Archers Campfire

Erfahrungen mit Buck Trail Wurfarme Elite 3K Carbon Bambus

Offline Bow_Walt

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 31
Servus zusammen,

hat jemand Erfahrung mit oben genannten WAs?
Die kämen evtl. für meinen FireFinch in Frage. Derzeit schieße ich auf dem Bogen Jackalope Zircon "Standard" in med.

Was mir gefällt:
 - Unaufgeregtes Aussehen
 - Bambus - Carbon -  ich verspreche mir davon ein gutes Auszugsverhalten bei guter v0
 - Preis passt auch.

 Gibt es "amtliche", d.h. besondere Empfehlungen in der genannten Materialpaarung und im Preisbereich 200 - 300€?

(Carbon-Schaum, Vollcarbon (obwohl diese Uukhas 🤪) etc. kommen nicht in Frage wegen WA Reglement)

Wer steckt hinter Buck Trail? Irgendein Chinese? Gibt es die WA evtl. auch unter einem anderem Label?

Danke  für eure RM.

Cheers

Walt
Do it with paasion or not at all!


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 949
  • högschsde Konzentration!
Die Wurfarme kenne ich nicht, da kann ich nix zu sagen.

Buck Trail ist wie Avalon oder Skylon eine Eigenmarke von SSA, dem belgischen Großhändler und Platzhirsch neben JVD. Die Bögen und Wurfarme (und alles andere wahrscheinlich auch) kommen wohl von den unterschiedlichsten chinesischen Herstellern, teilweise auch von namhaften - Gerüchten zufolge werden z.B. die Kinetic Wurfarme von WNS, dem W&W Ableger fürs preiswerte Geschäft, hergestellt.

Es könnte also auch gut sein, dass es baugleiche Wurfarme mit anderem Dekor gibt. Vielleicht die ehemaligen Kinetic Bamboom, wer weiß? Diese fand ich übrigens nicht so toll: hart im Auszug, laut und nicht überragend von der Geschwindigkeit.
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Bow_Walt

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 31

Offline Bow_Walt

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 31
Habe heute am Geisskopf jemanden getroffen, der die WA schoss - recht gut glaube ich - und ich durfte den Bogen mal ausziehen.
Unangenehm waren sie nicht. Mal sehen...
Do it with paasion or not at all!


Manu3

  • Gast
Die sehen aus, wie die Gravity Cross Carbon, nur halt in 5lbs Schritten auf einem 19er Mittelteil bemessen.
Die Gravity finde ich ganz in Ordnung, und nutze sie immer noch auf einem 17er Holzmittelteil Gravity Janus.
Einen großen Performanceunterschied zu einfachen Ahorndachlatten konnte ich aber nicht feststellen.
Bei mir war tatsächlich ausschlaggebend für den Kauf die Carbonoptik mit wenig Dekor und der Preis, um diese Materialkombi zu testen.

Welcher Produzent dann tatsächlich dahintersteht, wird man vermutlich nicht rausbekommen.

Ich würde die WA kaufen und ausgiebig testen, viel verkehrt wirst du da nicht machen können.

LG


Offline Bue

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 25
Über einen Testbericht würde ich mich freuen, die WAs sind mir auch ins Auge gefallen  ;)


Offline Bow_Walt

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 31
Wenn ich sie habe - gerne! Dazu muss es aber erstmal kommen.
Zunächst muss ich mein neues Mittelstück - Reklamation meines Fire Finch bekommen, dann das neue Teil modifizieren und dann schauen, ob, ob nicht, oder welche, ...
Do it with paasion or not at all!


Offline dabayer

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich kram mal den Thread wieder aus und wollte fragen, ob inzwischen jemand sich die Wurfarme aus der Nähe angeschaut hat oder noch besser getestet hat?


Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 2
Ein Vereinskollege hat diese WA eine Zeit geschossen und war von der Performance echt beeindruckt.
Hab selbst damit einige Pfeile geschossen und muss sagen die ziehen sich sehr angenehm und werfen echt flott.
Ich bin am überlegen ob ich welche für den Satori meiner Frau bestelle. Sind sicher um einiges besser als die Standard Hoyt Wurfarme.



Offline dabayer

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 4
Warum Vergangenheitsform? Dann scheinen sie ja doch nicht so super zu sein...

Ich hab aktuell die Buck Trail Bamboo Source aus einem Leihprogramm. Sind jetzt auch unterstes Preissegment, aber finde gehen ganz gut (aus Newbie Sicht...).
Und sie schauen soooooo hammer aus. Endlich braune Holzoptik zu meinem braunen Holzmittelteil Wundervoll


Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 2
Naja, er hatte die als, ich sag mal Übergangslösung, auf seinem Morrison Riser. Als dann die Morrison MAX6 Supercurve aus den USA eingetroffen sind hat er die Bucktrails wieder verkauft. Das ist dann schon nochmal eine andere Hausnummer was die Performance angeht.

Aber das heißt jetzt nicht das die von Bucktrail schlecht waren. Ganz im Gegenteil  ;)