Archers Campfire

Drake Archery Scarlet Hybrid-Giftzwerg der Zweite in 54"


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9599
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Nun denn, der etwas zu kräftig geratene Bogen geht anstandslos an die BSW zurück. Ein mittlerweile auch im Hause angesiedelter 30 lbs Bogen gleichen Modells hat bei 28" 35 lbs, bei mir 38. Also wieder nominal viel zu viel Zugkraft, wieder in etwa 20 % drüber. Ich wollte zwar was leichteres, aber der darf dableiben. Tipp an Neukäufer: Vermessen, scheint ne Handvoll mit Abweichungen bzw. falschem Aufdruck zu geben. Aber ansonsten - der möchte-gern-30-lbs-Bogen geht sehr gut, macht Spaß, mit dem ums Eck zu huschen, kein Handschock, angenehm zu ziehen, macht Laune und das Trefferbild von Anfang an gut. Macht Tempo, kein fingerpinch, passt. Die Sehne bringt den Bogen zum Scheppern, da wird definitiv eine Alternative nötig. Jetzt ein wneig Pfeil-setup verfeinern, wobei ein 700er Penthalon mit 100 gr Spitze, ohne Protectoren, etwa 300 gr gesamt, schon ganz gut geflogen ist. Der nächste Test ist ein 600er spine, 30.5er Pfeil, mit ein wenig Spitzenvariationen. Der Handstreichler ist auf jeden Fall eine Empfehlung, wenn das Zuggewicht in etwa den Wünschen des/der SchützIn entspricht!

Und stell Dir vor.... eine Dynaflight 10 Sehne wie sonst auf den Kurzen Shrews und Sparrows, war auf dem Scarlet definitiv nicht meine 1. Wahl....mit  einer Hybridsehne von mir geht mir da besser einer ab. :Achtung: :bow:
Interesse?.... einfach melden.... ;)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Ciaoarco

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 129
Interesse?.... einfach melden.... ;)
Aber sowas von! Hiermit melde ich mich  :trink: :youRock:! Was ist zu tun, um das junge Glück zu vervollkommnen? War vorher nochmal draußen mit
dem Wichtel, war richtig, richtig spaßig und hat ne Menge Freude gemacht! Das Teil ist zierlich, aber geht fein zur Sache! So wollte ich es...


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9599
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Interesse?.... einfach melden.... ;)
Aber sowas von! Hiermit melde ich mich  :trink: :youRock:! Was ist zu tun, um das junge Glück zu vervollkommnen? War vorher nochmal draußen mit
dem Wichtel, war richtig, richtig spaßig und hat ne Menge Freude gemacht! Das Teil ist zierlich, aber geht fein zur Sache! So wollte ich es...
Hast ne PM.... ;)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline dietmar_huber

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 161
    • Sherwood Forest e.V.
Mensch.. da hat mich der Guido wieder voll angefixt mit dem Scarlet. Feine Optik - genau mein Ding...
Ich habe bereits einen 56er Jagdbogen Ragim Scorpion als "Spassbogen" - ichmuss echt an mich halten, um nicht noch einen Spassbogen zu kaufen.
Mein 2.Spassbogen ist derzeit mein 48" Reiterbogen. Der Scarlet könnte dann mein 3.Spassbogen werden...
@GUIDO: wo ist denn der Unterschied zu den günstigeren 54er? Coral, Marlin, Tapir? Warum kostet der Scarlet/Zorse 40 EUR mehr?

Coral ist Material Wurfarme: Bambusholz im Kern, Fiberglaslaminat
Scarlet ist Material Wurfarme: Holzkern, Fiberglaslaminat

Macht das einen Unterschied?
VG Dietmar
« Letzte Änderung: März 22, 2022, 12:11:32 Nachmittag von dietmar_huber »
bald:
Bear Kodak magnum mit 50#


Meine Lieblinge:
YMG 44" ~45#@31"
Alibow Kheshig 47@33"
Yu Wen turkish Reiterbogen mit 50#@31"


Offline Ciaoarco

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 129
Die Frage stellte ich mir auch, der Scarlet/Zorse ist aber, den Bildern nach zu urteilen, auch von der Geometrie her anders. Wär echt interessant, beide nebeneinander zu sehen.


Offline ED

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 452
Schießt ihr 3unter mit solch kurzen Bögen? Mein Arzan hat 59,5" und ich schieße mediterran. Das büßen meine Finger wegen starkem Sehnenwinkel an der Nocke am Tag darauf.  :(
Beste Grüße

Norbert

"Das beste Essen ist immer noch das Trinken" 
© Heinz Erhardt


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9599
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
@GUIDO: wo ist denn der Unterschied zu den günstigeren 54er? Coral, Marlin, Tapir? Warum kostet der Scarlet/Zorse 40 EUR mehr?

