Autor Thema: JoHansen Bogenbau  (Gelesen 3618 mal)

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
JoHansen Bogenbau
« am: Mai 14, 2019, 10:45:18 Nachmittag »
Liebe Bogensportgemeinschaft,
ich nutze mal die Abendstunden um mich offiziell als Bogenabuer vorzustellen, nachdem ich sehr spartanisch mal den ein oder anderen Bogen präsentiert habe, werde ich hier immer mal wieder updates schreiben, oder viel mehr präsentieren....
Denn bisher habe ich das stark vernachlässigt, im Rahmen dessen werde ich demnächst noch eine Facebookseite und bei stärkerem Interesse auch eine Hompage einrichten.
Die meisten hier werden mich nicht persönlich kennen, denn schon gleich zu Beginn meiner Bogensportleidenschaft stand ich bedeutend mehr in der Werkstatt als auf dem Parcours, es macht mir einfach zuviel Spaß Bögen zu bauen!
Ich hoffe das wird sich ändern, denn in Buch bin ich dabei  und freue mich schon...
Begonnen habe ich "damals" als ich noch Maschinenbaustudent war, seit über 3 Jahren bin ich  intensiv am Bauen und Testen, mittlerweile kann man das nicht mehr "nur" Hobby nennen.
Von den ersten Bögen zwischen zwei Aluminiumleisten verklebt hin zu zweiteiliger Form mit Druckluftschlauch und anschließender Aushärtung in der Temperbox hat sich viel getan und ich viel gelernt.
Mein Bekannten und Freundeskreis wurde mit Bögen versorgt und auch einige gingen an Vereinskollegen.

Jetzt ist es soweit das ganze etwas offizieller anzugehen, im Moment biete ich das Model Cloudwalker an (https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=3392.0)
Sollte also Interesse an einem 62" Langbogen, der Flott wirft bis 31" Auszug ohne stacking geht und kaum Handschock (jeder Bogen hat Restvibrationen) hat und auch preislich sehr moderat sein wird, freue mich sehr auf eure Nachricht.

In diesem Sinne  :bow:






Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1889
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #1 am: Mai 15, 2019, 05:57:02 Vormittag »
Danke für die Vorstellung und ehrlich, der Name JoHansen gefällt mir richtig super, eine sehr gute Wahl... Achja, dann sehen wir uns ja womöglich bald...   ;-)

Ich wünsche dir weiterhin viel viel Spass und Freude beim Bogenbau.


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Steff

  • Gast
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #2 am: Mai 15, 2019, 06:56:31 Vormittag »
Guten Morgen Joe,
ich freu mich schon auf mehr und stimme der Fee zu,
JoHansen passt.

Bei den vielen LB - Verrückten  :Achtung: die wir hier haben,
ist es eine gute Idee von dir mal weiter ins Licht zu kommen.

Viel Erfolg Steff

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1366
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #3 am: Mai 15, 2019, 07:02:49 Vormittag »
Na da bin ich ja sehr gespannt auf Buch.
Da sind dann ja einige Epoxy-Jünger anwesend.  :klasse:
irgendwas is ja immer

Offline Erdmännchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #4 am: Mai 15, 2019, 07:06:34 Vormittag »
Na dann viel Erfolg mit deinen Bögen. Willst du das Hauptberuflich machen oder nur so als Habby?
Gruß Lars

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #5 am: Mai 15, 2019, 07:27:49 Vormittag »
Danke schonmal,
Ja die Langbogenfraktion ist wirklich nicht so groß, ich mag Langbögen einfach zu sehr, aber ein Recurve ist schon in Arbeit.

Noch ist das ein Kleingewerbe, also nebenberuflich, aber mir gefällt die Tätigkeit ausgesprochen gut, heißt bei entsprechender Entwicklung, würde ich das ganze gerne Hauptberuflich machen.
Aber da muss ich erst mal hinkommen , ist also noch Zukunftsmusik ;D

Offline Erdmännchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #6 am: Mai 15, 2019, 07:49:38 Vormittag »
Erstmal nebenberuflich ist am Anfang bestimmt besser. Ich wünsche Dir viel Erfolg  :GoodJob:
Gruß Lars

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2760
  • Bowhunter
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #7 am: Mai 15, 2019, 07:50:04 Vormittag »
Ich wünsche dir viel Erfolg und ja JoHansen kann man sich gut merken.
Ich freue mich dich in Buch kennenzulernen.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline cruysen

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #8 am: Mai 15, 2019, 07:56:25 Vormittag »
Vielen Dank für die Vorstellung und viel Erfolg beim Bogen bauen.
Bei dem Namen JoHansen erwartet man ja irgendwie was nordisch - hanseatisches  :)
"Nothing clears a troubled mind like shooting a bow." -Fred Bear

Viele Grüße,
Christoph

Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 848
    • Killdings.de
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #9 am: Mai 15, 2019, 08:23:03 Vormittag »
 :yes:

Viel Erfolg und vor allem weiterhin viel Spaß beim Bogenbauen! Aber das Schießen nicht vernachlässigen. ;)
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 376
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #10 am: Mai 15, 2019, 08:28:00 Vormittag »
Hi,
na da schließe ich mich doch gerne den Erfolgswünschen an. Bin gespannt, was da noch für Langbögen kommen. 
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

Voltaire

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4414
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #11 am: Mai 15, 2019, 08:41:41 Vormittag »
Den Wünschen von mK und H.B. kann ich mich nur anschliessen !

Schön noch einen "semi"professionellen Bogenbauer im Forum zu haben ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Steff

  • Gast
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #12 am: Mai 15, 2019, 08:55:38 Vormittag »
Mein  :Achtung: bezog sich auf verrückt und nicht auf LB.
Und inzwischen weiß ich auch, warum der Name für mich so gut klingt-

Scarlett Johansson

Sorry für OT

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Nordlicht
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #13 am: Mai 15, 2019, 09:54:49 Vormittag »
Moin Bananajoe,
magst Du uns noch verraten in welchem Landstrich Du zu Hause bist?
Auf jeden einen erfolgreichen Start in das professionelle Bogenbaugeschäft!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline rso

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 585
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #14 am: Mai 15, 2019, 09:57:02 Vormittag »
...
Scarlett Johansson

...

könnten  dann ja wirklich schöne Bögen werden   :youRock:

Glückwunsch zur Namenswahl und viel Erfolg beim Bauen...
cu

Rainer