Archers Campfire

Schießen mit Rucksack - oder was macht ihr ?

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1910
@Boothill: das schaut wirklich nicht schön aus ...

...

Ich würde bei diesem Mangel mich einmal direkt an den Kundensupport von Pinewood wenden, das darf und sollte so nicht sein.
...

 :agree:  Das würde ich auch tun. Freundliches Mail an den Kundenservice, Bilder und kurze Erklärung dazu und sagen das Du enttäuscht bist. Ich bin sicher, die bieten Dir etwas an.
Lass uns wissen, wie es ausgegangen ist.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Boothill

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 111
@Boothill: das schaut wirklich nicht schön aus ...

...

Ich würde bei diesem Mangel mich einmal direkt an den Kundensupport von Pinewood wenden, das darf und sollte so nicht sein.
...

 :agree:  Das würde ich auch tun. Freundliches Mail an den Kundenservice, Bilder und kurze Erklärung dazu und sagen das Du enttäuscht bist. Ich bin sicher, die bieten Dir etwas an.
Lass uns wissen, wie es ausgegangen ist.

Habe gestern Händler und Pinewood DE angemailt ...Abwarten was kommt ..


Offline Lindblatt

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 31
Nur der Bogenköcher alleine ist mir auch zuwenig Reserve, aber die Pfeilröhre mitschleppen klappte mangels Befestigungsmöglichkeit nicht (bzw. die Umsetzung war mangelhaft) und so kam ich auf folgende Improvisation - die mir bislang ganz gut gefällt. Es würden sogar noch 3 Pfeile mehr reinpassen, aber dann wirkt es schon ziemlich gequetscht - siehe Bild
Der Spannriemen mit Klickverschluß eignet sich perfekt und so erspart es anderweitiges Experimentieren mit Kabelbindern o.ä. Gedöns

Gute Lösung, alternativ passen Pfeilröhren auch in viele Flaschenhalter an der Seite von Daypacks. Gibts auch viele mit zusätzlichen Zurrgurten beidseits
Oak Ridge Boga 25lbs
Oak Ridge Ash 25lbs