Archers Campfire

Übungen zur Becken-/ Schulter- und Rückenmobilität

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6549
Ausgehend vom dem Thread über Rückenspannung und Schultermobilität hätte ich da mal eine Frage ;)

Macht ihr spezielle Übungen zur Lockerung / Mobilitätserhöhung dieser Bereiche und wenn JA : WELCHE ?

Gerne auch Videolinks ..
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4162
  • Nordlicht
Ich greife regelmäßig auf die Standardübungen mit dem Theraband zurück.
Dabei wechsel ich schon mal bei den Farben; eigentlich ist "blau" die ideale Farbe. Gelegentlich greife ich schon mal zum grünen (schwächeren).
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Kuckingen

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 535
Ich gehe Rudern. Das trainiert die Muskeln fürs Bogenschießen noch mehr und alle anderen auch, die man sonst fürs Bogenschießen vernachlässigt. Meistens am Abend.

Sehr gut für die Ausdauer auch noch.

und dass allerbeste, mindestens 2 Stunden ohne Handy


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6549
Nochmal zur Klärung: es geht mir nicht um KRÄFTIGUNGSÜBUNGEN - meine Frage bezieht sich auf Lockern/Mobilisieren
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Rose🌹

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 407
  • la vie en rose 🌹
Nein, für nichts und niemand.
Aber im Rahmen eines Kurses stellte mir roscho die Teetasse vor,
und eine deutliche Verbesserung meiner Mobilität war nach wenigen Einheiten im Kurs und zu Hause spürbar.

Ich sollte das regelmäßig tun, auch Spagat und abnehmen,… aber ich kann nur einen Schweinehund nach dem Anderen bezwingen, und der aktuelle heisst Herz - Kreislauf.

🌹
Sprich nur, wenn du die Stille verbessern kannst.


Offline Rudolf aus der Südpfalz

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 100
Mit Wasser gefüllte Tassen auf den flachen Händen mit drehenden Bewegungen über dem Kopf und zurück führen.
Werde das mal filmen und dann einstellen.  :upsidedown:
"Sei Du selbst die Änderung,die Du willst für die Welt."
Mahatma Gandi.


Bogen:
 Jackalop Moonstone Hybrid LH 36# /60"
Flaglela Dei Skythenbogen 30#
Living Arrowbogen 36#
Withefeather Starling ILF 23" LH mit Kinetic Vaultage Wurfarmen34# 70"
Withefeather ILF RH 19"(zum Wechsel)


Offline Rudolf aus der Südpfalz

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 100
Ist also schon bekannt, dann kann ich das Filmchen ja vergessen  :klasse:
"Sei Du selbst die Änderung,die Du willst für die Welt."
Mahatma Gandi.


Bogen:
 Jackalop Moonstone Hybrid LH 36# /60"
Flaglela Dei Skythenbogen 30#
Living Arrowbogen 36#
Withefeather Starling ILF 23" LH mit Kinetic Vaultage Wurfarmen34# 70"
Withefeather ILF RH 19"(zum Wechsel)


Offline ibis

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 61
Für Schulter und Hüfte(Becken) Übungen von Liebscher&Bracht.
Nur die Götter wissen,
wir Sterblichen können nur vermuten.
                                           
                                            Hesiod


Offline Woodinski

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1040
  • Bogenazubi - 4. Lehrjahr
Für Schulter und Hüfte(Becken) Übungen von Liebscher&Bracht.

Schließe mich an. Die übungen von L&B mach ich auch hin und wieder. Neben der Schulter auch zur Beweglichkeit der Halswirbelsäule (Kopfdrehung vergrößern).
Und die Teetasse mach ich vor dem Schießen, wenn ich denn dran denke.
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

Aktueller Lieblingsbogen:
Old Mountain 15" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#



Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 7742
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Ne, eigentlich nix, bin da a fauler Sack. 😄
Aber alle Tage früh vor dem Aufstehen auf der Bettkante sitzend 3-4 Dehnübungen beidseits mit Rumpf und Schulterdehnungen in beiden Richtungen. Brauch ich um dafür meine operierte Bandscheibenmuskeln zu stärken.
Ab und an vor dem Schießen mal leichte Dehnübungen für Schulter und Rücken... aber oft auch nicht... 😄
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline Kreta

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 424

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6549
Für Schulter und Hüfte(Becken) Übungen von Liebscher&Bracht.

Aus professioneller Sicht…eher nicht

Dann wäre es "geschickt" andere (bessere)Vorschläge zu machen  ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 948
  • högschsde Konzentration!
Pilates....hab ich aber in letzter Zeit etwas schleifen lassen, wenn ich ehrlich bin.

Es geht dabei natürlich nicht explizit um die Schultern und auch nicht um das Bogenschießen aber weil beim Pilates die Rumpfstabilität i.w.S. im Mittelpunkt steht, kommen auch die Schultern nicht zu kurz.
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Kreta

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 424
Hast Recht Roscho!

Also zu dem Thema gibt es viel zu sagen.

Einige der besten Übungen, die ich kenne sind aus dem Faszientraining. Ich kann gerne via whatsapp bei Interesse ein paar Videos zuschicken. Sind Übungen, die man mit jedem Besenstiel (auch mit dem Bogen in der Hand) machen kann. Ist ein kleines Programm. Das alle im Bogensport benötigten Muskeln aktiviert, mobilisiert und dehnt. Und vor allem die Beweglichkeit bei regelmässigem Training enorm erhöht.

Eine weitere einfache Übung ist, sich bei einer Türschnalle einzuhängen auf beiden Seiten und sich dann nach vorne fallen zu lassen(ähnlich einer Gallionsfigur), um die beiden kleinen Brustmuskeln (pectoralis minor) zu dehnen. Ein sehr wichtiger Muskel für die generelle Stellung der Schulter. Dieser ist sehr oft verkürzt und zieht somit die Schulter dauerhaft nach vorne.

Weiters gibt es noch eine Spitzenübung, die ich ebenso empfehlen kann. Man braucht dazu einen Baum, eine Sprossenwand oder eine Haltestange. Einfach mit einer Hand drannhängen und langsam in die Knie gehen, bis ihr vollständig drannhängt und nur mehr einen losen Kontakt mit dem Zehen zum Boden habt. Ich nenne die Übung „Monkey“. Warum seht ihr, wenn ihr sie macht ;-)

Es gibt noch viele Fitnessbandübungen (ca 50cm Band ). DieHände  hinter dem Rücken unten hängen sich in das Band ein und dehnen anschliessend auseinander.. Das bei allen Möglichkeiten (Handfläche innen, Aussen und Handkante). Das gleiche über dem Kopf. Aber bitte nur in aufrechter Haltung.
Auch knapp vor dem Körper, aber die Arme nach unten dehnt sehr gut den gesamten Brustbein Bereich und die Halsmuskeln, sowie die Brustmuskeln, ich mach da ein paar Bilder…

Schicke euch liebe Grüsse und viel Spass beim Ausprobieren



« Letzte Änderung: Februar 09, 2022, 03:10:58 Nachmittag von Kreta »