Autor Thema: Kompletttapete ... Veränderung im Spine  (Gelesen 882 mal)

Offline Sir Robin

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 183
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #15 am: März 13, 2019, 08:59:43 Nachmittag »
 :youRock:  ;D ;D ;D

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #16 am: März 13, 2019, 09:08:54 Nachmittag »
Ich habs jetzt tatsächlich nochmal nachgemessen.
Nehme ich die Nocke, also den Nockboden dazu, dann kommt der Pfeil auf fast genau 28".
Platz für den Arrowstopper fürs Roven ist da nicht mehr, aber da gibt es ja Alternativlösungen.

Ich warte jetzt mal auf das Aqua Clou - wie ärgerlich, dass ich die Reste verbraucht habe, aber das Zeug ist ja nicht nur für Pfeile gut.

Offline JPascal

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #17 am: März 13, 2019, 10:38:13 Nachmittag »
Hast du den Spine vor dem bekleben gemessen? Nen mit 700 beschriftet Schaft muss nicht genau 700 haben sondern kann z. B. Auch nur 680 haben.

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #18 am: März 13, 2019, 11:28:07 Nachmittag »
Nein, habe ich nicht, ich habe leider keinen Spinetester, nur eine gn Waage.

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3486
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #19 am: März 14, 2019, 06:20:18 Vormittag »
Bring auf jeden Fall ein diesen und wenn vorhanden noch einen anderen 700er mit am Donnerstag  ..
Ist schnell gemessen - ich hab alles aufgebaut
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #20 am: März 15, 2019, 09:00:24 Nachmittag »
So, heute ist das Aqua Clou gekommen.

Ich werde jetzt - wenn mich niemand aufhält  :welcome:

- Drei Schäfte mit Folie und mit Lack behandelt basteln, zwei befiedert, einer unbefiedert
- Drei Schäfte ohne Folie, zwei befiedert, einer unbefiedert

Eins kann ich schon vorab sagen:
Durch die Länge der Folie klebt die ziemlich schief auf dem Schaft und von Rundlaufgenauigkeit wollen wir mal gar nicht reden  :upsidedown:.
« Letzte Änderung: März 15, 2019, 09:05:03 Nachmittag von BowLaw »

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1324
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #21 am: März 15, 2019, 10:15:10 Nachmittag »
Bin schon echt gespannt, was bei deiner Aktion so an Ergebnis herauskommen wird...   :youRock:

Dann mal weiterhin gutes Gelingen und beste Grüße vom Absinth.
nihil sine deo

und immer bei der Arbeit

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #22 am: März 15, 2019, 10:33:51 Nachmittag »
Die ersten zwei Pfeile ohne Tapete sind jetzt beinahe befiedert, sie warten auf das Trockenwerden und das Pünktchen am Anfang und Ende der Federn.
Einer bleibt wie gesagt nackig.

Die drei Tapetenpfeile sind mittlerweile jeweils zweimal mit einem Schwämmchen behandelt, getrocknet und danach leicht abgeschliffen worden.
Ich weiß noch nicht wie oft ich das noch mache ... wohl noch ein oder zweimal.
Der Parkettlack soll ja die Folie solange wie möglich schützen.

Offline mK

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 560
    • Killdings.de
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #23 am: März 16, 2019, 08:18:17 Nachmittag »
Sieht schrill aus! 👍🏻😀
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Kinetic Vaultage 32#
AMEYXGS GhostHand 17" ILF / Bosen Bows Hybrid 41#

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #24 am: März 16, 2019, 10:36:58 Nachmittag »
So, also hier schon fast das Endergebnis.
Insgesamt sind es drei beklebte Schäfte geworden.
Zwei haben in etwa ein gleiches Gewicht, einer reisst ein wenig aus.
Den habe ich noch weiter behandelt, siehe nächster Post.

Zur Messung hinzugekommen sind jeweils noch die Nocken, doch die Gewichtszunahme überrascht mich schon etwas.

Naja gut - die zwei beinahe gleichen Pfeile werden jetzt gerade noch befiedert, der andere ist der "Rohschaft".
« Letzte Änderung: März 16, 2019, 10:42:13 Nachmittag von BowLaw »

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #25 am: März 16, 2019, 10:43:13 Nachmittag »
Den etwas leichten Schaft habe ich noch zweimal mit Aqua Clou behandelt, richtig schwerer wollte er nicht werden.
Der Auftrag ist ja auch jedesmal nur minimal.

Auf einen Nachteil der ganzen Konstruktion möchte ich schon noch hinweisen:

Durch die Kompletttapete kann man natürlich ganz schlecht irgendwelche Bruchstellen am Schaft wahrnehmen, daher muss hier sicherlich öfter und häufiger als sonst "geflext" werden.
« Letzte Änderung: März 16, 2019, 10:45:42 Nachmittag von BowLaw »

Offline Uller

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 890
  • hunting the X
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #26 am: März 16, 2019, 10:46:27 Nachmittag »
Ich gehe davon aus, Du hast die Kunstwerke am Do dabei .....

Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2042
    • bogenanwalt.rocks
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #27 am: März 16, 2019, 11:26:02 Nachmittag »
Die Werke bringe ich mit ... aktueller Stand ist, dass sowohl die drei Gelblinge als auch die drei "Urschäfte" ihre letzte Klebung verpasst bekommen haben.

Jetzt soll das mal in Ruhe trocknen und ich setze meine Sonnenbrille ab.

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3559
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #28 am: März 16, 2019, 11:41:37 Nachmittag »
Einsckann ich Dir jetzt schon mal sagen.... Wenn du mit denen Schäften und Arrowstopper drauf, roven gehst.... wirst nicht sehr lange Freude an den Pfeilen haben.  ;D
Weder Lack nich Folie, lassen lange drauf warten ordentliche Schrammen durchzulassen....  :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred,ILF Junxing F261+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC u.a.

Offline JPascal

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Kompletttapete ... Veränderung im Spine
« Antwort #29 am: März 17, 2019, 02:18:18 Vormittag »
Rund about 80 grain durch die Tapete?
Das ist j a schonmal ordentlich. Bin auf die spine Messung gespannt