Archers Campfire

Spitzen entkernen?

Offline simk

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 105
Heyho,
Ich sammle nämlich seit längerem verkernte Pfeilspitzen. Wie krieg ich das Holz da auf einfache Art und Weise wieder raus? Allenfalls jemand einen heissen Tipp für mich?
Schwankedön 🙃
Edit: Schraubspitzen nicht geleimt
« Letzte Änderung: Februar 15, 2021, 10:07:56 Nachmittag von simk »


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1613
  • hunting the X
Dünne Holzschraube einschrauben, heiß machen (kleiner Gasbrenner) ...raus ziehen

ullers-custom-quivers@gmx.de

hokla bokla est


Offline simk

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 105
Danke Uller 🙃 hatte vergessen zu schreiben dass es Schraubspitzen sind. Geht das trotzdem?


Offline stöckchenschubser

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1010
  • Widerstand ist zwecklos.
Ne Runde mit auf den Grill geschmissen.
Leert die Spitzen und heizt das Grillgut.


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6422
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Uller hat Recht, aber nicht zu heiß machen sonst glühen sie aus.
Ich hab auch schon welche mit 4er Bohrer ein Loch gebohrt und einen 6er Steckinbusschraubendrehen eingeschlagen, geht dann auch ganz easy...
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2684
... und wie macht Ihr das bei Schraubspitzen?
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline simk

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 105
Danke Jungs!  :GoodJob: ich werde die div. Methoden gerne versuchen. Grüsse


Offline Grizzly

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1090
Danke Uller 🙃 hatte vergessen zu schreiben dass es Schraubspitzen sind. Geht das trotzdem?

Geht auch.

Spitze erhitzen hilft aber auch da.

Wobei, wenn ich mir meine Reste so anschaue, lohnt sich das bei den verbeulten Dingern meist nicht mehr. Hat ja einen Grund. warum die brechen.
I am the bear, the bear I am. With grey and fuzzy hair. Be aware of my grumble!


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6422
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
... und wie macht Ihr das bei Schraubspitzen?

Das ist für Schraubspitzen gemeint.
Ich klebe meine sogar zusätzlich mit a bisschen Heißleim, weil es vor allem bei Fichte hin und wieder vorgekommen ist, daß die Spitze (trotz TH Vorschneiden) in einem harten Tier stecken blieb... Das ist auch der Grund mit, weshalb ich Hemlock Tanne schieße. Die halten um einiges mehr die Scherkräfte am Gewinde aus. ;)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2684
 :thankyou:
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)