Autor Thema: Erstes Mal auf dem3D Parcours  (Gelesen 1109 mal)

Offline JensDO

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
Erstes Mal auf dem3D Parcours
« am: Juni 01, 2019, 07:49:01 Vormittag »
Moin zusammen!
Morgen steht der für mich erste Besuch eines 3D Parcours überhaupt an. Habt ihr ein paar Tipps, die ich beachten sollte, damit’s nicht so ein peinliches erstes Mal wird, wie in diversen anderen Situationen?!?  ::)

Grüße
Jens

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2570
  • Bowhunter
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #1 am: Juni 01, 2019, 08:10:26 Vormittag »
Tipp 1.
Geh es ganz gelassen an.
Tipp 2.
Genieße einfach den Tag.
Tipp 3.
Mach dir einfach nicht so viele Gedanken und bleibe locker.
Tipp 4.
Nicht gleich vom letzten Pflock schießen, nimm lieber erstmal den ersten.
Tipp 5.
Merke dir wo die Pfeile hin-fliegen die nicht treffen.
Tipp 6.
Wenn du zum Pfeile-ziehen oder suchen gehst lass deinen Bogen sichtbar stehen.

Bedenke, es ist dein erstes mal und wird dir in Erinnerung bleiben, genauso wie deine anderen ersten male.  ;) :unschuldig:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline CS

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 144
  • Knab derneber is a vorbei
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #2 am: Juni 01, 2019, 08:31:03 Vormittag »
Dem ist fast nichts hinzuzufügen.

Ab dem dritten verschossenen Pfeil wird's schwierig sich die Position der weiteren Fahrkarten zu merken :wtf:. Deswegen ruhig auch zwischendurch mal Pfeile einsammeln.

Viel Spaß und alle ins Kill :bow:
Ragim Impala 62", 28#@28"
Ragim Brown Bear 58", 33#@28"
BP Slick Stick 58", 43#@28"
BP Mohawk Hybrid 62", 38#@28"
BP Mohawk RC 60" 48#@28"
BP Hawk 60", 43#@28"

und irgendwie werden es immer mehr ;-)

Offline crem1

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 66
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #3 am: Juni 01, 2019, 08:35:33 Vormittag »
Genau so wie Kedde geschrieben hat, das beste am parcours ist der Spaß und der Genuss am Tag.

Ich hab am Anfang auch von weiß geschossen und jeder Treffer hat mich glücklich gemacht.

Ich würde dir nur empfehlen wenn du nicht triffst nicht den ganzen Köcher leer zu schießen, denn 3 Pfeile die daneben gegangen sind findest du meist wieder, wenn du mehr daneben schießt macht das suchen keinen Spaß.

Und gaanz wichtig, genies die Natur und Ich hoffe du hast ne Lustige Gruppe, bei dem Wetter wie gemeldet ist solltest du auch genügen zu trinken mitnehmen.

LG chris

 

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 291
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #4 am: Juni 01, 2019, 08:36:58 Vormittag »
Hi,
also das einzig wirklich Peinliche ist, wenn du beim Aufsammeln der Pfeile ein sog. "Maurer-Dekolleté" in die Gegend zeigst. Alles andere gehört dazu und ich wünsche viel Spaß und Erfolg.  ;)
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Online cweg

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 254
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #5 am: Juni 01, 2019, 09:38:03 Vormittag »
Schließ dich anderen Schützen an, die du auf dem Parkplatz oder Einschießplatz triffst. Bogenschützen sind ein geselliges Völkchen und es ist selbverständlich, dass man einsame Anfänger mitnimmt :)

Offline stöckchenschubser

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 823
  • Widerstand ist zwecklos.
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #6 am: Juni 01, 2019, 10:31:52 Vormittag »
Es ist keine Schande von vorne zu schießen.
Es ist keine Schande vorbei zu schießen.


Es ist nur peinlich danach wütend den Bogen durch die Gegend zu werfen.


Lies die parcoursordnung, achte auf Sicherheit, vergiss die Punkte und hab einfach nur Spaß

Gardener

  • Gast
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #7 am: Juni 01, 2019, 11:05:57 Vormittag »
Du kannst nicht verlieren...entweder Du triffst oder Du lernst dazu.
Locker ran und läuft..

Online Mescalero

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2036
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #8 am: Juni 01, 2019, 11:36:52 Vormittag »
Pfeilkratzer und -popelgerät nicht vergessen, Wasser auch nicht. Und passendes Geld für das Ticket und die Tonne mit den Getränken und Snickers.
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1539
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #9 am: Juni 01, 2019, 11:51:37 Vormittag »
Das allerwichtigste Habe Spaß
Den Rest kann man lernen
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2155
  • Nordlicht
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #10 am: Juni 01, 2019, 12:51:08 Nachmittag »
Geniesse den Tag! Und sollte tatsächlich mal so ein total cooler Bogenschütze, der niemals daneben ballert und stets den ersten Pfeil ins Center vom Kill setzt, neben Dir stehen, lass ihn ziehen, wenn er`s eilig hat. Nimm Dir die Zeit am Pflock die Du brauchst. Und wie cweg schon gesagt/geschrieben hat: Wir sind ein geselliges Völkchen. Man hilft sich; und sei es mit einem guten Rat auf die Frage eines Neulings!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Soul

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 127
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #11 am: Juni 01, 2019, 01:31:18 Nachmittag »
Nimm die Pfeile die du immer nimmst und keine Panik haben das man ein teuren schrotet und somit lieber ein billigen mit nimmt der vllt. gar nicht wirklich passt.

Wenn man mit dem Grdanken schiessen geht blos kein Pfeil zu verlieren oder zu schrotten dann hilft alles nichts.



Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35
TD Shadow Special Tecno #37
Great Plains Palo Duro #30

Offline JensDO

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #12 am: Juni 01, 2019, 07:24:44 Nachmittag »
Ist der letzte Termin meines Einsteigerkurses, nette Truppe also schonmal - check ;)

Ansonsten schaumer mal, wird schon schief gehen. Danke für eure Tipps auf jeden Fall!

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2570
  • Bowhunter
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #13 am: Juni 01, 2019, 07:32:31 Nachmittag »
Also so kommst du uns nicht davon, spätestens am Montag wollen wir hier einen Bericht von dir lesen.  ;D

Erst dann können wir sagen  :welcome: im Club der 3D Schützen.  ;)
Wir freuen uns darauf Jens.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2226
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Erstes Mal auf dem3D Parcours
« Antwort #14 am: Juni 01, 2019, 08:00:19 Nachmittag »
Das allerwichtigste Habe Spaß
Den Rest kann man lernen
Genau so isses!
Und wenn du dann hier noch ein paar Bilder zeigst, haben wir auch
was davon! ;)

Viel Spaß!  :bow:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!