Autor Thema: Crick-It - demontierbar  (Gelesen 706 mal)

Online cweg

  • Forums Quasselstrippe
  • *****
  • Beiträge: 632
Re: Crick-It - demontierbar
« Antwort #15 am: September 06, 2018, 09:58:02 Nachmittag »
Prima :)

Ich hab schon zig Videos mit dem Klicker gesehen und alle waren oben montiert.

Offline erni

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Crick-It - demontierbar
« Antwort #16 am: September 09, 2018, 12:09:15 Nachmittag »
@ roscho - "Ich mach’s mir einfach und nehm a la Joel Turner den Nasenklicker (Feder berührt als Klickerersatz die Nasenspitze)"

Da der Kopf auf dem Rumpf beweglich ist, funktioniert das nur, wenn man alle Körperteile inkl. Kopf immer gleich hält.
Ich war eine Woche bei den Vordereggers zum Training und habe jetzt 1 Zoll mehr Auszug, obwohl ich meinen Anker mit 2 Referenzpunkten nicht verändert habe. Diesen Mehrauszug von 1" würde ich bei der Federmethode wahrscheinlich nicht mitbekommen. Den Clicker werde ich mal probieren.
Verus         43# / 30" DerBow
Lova          43# / 30" DerBow
Langbogen 43# / 30" HJM

Online Eiger2000

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 197
Re: Crick-It - demontierbar
« Antwort #17 am: September 09, 2018, 05:17:02 Nachmittag »
Paluma ist gerade im Urlaub,  aber bald zurück.  Die hat eine perfekte Lösung mittels einem alten Fahrradschlauch gefunden! Einfach den Klicker mittels Reperaturset auf den Schlauchabschnitt bäppen, den SA über den WA schieben und es kann los klickkern
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.....

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2347
Re: Crick-It - demontierbar
« Antwort #18 am: September 09, 2018, 05:24:40 Nachmittag »
@erni: das ist richtig -allerdings sollte man die Kopfhaltung auch so konstant als möglich machen.

Der JT Klicker ist aber auch kein Auszugslängenkontrollk-, sondern ein Überraschungsschussklicker ;)
"The white man is clever, but not wise" - Ishi

Offline PanTau

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 65
Re: Crick-It - demontierbar
« Antwort #19 am: September 13, 2018, 09:26:08 Nachmittag »
...letzteres ist für mich wichtig :o)
ich schieß jetzt eine Woche damit und es gefällt mir gut, wie die Kontrolle über den Schuss zurückkommt. Unten angebracht gefällt mir deswegen besser, weil der Klicker aus dem Blickfeld ist - natürlich ist dann Buschwerk/Gras etc. eher imstande, sich dort zu verfangen, aber was solls.

Momentan trainiere ich normal - nur eben mit Klicker und zum Abschluss auf kurze Distanz ohne. Das klappt. Sobald ich ohne Klicker weiter weg gehe, sind die alten Mätzchen (wenn auch nur z.T.) wieder da: Auslassen nach vorne, Rückenspannung zu dürftig. Witzigerweise vergeht das nach einem halben Parcours

Durch das längere Halten merk ich die 50lbs von meinem Bogen nun aber auch so richtig - da schießt man automatisch weniger Pfeile pro Trainingsserie. Und mein überlanger Ringfinger (Roscho weiß, was ich meine) hat jetzt eine blutunterlaufene Blase unter der Hornhaut  :-[  Da müssen wir beide (der Finger und ich) wohl durch. Wenn sich der Bub dran gewöhnt hat, hat die Sache definitiv Potential - und nachdem ich eh keine Wettkämpfe schieße, ist es Sportordnungsmäßig erstmal egal  :) Der einzige Haken ist da tatsächlich die Optik, denn hübsch ist das Ding nunmal nicht...

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Crick-It - demontierbar
« Antwort #20 am: September 13, 2018, 10:26:22 Nachmittag »
Vor ein paar Wochen habe ich einen Kollegen in der Wolfsschlucht getroffen, der mit Targetpanic der übelsten Sorte zu tun hat. Hat jahrelang überhaupt nicht geschossen deswegen und natürlich sämtliche Therapien ausprobiert. Letztlich hat nur ein Klicker geholfen! Er hatte allerdings keinen Crick-It sondern einfach einen Beiter an sein Holzmittelteil gespaxt.

Lieber mit Klicker als überhaupt nicht mehr schießen, meine ich. Und wer wirklich mit TP gebeutelt ist, denkt wahrscheinloch sowieso nicht an Turniere.....somit ist das Regelwerk der Verbände auch wurscht.
Bows? I stopped counting and lost track...