Archers Campfire

modulare Heranführung von Neulingen an den Bogensport

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2837
  • Nordlicht
Mit diesem Thread wende ich mich an die Praktiker in der Ausbilung und Betreuung von Anfängern im Bogenschießen.
Ich bin gerade dabei in meinem Verein  die Basisausbildung, die bei uns durch mehrere Bogenschützen geleistet wird, neu zu strukturieren. Es geht weniger um die Inhalte als vielmehr um die Frage, wie stelle ich sicher, dass jedem Neuling die
gleichen optimalen Bedingungen geboten werden. Mir schwebt vor, dass es künftig eine modulare Grundausbildung geben soll.
Idealer Weise bekommt ein Neuling einen Paten an die Seite, der nicht nur die Basics vermittelt sondern auch darüber hinaus in allen weiteren Fragen - z.B. bei der Beschaffung der ersten eigenen Ausrüstung - als persönliche Begleitung zur Verfügung steht. Es gibt jedoch immer Situationen, die einen Wechsel - zeitweilig oder dauerhaft - notwendig machen (Urlaub, Krankheit, persönliche Differenzen, ...). Das ist nur möglich, wenn sicher gestellt ist, dass die Ausbildung und Begleitung standardisiert läuft. Mir schwebt eine modularer oder curricularer Ablauf vor.
Gibt es hier Kolleg*innen mit entsprechenden Erfahrungen?
(ggf. auch per PM )
« Letzte Änderung: Januar 16, 2020, 02:22:19 Nachmittag von Waldgeist »
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline covertmicha

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 162
  • Hab mal Schpass, dann machst ach net so ä gsicht!
Absolut ! Sehr gut und erstrebenswert,
ich bin gespannt, was ihr an Lerntheoret. und Lernstrukturellem Aufbau erarbeitet bzw.
zusammentragen werdet.

Geniales Unterfangen
Micha

Ghillie Dhu, Super Reiver, Harrier, Covert Hunter 1 + 2,
Marduk 1 + 2, Osprey, Predator Hunter, Predator Custom, Konrad Vögele Osage, Nergal 1+2, Robertson Stykbow,
Black widows usw.


Online Tom der Badner

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1668
  • ♫♪ Freiheit, Freiheit,ist das einzige was zählt ♪♫
    • Bruchsaler Blankbogenschuetzen
Hallo,

Um welche Zielgruppe geht es euch? Kinder und Jugendliche? Oder eher im Erwachsenen Bereich.

Hintergrund meiner Frage: In unserem Verein wird zukünftig eine Gruppe aus mehren Erwachsenen das Jugendtraining leiten. Für die könnte das Ergebnis auch von Interesse sein.
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich Laktose Intoleranz, Veganismus & Helene Fischer geworden?

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2837
  • Nordlicht
Moin Tom,
Zielgruppe: vom Schulkind bis zum Rentner oder vom Enkelkind bis zur Oma.
Das ist natürlich eine Frage des pädagogischen Talents und der Ansprache; die Inhalte sind im Kern dieselben.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1101
Ich mag die Idee  :klasse:
Zumindest mir gehts bisweilen so, dass ich mich lieber um die Turnierschützen kümmere als um Anfänger. Insofern würde ich es sehr begrüssen, wenn diese "Arbeit" delegiert werden könnte.

Wirst Du solche Leute vereinsintern finden? Ich hätte da bedenken, die meisten kommen halt doch zum schiessen, nicht zum Paten machen.
Mir glangts, dass i woass, dass i kantad, wenn i mechat.


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2837
  • Nordlicht
Wir werden sehen ...
Aber Du hast schon deutlich gemacht: Turnier oder WK - Training ist etwas gänzlich anderes!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 905
  • ha Jechida
Gibt es doch schon lange; Waldgeist, hast Du doch auch schon gelernt.
Früher als Teillernmethode und jetzt als Phasenpositionsmodell bekannt!
Der Ablauf wird in einzelne Abschnitte gegliedert und dann zusammen gebaut.
Quelle: Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen

africanarcher
PS.
Wird auch an der IAA gelehrt!
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2837
  • Nordlicht
Und in besagtem Büchlein finde ich die Module so angelegt, dass sie von einem Team übernommen und durchgeführt werden können? Wohlgemerkt - es geht mir nicht um Inhalte, wohl aber um die Didaktik und saubere Übergänge in den organisatorischen Abfolgen.
Trotzdem - Danke für den Hinweis und schön, Dich wieder an Bord zu haben!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 905
  • ha Jechida
Findest Du.
Ein Lehrbuch zur Vermittlung der Trainingsinhalte wirst Du im Bereich Lehren und Didaktik finden! Ein Grundprinzip wirst es nur Grob geben, die Lernenden sind zu verschieden für nur eine Vermittlungstechnik!

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2837
  • Nordlicht
" ...  die Lernenden sind zu verschieden für nur eine Vermittlungstechnik!"
Klar; aber das besteht ja bereits, wo unser Trainer (Du hast ihn in Schulenburg kennen gelernt) sozusagen in Alleinzuständigkeit universell agieren muss. Aber genau dies wollen wir ändern und "die Last" auf mehrere Schultern verteilen. Die Breite und Vielschichtigkeit der Zielgruppe habe ich weiter unten ja schon mal skizziert.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Masmaessig

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36

Offline Masmaessig

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2837
  • Nordlicht
böser Modus ein:
Richtig! Das gute sollte sich durch Wiederholung verfestigen  O:-)
 :ontopic:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero