Autor Thema: JoHansen Bogenbau  (Gelesen 3616 mal)

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1889
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #30 am: Mai 21, 2019, 03:38:31 Nachmittag »
Ein sehr schön aussehender Besucherbogen... na dann komme ich dich doch mal besuchen, wenn du dann mal einen für die rechte Patsche gebaut hast...   :)


BG. Absinth
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 217
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #31 am: Mai 21, 2019, 03:47:12 Nachmittag »
Schön gemacht.
Grüße Tomas

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2411
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #32 am: Mai 21, 2019, 06:09:53 Nachmittag »
Respekt vor den Resten und was draus geworden ist!  :GoodJob:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #33 am: Juni 14, 2019, 09:02:29 Nachmittag »
Neues Projekt.... Kohlefaserlaminate, bin gespannt wenn ich das erste Laminat nächste Woche verbaue.

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Nordlicht
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #34 am: Juni 14, 2019, 09:05:03 Nachmittag »
Hej, danke für die Info - d´ran bleiben! (Wir können warten ...)  :GoodJob:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1366
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #35 am: Juni 14, 2019, 09:10:59 Nachmittag »
Carbon ist lustig.
Vor allem wenn man aus verschiedenen Gelegen aufbaut.
Da geht was.
Ich suche noch die perfekte Zusammensetzung.
Das letzte Laminat war einen Hauch zu stark.
Gut 20# mehr als bei Glas am Rücken bei selber Kernstärke machen den Bogen etwas straff im Auszug.
irgendwas is ja immer

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #36 am: Juni 14, 2019, 09:34:21 Nachmittag »
Wow, welche Dicke hatte das Laminat?
Meines ist erstmal für Bögen bis 35# gedacht und 0,65mm dick.
Es ist nicht einfach, zum einen der Materialdschungel, zum Anderen fehlen natürlich öffentlich zugängliche Erfahrungen.

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1366
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #37 am: Juni 14, 2019, 09:42:16 Nachmittag »
0,8mm mit ca 70% UD Anteil.
Den hat der Steff zum Testen.
Kern ist 0,8mm dünner als bei meinem 38#.
Haben tut er knappe 60#.
Wird aber ab 27" etwas straff.
Der 40# mit Glas ist hinten raus weicher.
irgendwas is ja immer

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #38 am: Oktober 21, 2019, 03:04:35 Nachmittag »
Ist ja schon lange her, das ich mal etwas gepostet habe, einige andere Projekte, sowie Kranheit, Ferien, Family und etc.... haben nicht soviel Zeit zum Arbeiten zugelassen wie ich es mir gewünscht hätte.

Hier mal endlich wieder was zum schießen, die Tüftelei mit carbon hat schon etwas Zeit, Geld, Nerven und Fehlveruche gekostet.




« Letzte Änderung: Oktober 21, 2019, 03:06:48 Nachmittag von Bananajoe »

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #39 am: Oktober 21, 2019, 03:07:45 Nachmittag »
Noch zwei



Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Nordlicht
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #40 am: Oktober 21, 2019, 03:16:54 Nachmittag »
Trifft meinen Geschmack zu 100%  :GoodJob:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1889
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #41 am: Oktober 21, 2019, 03:17:42 Nachmittag »
Beim Shelf bist du ja echt minimalistisch unterwegs, hat was und es sieht auch sehr eigenwillig aus...  :klasse:
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4999
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #42 am: Oktober 21, 2019, 03:53:22 Nachmittag »
Wow...Respekt, das Kreuzcarbon hat was.... ;D :klasse:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1366
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #43 am: Oktober 21, 2019, 05:33:50 Nachmittag »
Schick.  :GoodJob:

Cooles Karomuster.

Wie bist du mit der Performance zufrieden?
Beim Langbogen/Hybrid habe ich ein wenig das Gefühl, dass das Carbon keine RIESEN Performance Sprünge bringt.
« Letzte Änderung: Oktober 21, 2019, 06:08:38 Nachmittag von Grombard »
irgendwas is ja immer

Offline Bananajoe

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 115
  • JoHansen Bogenbau
Re: JoHansen Bogenbau
« Antwort #44 am: Oktober 21, 2019, 06:44:34 Nachmittag »
Ich habe die dünne biax schicht(sauteuer), wegen der optik und torsion, darunter ist Ud gelege.
Ich habe auch schon beidseitig mit carbon laminiert, da hat es bei 25" geknarscht und dann ist das bellylaminat zerbröselt.

Also ehrlicherweise ist zumindest der Bogen keine Rakete, ganz normal, etwas steifer wirkt er und ich habe das Gefühl ihn nicht soweit ausziehen zu können wie mit Glas.
Ich werde nochmal dickere Laminate rein aus Ud gelege testen.
Aber ich habe auch ein wenig das Gefühl, dass mein Design keine/minimale Vorteile mit Kohle bringt.