Archers Campfire

Backstop-Material

Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 7068
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Na klar, Brunnenschaum ist Verrottungsfest und Fault nicht...deshalb.
Die Frischhaltefolie nehme ich fürs repaieren der 3 D- Tiere.
Salatöl oder Trennspray aus dem Lebensmittelzubehör auf die Folie sprühen und um das Tier wickeln, damit an der Stelle der Schaum nicht an der Folie hängt. Du kannst auch gut das Estrichband, das aus Ethafoam außen zwischen Estrich und Wand als Dehnfuge kommt, verwenden. Davon Streifen scheiden und mit Nägeln über den Killbereich in einigen Lagen nebeneinander Stecken und dann 8mm Löcher fürs Rohr vom Brunnenschaum bohren, Schaum rein und mit Klebeband die Löcher schließen....hält super und das Estrichband brauchst nicht mit Öl oder Trennspray einsprühen, da der Schaum e nicht anhaftet.
Ich schau mal ob ich noch die Bilder vom Whitetail hab wo ich das repariert und gemacht hab...

Auf den Beschreibungen steht immer nur " ...für Beton, Mauerwerk..." nix von Kunststoff wie Etafoam. Meint ihr einen speziellen Brunnenschaum?  :help:

https://www.amazon.de/BEKO-280750-Brunnenschaum-750-ml/dp/B002UOEFTQ/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3OUBTKFLGZ9YH&dchild=1&keywords=brunnenschaum%2Bwasserdicht&qid=1618909934&sprefix=Brunnenschaum%2Caps%2C194&sr=8-5&th=1

Wir hatten immer den Würth für die Pistole mit Stahlrohr weil du da besser nach innen stechen kannst.
Geht aber auch jeder andere, auch deiner. musst halt vorher mit einen langen Bohrer löcher bohren weil du das dünne Röhrchen sonst nicht weit genug rein bekommst.
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Thom

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 88
Hallo Casimir,

dem Brunnenschaum ist es egal,
wenn der aus der Tube kommt
klebt der schlimmer wie Patex.

Wenn der noch nicht trocken ist und man anfängt, dass Tier mit einem Messer
zuzuschneiden und der Brunnenschaum dran klebt, hast Du ein Problem diesen abzubekommen
Klamotten, Arbeitsplatte alles entsprechend vorbereiten.

Je nach Baumarkt, gibt es diesen dort, nur von einen Mitarbeiter ausgehändigt.

Beschreib doch mal was du machen möchtest.
Idee Ethafoamplatte hinten und Ethafoamplatte als Sockel davor
Das heiss verschweissen
Tier auf den Sockel, wäre das eine Idee!

Ich denke nicht, dass die Backstopplatte und das 3d Tier lange mit Brunnenschaum verkleben,

Der Brunnenschaum trocknet ziemlich aus, und wird
Durch Treffer brüchig, die Verbindung wird rissig.

« Letzte Änderung: April 20, 2021, 11:59:52 Nachmittag von Thom »
Viele Grüße Thomas
Jens Rayden 36#
Juro Landbogen 32#


Offline Casimir

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 574
Heiss verschweissen hat nicht funktioniert. Backstop (wahrscheinlich Etafoam) und 2D Tier haben verschiedene Schmelztemperaturen. Und wenn es doch mal etwas geklebt hat, war es nicht fest genug.
Grossflächig ranschweissen geht auch nicht weil ich den Backstop nicht schrittweise ranbiegen kann - das Zeug ist zu steif.
« Letzte Änderung: April 21, 2021, 06:45:52 Vormittag von Casimir »
Antur Artus Tri 64" 40#


Offline Casimir

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 574
Ich habe mal ein 2D Tier mit Brunnenschaum an den Backstop geklebt. Hält bisher recht gut.
Lässt sich aber Sch... verarbeiten. Tier schwimmt beim Hinlegen auf Schaumteppich und könnte so evtl. beim Trocknen verrutschen.  An den Seiten quillt Schaum hervor und lässt sich nur mangelhaft entfernen. Nach dem Aushärten und bewitterung sieht er dann braun aus.
Antur Artus Tri 64" 40#


Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1293
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Weiss jemand aus was dieses Backstop-Material ist? (PE, PU, PTFE...) ...und wie man es am Besten klebt?

Würde mich auch interessieren wie das Backstopmaterial heißt und wo man das beziehen kann
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#


Offline Casimir

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 574
Der 2D Hirsch von Booster hat kein richtiges Kill.

https://www.bogensportwelt.de/BOOSTER-MFT-Hirsch-2D-Zielscheibe

Ich würde gern sowas nachträglich drauf kleben. Wie z.B. beim Booster Eber.

https://www.bogensportwelt.de/BOOSTER-MFT-Junger-Eber-2D-Zielscheibe

Wo bekommt man denn so ein flaches, farbiges, geeignetes Material her?🤔
Antur Artus Tri 64" 40#


Offline Speedi

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 288
Zitat
Wo bekommt man denn so ein flaches, farbiges, geeignetes Material her?🤔

Schau doch mal im Bastelladen oder im Netz nach Moosgummi. Bekommst in jeder erdenklichen Farbe und schneidest dir dein Kill auf die Größe die du brauchst














dann sind dir die 20 Punkte auch immer sicher :unschuldig: :Achtung:
Border CX HEX 5 38# @28
IFT Wren 43#  @28
Jens Bows BLACK Ryden 43'@28
Samick Discovery Oak Ridge Carbon Foam ILF 42#@28
Bowtech Diamond Intrigue


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2802
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Oder, du nimmst einen weißen Textmarker (oder halt farbige Farben, soll ja bunt werden...) und malst...  O:-)



« Letzte Änderung: November 06, 2021, 03:01:58 Nachmittag von Absinth »
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

https://www.youtube.com/channel/UCgXUMxY0Z5VIuaVk1SyAxUw