Archers Campfire

Schaft gesucht: schwer, weich, dick, hübsch

Offline Erbswurst

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 339
Mittlerweile gibt es ja erfreulicherweise einige Schäfte mit .245" innen in den weicheren Spinewerten. Leider aber nur in extrem leicht, meist noch viel leichter als die dünnen .166" Die guten "Holzschäfte" wie Axis, Heritage usw. gehen alle nur bis Spine 600.

Übersehe ich etwas? Hat jemand einen Tipp für einen 800er Schaft mit etwa 6 - 7 gpi? Muss nicht unbedingt mit Tapete sein.
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Riddick

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 24
  • „der animalische Teil“
Der Nijora White Rose hat bei 800 Spine 6gpi.

Bin damit beim Roven und auf dem Parcours sehr zufrieden.
Es schiesst ihn zwar meine Frau, aber ich bau die Teile.
Ich denke du verstehst.  ;)


Offline Erbswurst

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 339
Es gibt noch eine Serie, die ich aus Gründen nicht auf dem Schirm hatte, die Penthalon Traditional Hunter/Bamboo
Wahrscheinlich aber nicht mehr lange, bei dem Hunter wurde schon umgestellt, der ist jetzt leichter als vorher. Der Bamboo würde gut passen.....hm....

"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline JPascal

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 99
 :new:schau dich mal bei nijora auf der Webseite um. Die haben mittlerweile ein super Sortiment. Der 3k pro hat z. B. 6,0gpi als spine 800
Hänge mal deren aktuelle Produktliste an.


Offline Erbswurst

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 339
Danke, der sieht gut aus! :yes:

"Realisiert einen super schnellen Pfeilflug." Das steht bei jedem der mittlerweile 194 verschiedenen Schäfte, oder?  :bremse:
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline JPascal

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 99
Was will man auch als Werbung dran schreiben?
Ist schwarz lang und hohl?
 ::)


Offline Woodinski

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 783
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Was will man auch als Werbung dran schreiben?
Ist schwarz lang und hohl?
 ::)

Man könnte ja mit unterschiedlichen Formulierungen  ein wenig verhindern, das so ein lustloser Copy&Paste -Eindruck entsteht.   
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!
Jens Bows Reptile Premium 60" 40#
JoHansen Cloudwalker 62" - 35#
Mohawk Hybrid & Recurve 62" - 40#
GhostHand 17" MT / Old Mountain 15" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2646
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Klar, er könnte zum Beispiel auch mal dranschreiben… Der ist pfeilschnell und schneller als manch ein anderer Pfeil oder so ähnlich, ich rufe mal den Klaus an...  O:-)

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

https://www.youtube.com/channel/UCgXUMxY0Z5VIuaVk1SyAxUw


Offline Erbswurst

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 339
Was will man auch als Werbung dran schreiben?
Ist schwarz lang und hohl?
 ::)

Auf der Seite des Herstellers erwarte ich eigentlich eine sachliche Produktinformation, keinen blumigen Werbetext.
Warum soll ich mich als Kunde für diesen Schaft entscheiden und was unterscheidet ihn von den vielen anderen?

Vielleicht ist das der Grund oder mit ein Grund dafür, dass ich um Nijora bisher einen Bogen gemacht habe. Das Sortiment ist einfach unübersichtlich und nicht nachvollziehbar.

Der 3K Pro gefällt mir trotzdem, scheint recht genau das zu sein was ich suche.
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3574
  • Nordlicht
weitere aussagekräftige Textvorschläge:

"Sein schwarzer Schaft ist rund und in besonders elegantem mattschwarz gehalten."

"Der Schaft ist 100% Regen tauglich!"

"Der Schaft kann sowohl auf RH - als auch auf LH - Bogen eingesetzt werden."


 :ontopic:


« Letzte Änderung: Mai 28, 2021, 01:58:01 Nachmittag von Waldgeist »
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Woodinski

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 783
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Also Waldgeist & Absinth, ihr solltet auf Werbetexter umsatteln!  :beer: 
Nochmal OT:  Finde das Sortiment von Nijora echt beeindruckend, aber sich da zurechtzufinden ist schwierig, da machens kopierte Produktbeschreibungen  nicht einfacher.  :ontopic:
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!
Jens Bows Reptile Premium 60" 40#
JoHansen Cloudwalker 62" - 35#
Mohawk Hybrid & Recurve 62" - 40#
GhostHand 17" MT / Old Mountain 15" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#


Offline Kreta

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 84
Oder wie wärs mit

„Achtung dieser Pfeil hat einen extremen Kill Faktor.“

Geschmiedet in den tiefen Mordors etc.

Und jetzt neu mit Turniersieg - Garantie.



Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2853
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Leute, bitte  :ontopic:

Merci!  ;)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1234
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Oh Mann!

Ich glaube so schnell ist noch kein Thema entglitten  ;D
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#