Autor Thema: Bogenköcher - Position an den Wurfarmen  (Gelesen 1767 mal)

Offline Soulsurfer

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Bogenköcher - Position an den Wurfarmen
« Antwort #30 am: April 16, 2018, 01:06:34 Nachmittag »

Aber vom abnehmen des BK wird der Bogen auch nicht schwächer... :agree:

Schwächer nicht, aber doch ein paar 100 gramm leichter, und vielleicht kennst ja jemand, der einen möchte. :bow:
Gruß  Stefan
When the going gets tough, the tough gets going

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1038
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Bogenköcher - Position an den Wurfarmen
« Antwort #31 am: April 16, 2018, 03:51:32 Nachmittag »
...

Aber vom abnehmen des BK wird der Bogen auch nicht schwächer...
...


Stimmt! Aber, womöglich macht nun der Bogen, beim Schießen, nicht mehr so komische Geräusche... und nun hat er wenigstens diesbezüglich den Kopf frei und, er muss nicht mehr überlegen... wo hänge ich noch was an den Bogen um...

@Soulsurfer: Wie ist es denn nun, beim Schießen, ohne BK - sind denn das blecherne Geräusch und die anderen Nebenerscheinungen weg?


Beste Grüße,
Absinth 
nihil sine deo

Jeder jeden Tag mit guter Bilanz.

Offline Soulsurfer

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 165
Re: Bogenköcher - Position an den Wurfarmen
« Antwort #32 am: April 16, 2018, 04:11:49 Nachmittag »
 @Absinth, ich berichte
zu den Geräuschen, die sind deutlich weniger wenn die Sehne gerade nach hinten gezogen wird. Ich dachte immer, ich wäre im Vollauszug gewesen, aber da waren noch ein paar Grad mehr möglich, jetzt hätte ich 30 Zoll Auszug, und das ist jetzt total schwer für mich. ich glaub ich trainiere mit meinem Mädchenbogen, der hat dann 30 Pfund mit meinem Auszug :bang:
When the going gets tough, the tough gets going

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1038
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Bogenköcher - Position an den Wurfarmen
« Antwort #33 am: April 16, 2018, 04:21:34 Nachmittag »
Das Wichtigste finde ich ist doch - dass du deinen Spaß beim Bogenschießen hast. Also, lass dir Zeit und gehe die Sache geschmeidig an... Und mal ehrlich, wer hat denn schon nur ein Paar WAe, wenn er ein ILF-MT hat? M.M.n. nur Exoten...  ;-)


Beste Grüße,
Absinth



« Letzte Änderung: April 16, 2018, 04:34:14 Nachmittag von Absinth »
nihil sine deo

Jeder jeden Tag mit guter Bilanz.