

Leitold macht einen Büffel, ja, aber der passt eigentlich so gar nicht in unser Gelände :-D
"...sag mal, wie zielst du eigentlich?"   -   "...gar nicht..."


Offline helmut10

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 608
Naja....das Wisent ist nichts anderes,  als die europäische Art des Bisons, also eine Wildform des Rinds.

Und das Wisent war bis vor wenigen Jahrhunderten auch bei uns in freier Wildbahn  heimisch.
« Letzte Änderung: April 24, 2022, 11:55:57 Vormittag von helmut10 »


Offline Grendel

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1300
  • Straight outta Salzburg Pongau
Mit gross und heimisch wirds abseits vom Bär und Hirsch aber schon eng. Elefanten wachsen hier nicht. Ich würd auch Wisent sagen, die laufen in Mecklenburg zumindest noch herum.
Hoyt Satori, Uukha Gobi
Easton Axis
VLBB Tab


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4673
  • Nordlicht
... und es gibt auch Auswilderungen von den possierlichen Kerlchen hier bei uns.
„Jeder Mensch kann irren, nur Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Grendel

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1300
  • Straight outta Salzburg Pongau
... und es gibt auch Auswilderungen von den possierlichen Kerlchen hier bei uns.

Müritz Gegend und Usedom, oder? Bin zwar Salzburger, aber meine Frau ist von da oben.
Hoyt Satori, Uukha Gobi
Easton Axis
VLBB Tab


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3474
  • Einer trage des anderen Last...
... und es gibt auch Auswilderungen von den possierlichen Kerlchen hier bei uns.

Müritz Gegend und Usedom, oder? ...

Hier auf jeden Fall (auch)...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wisent-Wildnis_am_Rothaarsteig


@Ahornbüffel: Ich wäre auch für den Bison, dem Europäischen Bison, auch Wisent genannt.



Offline Bazi

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 329
Schaut euch mal den Elch von Rinehart an. Kostet zwar ne Ecke, ist aber für solche Entfernungen ein tolles Ziel.


Offline Halvar

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 829
  • Chef von Flake
Bin da bei Bazi.

Bei uns in OÖ steht gerne der grosse Schwede auf dieser Entfernung. Den treff sogar ich ;D!
« Letzte Änderung: April 24, 2022, 03:27:49 Nachmittag von Halvar »
BP Quick Stick 35#, 60" / Bear Kodiak TD A-Handle Wood + A-Handle Mag, WA Nr. 1 40#, 56", WA Nr. 3 38#, 60" / Bear Kodiak Mag 35#, 52" / Bear Kodiak 59 40#, 60" / Bear Kodiak Hunter 35#, 60" / Bear Cheyenne 40#, 55" / Bear Superkodiak GG 40#, 60"


Offline Uller

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2283
  • hunting the X
Schöne große Tiere kann auch der Wolfgang Herbst

https://www.tier-art-3d.de/katalog/

Der Elch ist natürlich super und steht in Christes seit der Eröffnung ohne auffällige Veränderungen

Die Wisente von wildcreet und Delta Mackenzie finde ich optisch am schönsten

Wenn gespart werden muss, ist der kanadische Keiler von Franzbogen evtl. auch eine Alternative

 :fire: :bow:


Offline Knorr

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1646
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Uller, der Typ macht ja wahnsinnig tolle Tiere!
So eine Giraffe hat glaube ich noch nie jemand geschossen. Taugt der Schaum?
https://www.youtube.com/channel/UCPRH0DXP5mgQQtHd-iDctbg

JS Orca "Cheiron" Td         60#
JS Onepiece "Philoktes"    46#
Bodnik custom bigbear     48#
HJM Langbogen.                53#
Tibetan Qinghai Reiter     60#
Andrasz Kovacs   Der        53#
Mins Rhino            66#


Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3566
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Schöne große Tiere kann auch der Wolfgang Herbst

https://www.tier-art-3d.de/katalog/



Das sind ja alles Hingucker vom Feinsten! :yes:

Das sitzende Mammut konnte ich schon auf der ARCCON bestaunen,
auf dem Collenberg-Parcours findet sich auch eins.
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline Ahornbüffel

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 59
  • Das Auge schießt mit!
Vielen Dank für die Infos!
Ja aktuell flirte ich mit dem Rinehart "Red Stag" also dem Rothirsch (wird wohl auch öfter Elk/Elch genannt).
In "stehend" also auf dem Stein sieht der schon sehr imposant aus! :-)
"...sag mal, wie zielst du eigentlich?"   -   "...gar nicht..."