Autor Thema: Trigger Release  (Gelesen 2259 mal)

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Trigger Release
« Antwort #120 am: Juli 28, 2019, 07:48:14 Nachmittag »
Ein dritter Nockpunkt(begrenzer) damit der Trigger nicht nach unten rutschen kann, wobei ich bei leichtem Vorauszugehen dieses Problem nicht habe ...
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Bevor I mi aufreg is ma liaba wurscht
Re: Trigger Release
« Antwort #121 am: Juli 30, 2019, 12:40:06 Nachmittag »
So... Heute mal meinen schwächsten Bogen im Haus gepackt, ein paar Pfeile und den Würfel auf dem Hof auf 15m aufgebaut.
Trigger release eins, den weißen Raven, zur Hand genommen : wow, knackiger Ablass. Fünf, sechs Pfeile hinterher. Gruppe so lala...
Man konzentriert sich doch erst einmal sehr auf die richtige Handhabung. Ich habe den Raven mit Mittelfinger und Ablass Zeigefinger (Haken links) eingesetzt.
Trotzdem etwas merkwürdig. Gut, noch ein paar Passen geschossen.
Trefferbild wurde solangsam besser.Ankern am Eckzahn möglich - Zeigefinger Mittelknöchel am Eckzahn, Daumen Grundgelenk unter dem Kieferknochen.
Nach paar Schüssen mit dem 38# adF Spikeman meinen 51# Kovacs probiert. Geht auch mit höheren Zuggewichten.

Dann das etsy... Haptik und Optik mäßig. Wußte nicht wie ich den händeln soll... Konnte keinen Finger in das Löchlein pfriemeln. Irgendwann, irgendwie gehalten, erster Schuß am Würfel vorbei. Zwei nachgesetzt... Etsy Teil schnell weggelegt.
Komme ich gar nicht mit klar.
 
Nochmal den Raven... Geht ganz gut, zunehmend präziser. Allerdings manchmal komischer Sound der Sehne. Knallt ab und an. Scheint schon die Sehne ab und zu seitlich zu Verreißen. Habe keinen dritten Nockpunkt gesetzt.
FAZIT :
Irgendwie ist trigger release nicht so mein Ding wie erwartet.
Am Sonntag dann nochmal "richtig" auf dem Parcours testen, dann gehen die Dinger in den hohen Norden zum cruysen.
Werde noch mal berichten. Bis jetzt trenne ich mich allerdings nicht sonderlich schwer von den Dingern.
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1483
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Trigger Release
« Antwort #122 am: Juli 30, 2019, 12:51:51 Nachmittag »

FAZIT :
Irgendwie ist trigger release nicht so mein Ding wie erwartet.
Am Sonntag dann nochmal "richtig" auf dem Parcours testen, dann gehen die Dinger in den hohen Norden zum cruysen.
Werde noch mal berichten. Bis jetzt trenne ich mich allerdings nicht sonderlich schwer von den Dingern.


Immer dran bleiben mein Freund... Habe mal gelesen oder gehört, dass man so etwas nicht mit einmal probieren exakt kann/auf die Kette hat... - also, ich halte dir jedenfalls weiterhin die Daumen...   :bow:

Danke für dein Zeigen...   :GoodJob:


BG. Absinth
nihil sine deo

und immer bei der Arbeit

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Trigger Release
« Antwort #123 am: Juli 30, 2019, 12:57:03 Nachmittag »
 :agree: Einmal ist keinmal ;)

Das ist wie "einmal Tab/Daumenring probiert - komm nicht damit zurecht"   :bremse:
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Bevor I mi aufreg is ma liaba wurscht
Re: Trigger Release
« Antwort #124 am: Juli 30, 2019, 01:02:12 Nachmittag »
 ;D irgendwie habe ich gerade das Gefühl hier soll ich zum release bekehrt werden  :Achtung:
Keine Sorge, so schnell gebe ich nicht auf. Wie gesagt, am Sonntag nehme ich - zumindest das Raven- mit auf den Parcour.
Daumenablass ging seinerzeit bei mir ganz leicht von der Hand.
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Steff

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2158
Re: Trigger Release
« Antwort #125 am: Juli 30, 2019, 01:07:07 Nachmittag »
Miss bitte mal den Umfang des  2. Glieds deines Mittelfingers, vor dem Gelenk . Dann bohre ich dir einen von meinen süßen Triggers auf.
Mit dem funzt es dann bestimmt. Kenn dich doch.

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Bevor I mi aufreg is ma liaba wurscht
Re: Trigger Release
« Antwort #126 am: Juli 30, 2019, 01:11:11 Nachmittag »
Die Technik als solches klappt schon recht gut, einzig der Sound ab und zu den die Sehne von sich gibt irritiert mich.
Und die Streuung ist noch bisserl zu groß. Also Bierdeckel geschweige denn Tennisball auf 15m klappt noch nicht.
Aber danke fürs Angebot, ich messe mal.  :klasse: :youRock:
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Bevor I mi aufreg is ma liaba wurscht
Re: Trigger Release
« Antwort #127 am: Juli 30, 2019, 01:14:32 Nachmittag »
@steff : 6,5cm. Also kleiner als das Raven, größer als das etsy
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline ibis

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Trigger Release
« Antwort #128 am: August 17, 2019, 08:50:54 Vormittag »
@ carpe noctem, ich hab dir eine PM geschickt

Offline ibis

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Trigger Release
« Antwort #129 am: August 21, 2019, 12:30:17 Nachmittag »
hast du mich vergessen?

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Bevor I mi aufreg is ma liaba wurscht
Re: Trigger Release
« Antwort #130 am: August 21, 2019, 01:44:07 Nachmittag »
So...
Also auch wenn ich nicht gleich aufgegeben habe: Trigger ist nicht meins!
Obwohl seit zehn Jahren Handschuh-Schütze und seit ein paar Tagen umgestiegen auf tab vom uller (dazu an anderer Stelle mal mehr), war doch der Umstieg auf das Tab nahezu problemlos.Das tab vom Uller muss tatsächlich nicht eingeschossen werden!
Der Trigger dafür ist und bleibt in meinen Händen irgendwie ein Fremdkörper und verhindert das ich mit dem Bogen zur Einheit werde.
Toll ist der knackige Ablass,aber ansonsten...

Daher geht das Ding heute ( endlich, da sich auch noch Sauenjäger hier aus dem Forum zum Testen  gemeldet hatte und das Ding nach gemeinsamen Parcoursbesuch leider in der Hosentasche vergessen hatte und damit nach Hause gefahren ist) auf zum Cruysen in den hohen Norden.
Sorry cruysen furs lange Warten und viel Spaß damit!
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4128
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Trigger Release
« Antwort #131 am: August 21, 2019, 02:19:09 Nachmittag »
hast du mich vergessen?
um was gehts denn hier ibis?
Wolltest du evtl. eine PM schreiben und dein Satz ist hier gelandet?
Etwas ausführlicher, wüsste man auch um was es geht.... :bow: ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline ibis

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Trigger Release
« Antwort #132 am: August 21, 2019, 04:08:00 Nachmittag »
sollte carpe noctem an die versprochenen Dateien erinnern

Offline cruysen

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 386
Re: Trigger Release
« Antwort #133 am: August 22, 2019, 07:59:39 Nachmittag »

Sorry cruysen furs lange Warten und viel Spaß damit!
Alles gut. Passte mir so auch ganz gut. Zum Testen wäre ich wohl bisher auch noch nicht so ganz gekommen.  :klasse:
"Nothing clears a troubled mind like shooting a bow." -Fred Bear

Viele Grüße,
Christoph

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Bevor I mi aufreg is ma liaba wurscht
Re: Trigger Release
« Antwort #134 am: August 22, 2019, 08:08:56 Nachmittag »
@cruysen: ist unterwegs! :-)
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"