Archers Campfire

langer Hybridbogen

Offline Herbert Labrador

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 3
  • Linksgucker
  hallo zusammen,
ich schieße noch nicht so lange, dafür auf klasse Gelände und recht häufig( zum Glück für mich). Und weil die Welt noch mehr Bogenschützen hat als auf you-tube, so bin ich hier gelandet, und auch weil der Stringwistler auf seinem Bestellformular nach Mitgliedschaft in einem Forum fragt, das gab mir zu denken. Hier hab ich schon viele Fragen beantwortet bekommen, viele neue Aspekte entdeckt. Ich hab da einen Recurve und einen Hybrid jeweils 60" und 35 lbs und durfte das Bekannte entdecken : Recurve sehr schnell und frech, Hybrid sehr ruhig und freundlich. Es ist interessant was die beiden mit einunddenselben Pfeilen anstellen. Auch daß der Hybrid viel verzeihender ist, sollte ich mal etwas neben der erforderten Ernsthaftigkeit und Konzentration sein. Gefällt mir eigentlich sehr ...
Nach dem Lehrsatz, je länger der Bogen, desto ruhiger der Schuß ( oder lieg ich falsch ? ) meine Frage: gibt es noch längere Hybridbögen als so 60,62 " ?
Ausprobieren beim bestimmten Händler ist mit Reisen verbunden und will ich auch erst dann machen, wenn ich mir über eine bestimmte Vorauswahl klargeworden bin.
Drum hier in die Runde die Fragen : wer weiß was ?
Ich hätte schon ein paar Kandidaten : Falkenholz- Hybrid mit 66", Jensbow Rayden mit 64" und den Hunters Niche Phoenix , dem man in Deutschland nicht beikommt.
Oder so richtig regelunkonforme RD Langbögen ?
Erfahrungen und Anregungen. Bitte .
Wie vielleicht erkenntlich, ich tät auch ein paar €uronen hinlegen sollte ich was finden.
Bisher hab ich 2 tolle Bögen ihrer Klasse , Smoked Amber und Merlin Taurus , die würden ein Brüderchen nicht vergrämen.
Und zurück  zum Anfang: Dank an Stringwistler, mit den Sehnen fängt das Bogenschießen erst richtig an.
LG, Herbert


Offline Marcus

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 189
Der Selvas von Rainer Kienle wäre da zu nennen. Den baut Rainer sogar in 68er-Länge.


Online ßimon thumb

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 338
    • Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik
und den Hunters Niche Phoenix , dem man in Deutschland nicht beikommt.

Doch, den gibt es in Deutschland: https://bogenpunkt.de/Predator-phoenix-langbogen
Nutella ist Palmölifantendung in Gläsern.


Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1695
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Offline tombows

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 949
  • Nicht zielen nur treffen
    • www.tombows.de
Hallo Herbert,

ich schiesse seit einiger Zeit den hier:

https://www.spiderbows.com/p/langbogen-volcano

ist zwar kein richtiger Hybridbogen, hat aber schon sehr viel reflex-deflex, fast wie ein Hybrid und ich bin sehr zufrieden.

wenn es ein richtiger Hybrid sein soll gibt es auch den:

https://www.spiderbows.com/p/hybrid-bogen-cloud

Gruß Tom


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5325
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Hallo Herbert,
gern geschehen... schön daß du den Weg zu uns gefunden hast.  :GoodJob:

Da du auch den Rayden von Jensbow genannt hast, bring ich mal das AmeyXGS Ghosthand ILF Mittelteil 17" in Schwarz oder Blau ins Spiel, das auch noch sehr günstig zu haben ist.
Die Bosenbows dopplecarbon foamcore Longbow Wurfarme, sind Hybrid und seid ich den Bogen mit 30" Auszug und 38lb adF schieße, hab ich nicht mehr viel Lust gehabt was anderes zu schießen.
Ausführlichen Bericht findest unter Testberichte.
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=2537.0
Du bist ja wohl auch Linkshänder. Wenn du also mal in meine Ecke kommen solltest und Dir zum testen 35-40#@30" taugen sollten? Ich hab da schon einige Hybriden zum testen, siehe mein Signature Text.  ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Herbert Labrador

