Archers Campfire

Fundpfeile reisen lassen

Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1163
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Lasst mich mal eine kleine Anekdote erzählen.

Ich verliere 2018 auf dem Turnier in Usingen einen Pfeil.
Ich fotografiere einen identischen aus der selben Serie und schicke dieses Bild an den Parcoursbetreiber sowie an div. Mitglieder des Vereins, zu denen ich persönlichen Kontakt habe.
Natürlich mit der Bitte die Augen offen zu halten, ob der Pfeil denn gefunden wurde. Nichts tut sich.
Monate später finde ich den Pfeil dann doch in der Fundpfeiltonne.

Jetzt kann jeder daraus seine Schlüsse ziehen, wie gut dieses angedachte System funktioniert.
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2809
    • bogenanwalt.rocks
Also nochmal von mir:

- Ein Schütze (AC User) sieht (irgendwo) ein Bild von seinem verloren gegangenem Pfeil.

- Er lädt das Bild herunter, kennzeichnet seinen Pfeil, stellt das Bild hier ein mit der Bemerkung wo dieser Pfeil derzeit ist und wo er gerne hinreisen soll.

- Ein AC User liest diesen Beitrag und meldet sich dann bei dem Schützen "Ja ich gehe nächstes WoEnde auf den Parcours X, wo dein Pfeil in der Tonne steckt, ich kann ihn in zwei oder drei Wochen (das muss man eben absprechen) auf dem Parcours Y in die Pfeiltonne werfen, der ist ja in deiner Nähe wie du es dir gewünscht hast.

Aktiv werden muss also zunächst der Schütze, welcher seinen Pfeil irgendwo auf einem Bild gesehen hat.
Fremdpfeile werden nicht berührt.
Absprachen erfolgen zwischenmenschlich
Nicht erwünscht sind natürlich Postings wie "Ich hab meinen Pfeil auf dem Parcours xy verloren, keine Ahnung wo, vielleicht ist er auch kaputt, such den mal jemand".

"Sieht irgendwo ein Bild von seinem Pfeil":

Dafür kann man ja hier gerne eine gesonderte Rubrik einrichten, in der User Pfeiltonnen fotografieren, wenn sie das wollen und daran denken.
Vielleicht kann man in dieser Rubrik auch darum bitten, dass eine Fundtonne auf dem Parcours xy fotografiert wird, wenn man dort seinen Pfeil verloren hat um zu gucken, ob er wieder aufgetaucht ist.

Für niemanden ist das eigentlich gro´ße Arbeit und wird ja nur dann gemacht, wenn es unwahrscheinlich ist, dass man den Parcours, wo der Pfeil in der Tonne liegt zeitnah wieder besucht.
Wenn etwas schiefgeht, dann ist man auch nicht ärmer dran als vorher, der Pfeil ist nämlich dann nach wie vor weg.

Das alles basiert natürlich auf Freiwilligkeit, good will und ehrlichen Menschen.


Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1163
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Naja. Versuch macht kluch. Also ausprobieren kann man es ja. Warum nicht.




Mögliche Schattenseite: Schütze D sieht einen Pfeil,der ihm richtig gut gefällt, will den haben und meldet, dass das sein Pfeil ist. In diesem Fall würde dann Schütze C zum Hehler oder so ähnlich .....

Der Gedanke gefällt mir   ;D ;D
« Letzte Änderung: Januar 10, 2020, 10:07:06 Vormittag von JanL »
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#


Offline Marcus

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 198
Funktioniert meiner Meinung nach nur sehr regional und da kann ich dann gleich selbst in den Fundeimer schauen, weil ich da dann regelmäßig vor Ort bin. Aber testet es mal, wenn ihr denkt das es sinnvoll ist.


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2809
    • bogenanwalt.rocks
Ich warte jetzt einfach mal die Reaktion der Mods ab, die werden das schon entscheiden.


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5813
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Also ich hab noch nicht mit den anderen Mods drüber geredet aber wenn so was hier angeleihert werden soll und es halbwegs übersichtlich bleiben soll dann wohl wie folgt....

Jemand erkennt einen Pfeil auf einem Bild eines Parcoursbetreibers...dann muß erst mal gefragt werden ob das Bild auch benutzt werden darf....

Das ist schon schier unmöglich und viel zu viel Aufwand....

Stimmen mir da die anderen Mods zu?

2. Wenn die Erlaubnis der Bildbenutzung vorliegt, das hier mit dazuschreiben und seinen Pfeil im Bild
"eindeutig"
 markieren und darum bitten wer den Pfeil zum späteren treffen irgendwo mithinnehmen kann, bitte als PM dann mit dem Pfeileigentümer abklären.
Wenn geklärt dann als "Zitat vom Bildeinstellerbeitrag mit

"erledigt... nehme ich mit".

Dann bleibt es schön übersichtlich und ufert nicht in einem Chaostext-Bild-was weiß ich noch-Kuddlmuddl aus.

Ich würde mich bereit erklären alles unnötige in dem Thread zu entfernen um der Übersichtlichkeit den Vorrang zu geben...

Im na. Post zeig ich es mal wie ich mir das vorstelle...  :ontopic:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5813
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
User A schreibt...

Bei den FUBAS Bogenschützen wurde ein Pfeil von mir gefunden.... Kann mir den jemand mitbringen?
« Letzte Änderung: Januar 12, 2020, 10:35:43 Vormittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5813
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
User B schreibt...

Ich bin da demnächst und wir sehen uns ja dann in Hinterdupfing e wieder....


Austausch User A mit User B mit PM.


User A bestätigt mit Zitat auf sein eigenes Bild daß der Pfeil angekommen ist... fertig.....

Nur so und nicht anders....
Kein Versand der Pfeile... Nachhaltig ist anders...
Keine Diskussionen hier...ich kenn da jemanden der jemanden kennt der vielleicht dahinfährt und den zum XY mitbringen könnte.

So,  oder wir lassen das gleich, da e viel zu kompliziert...
Mods, OK?  :GoodJob:
« Letzte Änderung: Januar 12, 2020, 10:36:44 Vormittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4972
Warum denn so kompliziert? Bildrechte  beachten ? User was fotografieren lassen ?
Bei FB stellen auch die Parcourbetreiber (als Service) Bilder Ihrer Fundpfeile da ein und ein Nutzer kann sich dann dort melden ..

Wie der Pfeil dann übergeben wird müssen die beiden dann eben ausmachen ....

Ich zitiere mich noch mal ....

Nur zur Erklärung meiner Idee:

DER Parcourbetreiber/Betreuer ist hier im AC angemeldet und postet in (un)regelmässigen Abständen ein Bild der aktuellen Fundpfeile

Sieht ein AC NUTZER auf diesem Bild einen Pfeil von sich dann setzt er sich über das Forum mit dem Betreiber/Betreuer in Verbindung und macht ein "Übergabeverfahren" aus ...

Mehr Aufwand sollte nicht betrieben werden ...
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5813
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Dann kannst es auch gleich lassen....
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1163
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Warum denn so kompliziert? Bildrechte  beachten ?

Weil es so etwas wie Urheberrechte gibt. Völlig egal wie belanglos so ein Bild ist.
Und wenn sich jemand auf den Schlips getreten fühlt kann er/sie dir mächtig an den Karren pi**en.
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#


Offline Tom der Badner

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1729
  • ♫♪ Freiheit, Freiheit,ist das einzige was zählt ♪♫
    • Bruchsaler Blankbogenschuetzen
Ich  Ronnys Meinung.

Am liebsten wäre es mir, wenn sich jeder um seine Pfeile selbst kümmert. Aber nicht hier im Forum.

Ansonsten  :Achtung: Treffen hilft ;)
mehr denn je:

Respekt + aufmerksam + Abstand halten = xund bleiben

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)


Offline caballero

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 28
ich finde die Idee schon mal so gut das man sie wenigstens mal probieren könnte und nicht gleich zerreden sollte. Meines Wissens wenn man ein Bild hier verlinken würde verletzt man keine Urheberrechte, was aber die wieder ausschließen würde, welche nicht bei FB sind. Aber ein eigenes Bild von einem identischen Pfeil kann man auf jeden Fall reinstellen mit dem Vermerk auf welchen Parcours der gefunden wurde.
Alle anderen Absprachen dann privater Natur das der Tread nicht unnötig aufgebläht wird.
Der User sollte seine Anfrage dann selbst löschen können um die Arbeit der Mods klein zu halten.

Gruß Armin


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5813
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
ich finde die Idee schon mal so gut das man sie wenigstens mal probieren könnte und nicht gleich zerreden sollte. Meines Wissens wenn man ein Bild hier verlinken würde verletzt man keine Urheberrechte, was aber die wieder ausschließen würde, welche nicht bei FB sind. Aber ein eigenes Bild von einem identischen Pfeil kann man auf jeden Fall reinstellen mit dem Vermerk auf welchen Parcours der gefunden wurde.
Alle anderen Absprachen dann privater Natur das der Tread nicht unnötig aufgebläht wird.
Der User sollte seine Anfrage dann selbst löschen können um die Arbeit der Mods klein zu halten.

Gruß Armin

Guter Ansatz, aber dann hast schon wieder wegen einem Pfeil, einen Link und ein weiteres Bild vom Pfeilbesitzer....zu unübersichtlich.
Und ich habe immer die Bildrechte mit aufgeführt, das setzt so was natürlich auch immer mit vorraus.
Löschen kann der User sein Bild oder seinen Text nach einiger Zeit gar nicht mehr...das ginge dann nur von den Mods.
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2809
    • bogenanwalt.rocks
Nachdem das hier glücklicherweise ein freies Forum ist kann ja jeder der will die Idee aufgreifen und seine Pfeilreiseanfrage zum Beispiel unter der Kategorie "Allgemein" einstellen - natürlich unter Berücksichtigung jeglicher möglichen Urheberrechtsverletzungen zwengs Bildern usw.

Der Thread war lang genug offen um das zu diskutieren und zu kommentieren, daher mache ich jetzt hier zu und bitte darum, dass hier nicht "nachgekartelt" wird.
Falls notwendig kann man ja einen neuen Thread erstellen und dort weiter zu reden.