Coral ist Material Wurfarme: Bambusholz im Kern, Fiberglaslaminat
Scarlet ist Material Wurfarme: Holzkern, Fiberglaslaminat

Macht das einen Unterschied?
VG Dietmar

Dietmar, das kann ich Dir nicht beantworten.... noch nicht. ;)
Hab den Coral-Merlin-Tapir noch nicht in der Hand gehabt und mich jetzt einfach für den Scarlet entschieden, weil der schlichtweg in 35lb und linkshand vorrätig war.
Wenn man allerdings die Bilder vergleicht, ist die Geometrie leicht anders. Der Griff ist wohl noch einen ticken schlanker und mehr nach vorne (reverse handle) gelegt und die Enden der WA sind mehr recurved, was für meinen 30" Auszug einfach mehr Sinn machte, weil dadurch der Sehnenabgangswinkel etwas flacher scheint und wohl echt dadurch vielleicht weiter und weicher zu ziehen geht.
Aber wir werden bald mal die Modelle vergleichen und dazu Fotos machen, wenn sich der Uller und Roscho mal zu den FUBAS Bogenschützen verirrt. :youRock: Wir haben übrigens auf Sommer umgestellt, lasst euch überraschen.... :klasse:

@Ciaoarco,
wird ganz bald nachgeholt.... :upsidedown:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9599
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Schießt ihr 3unter mit solch kurzen Bögen? Mein Arzan hat 59,5" und ich schieße mediterran. Das büßen meine Finger wegen starkem Sehnenwinkel an der Nocke am Tag darauf.  :(

Also bei mir geht 3 Unter mit Ullertab und 42lb. auf den Fingern hervorragend. ;)
Schau mal mein Avatarbild an.... :agree:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline ED

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 452
Ja Guido, das haben ja andere auch gesagt. Aber ich schieße eben mediterran.
Beste Grüße

Norbert

"Das beste Essen ist immer noch das Trinken" 
© Heinz Erhardt


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9599
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Ja Guido, das haben ja andere auch gesagt. Aber ich schieße eben mediterran.
Ach so stimmt ja, der Nockdruck ist dann am Zeigefinger und Mittelfinger natürlich auch größer....stimmt. :angel:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline helmut10

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 717
Schießt ihr 3unter mit solch kurzen Bögen? Mein Arzan hat 59,5" und ich schieße mediterran. Das büßen meine Finger wegen starkem Sehnenwinkel an der Nocke am Tag darauf.  :(

Probiers mal unter Handschuh oder Tab mit 2 oder 3 Lagen Fingertape am Gelenk des Mittel- (und Zeige-) fingers.......hilft mir ungemein.

Gruß
Helmut


Offline flo5

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 35
Habe heute den Zorse 35# bekommen,
gemessen hab ich knapp über 36#.
Mediterran geht bei mir ohne Probleme.


Offline Uller

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2348
  • hunting the X


, wenn sich der Uller und Roscho mal zu den FUBAS Bogenschützen verirrt. :youRock: Wir haben übrigens auf Sommer umgestellt, lasst euch überraschen.... :klasse:


Das  ! ...ist längst überfällig ! :agree:

Zurück zu topic,

Wer bei BSW so ein Dingelchen bestellt, sollte anrufen

Mir war klar, das die nicht Pfundgenau gestempelt werden

Ich hab einen 35er ins Auge gefasst und am Telefon besprochen,  dass ich lieber einen in 37 als in 33 möchte und bekam exakt 37

Auswiegen ist keine Zauberei und besser als ein Überraschungsei   ;)

 :fire: :bow:



Offline Ciaoarco

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 129
Wieder was gelernt - dass die BSW nachmisst, war mir neu. Hab aber auch nicht gefragt…also selber schuld! Ich schieß den Zorse mediterran und bisher gibts keine Probleme an den Fingerchen…bei 39 lbs auf eben jenen.
« Letzte Änderung: März 22, 2022, 08:12:22 Nachmittag von Ciaoarco »


Offline Ciaoarco

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 129
Hat  jemand ein etwas größeres Bild vom Tapir, Scarlet oder Zorse, seiltich, im Vollauszug, wo man die Wurfarme sauber betrachten kann? So wie im Avatar vom Guido in etwa, ich hätte da mal ne Frage...