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 3
  • Linksgucker
Danke an die Antworter.
Falco Bögen scheinen nicht schlecht zu sein.
Ich bin noch am Suchen .
Meine Ausgangspunkte waren 1. die tolle Schußruhe von meinem Taurus bei 35 lbs und 2. meine Armruhe bei diesem Zuggewicht, 22, 23, 24 ,... könnte so weitergehen bis 30.
Dann hab ich mir einen Hybrid mit 45 lbs ausgeliehen, zum Glück nur geliehen, 22, 23,.... oh mann.... Waren auch 500 Spine - Pfeile dabei so mit 440 g Gewicht. Ich war so frech und hab denn auch mal meine 600er mit 320- 390 g geschossen und das war eine Freude....!
Drum denk ich mir mal wie es weitergehen könnte : ein Bogen etwas stärker als 35lbs, lang genug um ruhig zu sein , Wurfarme, die auch leichtere Pfeilgewichte schadlos abkönnen, daß es auch mal schneller gehen kann.
Ich schieß sonst so um die 9,5 gpp aber leichtere Pfeile machen dann auch Spaß. Ist wie bei zwei Instrumenten derselben Familie : man spielt die selbe Melodie, aber es klingt verschieden.
L.G. Herbert :thankyou:


Online Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2847
  • Nordlicht
Sorry, aber die Esten bauen verdammt gute Bögen! (Von wegen "... nicht schlecht ...")  ::)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1695
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Stimmt. Den Hybrid hab ich zwar nicht aber inzwischen schon den dritten Falco im Haus
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Online Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2847
  • Nordlicht
@ carpe noctem: Wäre charmant, wenn Du die Esten nach Katensen - nur zum Ankucken mit den Händen - mitbringst.
 :ontopic:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2238
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Sorry, aber die Esten bauen verdammt gute Bögen! (Von wegen "... nicht schlecht ...")  ::)

Recht haste  ;)  ...

https://www.timberpointarchery.com/icarus


@Herbert Labrador: Ist zwar zum Probieren nicht mal eben ums Eck aber immerhin auch eine weitere Möglichkeit... Sagen bzw. schreiben, aus eigener Erfahrung, kann ich dir zu seinen Bögen leider nix - ich finde selbige aber sehr gelungen und sie genießen einen exzellenten Ruf, habe ich jedenfalls gehört...  :bow:

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit


Offline Chris_Cross

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 105
Ein Este......sehr fixes Gerät mit derzeit fast zu leichten Pfeilen😄
Man kann nie genug Hybriden haben!!!


Offline Coureur de bois

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 131
  • I was born with a plastic spoon in my mouth
Ich finde ein 64 Hybrid ist schon lang, mit meinem konnte ich mich vorn plazieren....wirft wie Sau bei 28,5 Gramm und 45 #.
Mein Tip ist Tomahawk Kiska SS Diamond Longbow
coureur
Bear  KodiakMag(Uralt)Friedrich LB,
Ballweg Sperber,Robinie Selfbow, Tomahawk45",
"Reiter"Double-Wave (Mod. Rutschke/Benzi)
Hoyt Satori

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."


Online Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2847
  • Nordlicht
28,5 Gramm = Pfeilgewicht?   ::)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Coureur de bois

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 131
  • I was born with a plastic spoon in my mouth
Ja...der Bogen bringt etwas mehr auf die Waage
Bear  KodiakMag(Uralt)Friedrich LB,
Ballweg Sperber,Robinie Selfbow, Tomahawk45",
"Reiter"Double-Wave (Mod. Rutschke/Benzi)
Hoyt Satori

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."