Archers Campfire

Lars Andersen

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2488
  • Hang me in the Tulsa County Stars
 :agree:
Ich hab´mir das "Gehampel" ja schon von Anfang an angeschaut!

Ja klar, spektakulär, beeindruckend und nochmals ja, das muss man selbst erst
mal so (wenn überhaupt) hinbekommen. Alles unbenommen!

Was mich  daran "stört" ist diese Selbstinzinierung und die Art der Darstellung!
Alles zu sehr auf Effekthascherei ausgelegt, das macht es für mich irgendwie, ich sag` mal
unsympathisch. Da kommen Hill, Fergusson etc. bei mir seriöser an.
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2595
    • bogenanwalt.rocks
Mal kurz die Bremse rein.

Das Thema "ich schieße historische Kampfkunst" ist drei Jahre alt und wenn ich seine Videos richtig interpretiere, dann ist das Thema auch durch und ausgekaut.
Bei den neueren Videos, die er publiziert geht es nur noch um ...nennen wir es einmal "Kunstschießen".

Und um eine Münze aus 10 m zu treffen braucht man keinen 70lbs Langbogen wie Herr Ferguson.


Offline ßimon thumb

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 324
    • Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik
Das gehopse fand ich auch immer abtörnend. Auch und gerade weil ich die beiden Quellentexte wirklich kenne, auf die er sich immer beruft. Von rumspringen steht da aber trotzdem nichts.   ¯\_(ツ)_/¯

Das Stunt-Format steht ihm aber besser. Das wirkt auch ehrlicher, da ich denke, dass seine ganze Schießtechnik darauf optimiert ist, dass sie telegen ist. Und das hat er unbestritten geschafft! 70 oder 170lbs sieht man einfach nicht auf Video. Aufnahmen von einem 70m Schuss oder einem weiteren sind auch ausgesprochen schwierig. Die Fitanesen lösen das mit drei Kameras ... aber auch das ist einfach nicht das Gelbe vom Ei. Schnell schießen ist ausgesprochen telegen, und darin ist er unglaublich gut!
Nutella ist Palmölifantendung in Gläsern.


Offline Fanatic_Ice

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 713
  • Erst Bogenschießen lernen, dann treffen!
    • Traditionelle Bogenschützen des SV Harste

Ich finde den guten Mann einfach Hammer, ich kannte den vorher aber auch nicht. Sehr imposant der Lars Andersen, und er trifft.  :fire: :bow:
*********************
MfG
Carsten

BM Peters Custom Carbon Palisander Hybridlangbogen Python 62" 38#@28"
BM Peters Custom Ebenholz Hybridlangbogen Raptor 62" 31#@28"
Oak Ridge Ash LONGBOW/HYBRID 64" 26#@28" 
Ragim Fox Custom 62" 31#@28"
Ragim Black Bear 58" 35#@28"


Offline Mescalero

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2375
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Sein erstes Video, mit dem er für einiges Aufsehen gesorgt hat, habe ich mir angesehen. Ich mag ihn überhaupt nicht, weil er das Bogenschiessen für seine Clownerie missbraucht. Zweifellos ist er ein guter Schütze aber dieses narzisstische Gehampel finde ich einfach abstoßend.
Bows? I stopped counting and lost track...


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2109
Er ist halt primär Showman und verdient sein Geld damit.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


HaBe

  • Gast
So sieht's aus. Er macht seinen Job und den macht er gut und erfolgreich. Selbiges macht auch z.B. Uschi, die nette Fleischereifachverkäuferin hinter der Wursttheke im Edeka. Und bei der würde keiner auf die Idee kommen, sie als Clown zu bezeichen, nur weil sie 150 g Kalbslyoner schneller und schöner schneidet, als man das selbst je könnte.  :-*


Online Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2198
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Hinzu kommt, dass uns Bognern ja nicht von ungefähr nachgesagt wird - wir seien doch ein gar skeptisches Völkchen...  ;-)

Also meine Herren, klar ist jedenfalls, wenn ich dies da könnte, was dieser Lars dort kann - ich würde es ebenfalls showmäßig darbieten. Womöglich, würde ich trotzdem an die Kohle derer kommen die es da ablehnen, wenn ihr denn da eure Kids, wer sie hat, freien Lauf lasst...  ;-)

Ach ja und klar ist natürlich auch, dass wir und vor allem ab einem gewissen Alter und manchmal gar noch eher, doch zu gerne statisch verharren, sei es nun an der Grundlinie, dem Pflock oder anderswo...  ;-)

Wie ihr ja alle wisst, ist eine der vielen Eigenschaften von uns Menschen halt auch - das Können anderer Menschen entsprechend zu bewerten - aber auch hier könnte gelten, jeder Jeck ist anders...  ;-)


Beste Grüße,
Absinth



:edit:
« Letzte Änderung: Februar 28, 2018, 09:08:08 Vormittag von Absinth »
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit


Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 888
    • Killdings.de
Mir geht es nicht um sein "Können". Ich finde die ganze Art der Darstellung furchtbar. Das hat für mich nix mit Bogenschießen zu tun.
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Hybrid 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


HaBe

  • Gast
Schon klar, aber das gehört eben zur Show. Mir z.B. gehen die zwei omnipräsenten, dauergrinsenden Zauberbrüder auch tierisch auf die Nüsse - ich muss da umschalten, wenn die auftauchen. Aber der Erfolg gibt ihnen Recht und sie leben nicht schlecht davon - aber ehrlich.


Offline Langbogner

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 385
  • Üben hilft - und kompetente Freunde fragen!!
Er ist halt primär Showman und verdient sein Geld damit.

 :agree: Den Einen gefällt halt was und wie er es macht und den Anderen halt nicht. Ist wie mit vielen Dingen im Leben so. Jeder so, wie er es mag ;)
Gruß Oli


Offline Dünül

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 101
Bogenschießen ist sehr viel mehr als wir halt so im walde machen.
er macht seine sache sehr gut und unterhaltenswert.
und es wird nicht viele auf der welt geben; die training hin oder her, das nachmachen können.
jedem halt das seine.
gruß



Offline Rook

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 55
  • Bin schon länger hier
Was einfach nervt ist doch die Aussage das in 30min Jeder eine Münze im Flug treffen kann. Da werde ich zum Hirsch....


Online Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2198
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Nimm es doch als Ansporn - er ahnt halt was in dir steckt, lass es raus...   :bremse:

;-)))


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit