Autor Thema: 17 " ILF Riser  (Gelesen 2065 mal)

Offline dietmar_huber

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
17 " ILF Riser
« am: September 16, 2019, 01:05:11 Nachmittag »
Hallo an alle Mitglieder,

als Newbie hier im Forum mein erster Post.  Ein bißchen Vorgeplänkel:
Ich schiesse derzeit von Oak Ridge das Mittelstück 19" Shade https://www.bogensport-gaertner.de/themes/kategorie/detail.php?artikelid=4590&kategorieid=62&source=2&refertype=7&referid=4590
dazu die Kinetic Vaultage WA long mit 40# = 44# bei 28" Auszug auf den Fingern https://www.bogensport-gaertner.de/themes/kategorie/detail.php?artikelid=4448&refertype=16

Pfeile sind NoNames mit Spine 600 bei 28,5

Ich bin mit der Kombi soweit sehr zufrieden, ABEEEERRRR.... die Optik lässt mich nicht los - das Holz mit den modernen WA - passt nicht so ganz. Deswegen die Suiche nach einem Risers in Holzoptik in Schwarz/dunkelgrau. Alu will ich nicht.

Ich habe das Mittelstück Drake Archery Elite Pitchblack als relativ preiswertes Mittelstück gefunden und finde das aus optischen Gründen sehr ansprechend mit der dunklen Maserung - evtl. hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Riser: https://www.bogensportwelt.de/Mittelstueck-DRAKE-ARCHERY-ELITE-Pitchblack-17-Zoll-ILF

Na gut, von 19" auf 17" ist auch ein kleiner Grund, weil ich wieder auf die 60" Gesamtlänge will (hatte vorher die Oak Ridge 40# kurzen WA). Ich weiss, alles irrationale Grunde, aber wenn ich es mir nun mal einbilde.

Kennt jemand das Pitchblack-Mittelstück? Ich habe bei Bogensportwelt angerufen - weil noch relativ neu im Programm nur 149 anstatt 199.-
Mich aus rein optischen Gründen zu verschlechtern im Vergleich zum Oak Ridge Riser ist es mir auch nicht wert.
Bei ebay gibt es das gleich aussehende Mittelstück für ca 75.- ... ist das das Gleiche? Wobei die 10 Jahre Garantie und bei Rückgabe Nichtgefallen / Problemen bei Bogensportwelt den Aufpreis wert wären. Achso.. angeblich ist Drake Archery eine Hausmarke von Bogensportwelt.

Dann schon mal im Voraus vielen Dank für Eure Infos.

Dietmar
Ghosthand ILF 17" Kinetic Vaultage 40#

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4999
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #1 am: September 16, 2019, 01:10:35 Nachmittag »
Also ich und auch hier im Forum haben einige das hier....
Super Qualität, klasse Preis und ein geiler Griff.. dein Urteil musst Dir selbst bilden.

€ 65,31  28%OFF | 17 zoll Bogenschießen Bogen Riser ILF Holz Griff
https://s.click.aliexpress.com/e/rL1cPzW0
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4414
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #2 am: September 16, 2019, 01:25:02 Nachmittag »
Mit Verlaub, das ist das identische Mittelstück ;)
Einmal eben direkt aus China ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline dietmar_huber

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #3 am: September 16, 2019, 01:44:07 Nachmittag »
Ghosthand ILF 17" Kinetic Vaultage 40#

Offline Woodinski

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 473
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #4 am: September 16, 2019, 01:51:13 Nachmittag »
Gibt schon einen größeren Thread zu dem Mittelteil hier: https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=3141.msg69131#msg69131

Da stehen auch ein zwei Tipps drin, wie man das MT etwas "optimiert".


Schieße es auch und bin bisher sehr zufrieden.
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

JoHansen Cloudwalker 62" - 36#
Mohawk Hybrid & Recurve 62" - 40#
GhostHand 17" MT / Penthalon Shadow 17" /  White Feather Lark 19" mit BosenBow Longbow-Limbs HolzGlas 40#

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 217
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #5 am: September 16, 2019, 03:21:23 Nachmittag »
Ich hab noch so eins da, ist das direkt aus China würde ich dir verkaufen für 65 €.
Grüße Tomas

Offline dietmar_huber

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #6 am: September 23, 2019, 12:30:10 Nachmittag »
Tja, danke an Tomas - Riser war bei ersten Schiessen anstandslos.
Hat jemand Ahnung, was für ein Innensechskant das ist? Meine Schlüssel und britische Zoll-Innensechskant-Schlüssel passen nicht.

Danke
Dietmar
Ghosthand ILF 17" Kinetic Vaultage 40#

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4999
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #7 am: September 23, 2019, 01:19:13 Nachmittag »
Tja, danke an Tomas - Riser war bei ersten Schiessen anstandslos.
Hat jemand Ahnung, was für ein Innensechskant das ist? Meine Schlüssel und britische Zoll-Innensechskant-Schlüssel passen nicht.

Danke
Dietmar
Also ich hab einen 6er Inbus etwas abgeschliffen, denn bei mir passt auch kein Zoll und kein metrischer Schlüssel optimal.
Entweder zu klein und schlappert drin rum, oder er geht nicht rein. :(
Aber selbst darüber kann man nicht meckern bei dem Preis.... :)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline dietmar_huber

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #8 am: September 25, 2019, 07:50:36 Vormittag »
Guten Morgen allerseits, ich habe gestern meine aktuellen Pfeilchen gemessen und bin mir nun auch ganz unschlüssig, ob das China MT das auf Dauer aushält.
Habt Ihr ähnliche gpp-Werte wie ich?

Linkboy Spine 600 mit insgesamt 318 gr (davon 100 die Spitze). Lt. Bogenladen, bei dem ich am Sa eine FF-Sehne gekauft habe, hat der Bogen mit den Vaultage nun 48# = 6,625 gpp.

Verdammt leicht. Mein vorheriges Oak Ridge Shade lag bei denselben Wurfarmen in 17" bei 7,22 gpp.

Vielleicht muss ich auf 500 umsteigen, da liegt das gpi über 7. Mein jetziger 600er Linkboy liegt bei 5,5 gpi .

VG
Dietmar
Ghosthand ILF 17" Kinetic Vaultage 40#

Offline aquadrat

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 635
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #9 am: September 25, 2019, 08:21:55 Vormittag »
Nachgemessen oder Herstellerangaben geglaubt? Bei meinen Linkboy hat nicht gestimmt was der Hersteller behauptet, sie sind deutlich schwerer...
48# bei welchem Auszug?
600er mit 100er Spitze erscheint mir auch bei einem kurzen Auszug recht weich... Rohschafttest?

Gruß, Andi
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK

Offline dietmar_huber

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #10 am: September 25, 2019, 08:32:12 Vormittag »
48# at 28". Ich habe gestern GEWOGEN: 318 grain mit 100er Spitze...

Ich schiesse diese Pfeile seit 9 Monaten auf 44# und das passt gut - das alte MT hat es überlebt. Mit dem kürzeren MT bin ich dann bei 48# gelandet. Ich weiss, dass ich tendentiell eher auf 500 soll/muss.
Ich habe erst 1x mal mit dem neuen MT geschossen, da aber mit Spitze 75gr, um den Pfeil wieder härter zu machen.
Aber nachdem ich gestern bei 75er Spitzen 292gr gewogen habe, habe ich gestern wieder auf 100er Spitze umgeschraubt. Mal schauen, was das MT heute macht.

Erfahrungen mit so leichten Pfeilen auf dem MT hat keiner?
Ghosthand ILF 17" Kinetic Vaultage 40#

Offline aquadrat

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 635
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #11 am: September 25, 2019, 08:40:07 Vormittag »
...
Erfahrungen mit so leichten Pfeilen auf dem MT hat keiner?

Leider nicht wirklich, ich kenne es nur in blau, davon aber zwei Stück (der Besitzer ist hier auch gemeldet, vielleicht sagt er was dazu). Das erste ist bereits hin, ein mal runter- oder umgefallen und kaputt. Ich würde mich das nicht trauen. Ist aber ganz allgemein einer der (Haupt-)Gründe warum ich Holz in Bögen nicht mag.

Gruß, Andi
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK

Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 848
    • Killdings.de
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #12 am: September 25, 2019, 09:04:55 Vormittag »
Holzmittelteile in Kombination mit höheren Zuggewichten und niedrigen Pfeilgewichten sind wohl keine so gute Kombination. Da liest man immer mal wieder von gebrochenen Mittelteilen.

Wenn du das Setup so bei behältst, dann halte das Mittelteil im Auge. Bei meinem hatte sich nach relativ kurzer Zeit ein Spalt gebildet. Zuggewicht war bei mir bei größerem Auszug etwas geringer und das Pfeilgewicht bei knapp 8 gpp. Kann Zufall gewesen sein, muß aber nicht.
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4999
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #13 am: September 25, 2019, 03:20:05 Nachmittag »
Das ist vorprogrammiert, daß es dein MT irgendwann zerlegt. :agree:
Keiner kann dir sagen wann und bei welchem Ereignis gerade.
Ich würde mir das nie trauen denn mein Setup liegt bei min 10,5-4gpp...ich liebe etwas schwerer Pfeile, die sieht man wenigstens fliegen. :GoodJob:

Viel Glück damit... lass uns mal wissen wie lange es dann gedauert hat.... :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 918
  • ha Jechida
Re: 17 " ILF Riser
« Antwort #14 am: September 25, 2019, 03:41:31 Nachmittag »
Böser, alter Mann, :bremse:
das kann man doch auch netter sagen! :Achtung:

Aber Recht hast Du allemal! :youRock:

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo