Archers Campfire

Mindestpfeilgewicht für Black Kiowa

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3003
  • Bowhunter
Moinsen,
ich habe mir einen Black Kiowa 35# bestellt und kann nichts finden ob dafür ein Mindestpfeilgewicht vorgeschrieben ist.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


testjan

  • Gast
Vermutlich gibt es keins. Und selbst wenn, bei 35# (und womöglich noch weniger otf) kommst du nur schwer in einen kritischen Bereich. Leichte Carbonis mit sagen wir mal 700er Spine gehen bei ungefähr 275 Grain los, das wären bereits knapp 8 gpp.


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3003
  • Bowhunter
Danke.
Laut Spinewertrechner sollten es 630er sein, aber ich dachte auch an 700ter.
Ich bin auf den RST mit den beiden Schäften gespannt.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1708
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Welches Baujahr ist denn dein Bogen?

Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3003
  • Bowhunter
Der liegt noch in den Wehen. Also die Geburt sollte Ende November sein.  ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 480
Ah, keine Geduld mehr gehabt bis zum Probeschießen  ;D

Es gibt kein Mindestpfeilgewicht, meines Wissens nach bei keinem Bodnik-Bogen.
Ich schieße mittlerweile 7,1 gpp Buck Trail mit 60 Grain Spitze + ca. 10 Grain Insert, Gesamtgewicht knapp 250 Grain - kein Problem. Es batscht halt ein wenig mehr  :)

Meine RSTs mit 28" Auszug bei 35# ergaben: Leichter Schaft (Buck Trail) 700er mit leichter Spitze, schwerer Schaft (Heritage) 600er mit 100 Grain Spitze.
« Letzte Änderung: September 29, 2019, 01:35:40 Nachmittag von Daniel124 »
Never give up ...


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3003
  • Bowhunter
Geduld? Ich? Nee. ;D
Bis zum Probeschießen ist es ja nicht mehr sooo lange hin und deine Ausführungen waren so detailliert und wir die gleichen Parameter haben habe ich mich getraut zu bestellt.  ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 480
Na dann schieß du ruhig den Parcours mit dem Black Kiowa durch. Ich bring dir ein schweres und ein leichtes Pfeilset mit, dann weißt du hinterher welche Kombination dir besser gefällt und kannst entspr. planen.
Never give up ...


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2371
Bei Bodnik Bows gibt es auch meines Wissens kein Mindestpfeilgewicht. Laut Henry halten seine Bögen auch zig Leerschüsse aus. Mein Cayuga hat auch schon einige Leerschüsse hinter sich. Keine Probleme.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Halvar

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 327
Gibt keins. Ich schieße meinen bei 32 Pfund auf den Finger mit knapp unter 8 gpp. Fuehlt sich gut und unproblematisch an. Ist mein absoluter Lieblingsbogen. Viel mehr als das Pfeilgewicht beeinflusst bei diesem Bogen die Sehne mein Wohlbefinden. Hab schon bei mehreren BP Boegen die Whisper String geschossen. Geht bei diesem Bogen fuer mich gar nicht. Ich verwende Aurel Agil 700 mit 70 grain Spitze und 12 grain Insert, 3 Zoll Shield Naturfedern, Easton Supernok. Gesamtgewicht liegt bei gewogen 252 grain.
« Letzte Änderung: September 29, 2019, 04:20:15 Nachmittag von Halvar »
Fred Bear Super Grizzly - RH, 58", 35#@28"
BP Black Kiowa - RH, 52", 32#@28"
BP Mohawk Hybrid Chief  - RH, 62", 35#@28" +30#@28"
BP Quick Stick - RH, 60 ",  33#@27"
Hoyt Satori 19 "+ Sanlida Blackstone - RH, 60 ", 34#@27"
Wildmountain 19" Riser + Kinetic Vaultage Medium - RH, 62", 35#@28 "


Offline th

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 17
  • alles ins kill
Ich kann da Halvar nur recht geben.
Ich schieße meine Black Kiowa mit 42# auf den Fingern mit 600er velocity huntern.
Keinerlei Probleme mit dem Pfeilgewicht. Aber die whisper String die mitgeliefert wird schmeißt du am besten gleich weg.
Als meiner kam war ich nach dem ersten Probeschießen total enttäuscht. Sehne runter, Neue vom stringwistler drauf und da war wieder das geliebte Kiowa feeling.
Mit der richtigen Sehne der geilste Bogen für mich.
Wer trifft hat recht


Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1708
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Da wird dir nichts anderes über bleiben als dich durch die Pfeilgewichte zu testen.
Da hat jeder so seine Vorlieben. Auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen Bogen.
Die Kiowa ist ein guter Techniktrainer.
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3003
  • Bowhunter
Danke für die informativen Antworten.  :klasse:
Da kann ich etwas mit anfangen und der Sehnen-Guru weiß schon -bescheid.  ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3003
  • Bowhunter
Vorsichtshalber hatte ich noch eine Mail an Bearpaw geschickt mit meiner Frage.
Kurze Zeit später war die Antwort da. Wie hier schon geschrieben haben BP Bögen kein Mindestpfeilgewicht.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 453
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Zur Eingewöhnung kannst du den Kiowa auch erstmal ohne Pfeile schießen, bis du dich daran gewöhnt hast....


.....duw