Autor Thema: Der kürzeste Pfeile thread:  (Gelesen 2150 mal)

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2507
  • Bowhunter
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #30 am: Dezember 13, 2018, 04:59:16 Nachmittag »
Na, dann werde ich dir in acht Tagen mal gratulieren, aber jetzt noch nicht, kedde. Und ich könnte ja jetzt sagen "klar hat meine Frau Geschmack, sie ist ja auch mit mir verheiratet,"... Aber soweit will ich mich dann doch nicht aus dem Fenster lehnen  :unschuldig:

 :klasse:

Zurück zum Thema.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Steff

  • Gast
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #31 am: Dezember 13, 2018, 05:03:23 Nachmittag »
Sie macht auch im 6. eine prima Figur, und Geschmack hat sie definitiv, auch bei den Pfeilen.

 :ontopic: Wozu?  ;)

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #32 am: Dezember 13, 2018, 05:14:49 Nachmittag »
Eben: Wozu??
Ich dachte eh, das wenn jemand im Winter mit weiß getesteten und weiß befiederten Pfeilen auf einen tief verschneiten Parcours geht, dann erübrigt sich sowieso jeder weitere Kommentar zu so viel Cleverness.
Das das hier so ausarten wird...  ;D
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2507
  • Bowhunter
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #33 am: Dezember 13, 2018, 05:24:50 Nachmittag »
Ausarten? Ich würde doch eher sagen das hier konstruktive Vorschläge gemacht werden.  ;D
 
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #34 am: Dezember 13, 2018, 05:33:55 Nachmittag »
Cupid, draw back your bow
and let
your arrow flow...

Kedde, ist das diese Art Pfeil die du deiner Frau ins Herz geschossen hast?
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2507
  • Bowhunter
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #35 am: Dezember 13, 2018, 05:38:56 Nachmittag »
Cupid, draw back your bow
and let
your arrow flow...

Kedde, ist das diese Art Pfeil die du deiner Frau ins Herz geschossen hast?

Nee die Karte hat sie mir im letzten Jahr geschenkt.
Geködert hatte ich sie in den 70ger Jahren mit dem Passat Cliffgrün Sitze Mocca.  ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Tom der Badner

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1417
  • ♫♪ Freiheit, Freiheit,ist das einzige was zählt ♪♫
    • Bruchsaler Blankbogenschuetzen
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #36 am: Dezember 13, 2018, 10:20:22 Nachmittag »
Soll ich hier schließen :Achtung:

Sonst wird das noch

" Der längste Pfeile thread"
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich Laktose Intoleranz, Veganismus & Helene Fischer geworden?

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2094
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #37 am: Dezember 13, 2018, 10:26:26 Nachmittag »
Meinetwegen JA; die anderen sind immer noch unterwegs und suchen ihre Pfeile        :troll:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #38 am: Dezember 14, 2018, 08:38:48 Vormittag »
Hier ist nichts mehr zu sagen  :agree:
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2507
  • Bowhunter
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #39 am: Dezember 14, 2018, 08:57:04 Vormittag »
Hier ist nichts mehr zu sagen  :agree:

Na ja, es ist zwar schon alles gesagt aber noch nicht von jedem.  :Achtung:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Neid muss man sich hart erarbeiten.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #40 am: Dezember 14, 2018, 10:15:46 Vormittag »
Stimmt. Fehlen mindestens noch 890 Forenmitglieder.
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Knorr

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #41 am: Dezember 14, 2018, 10:26:16 Vormittag »
Schließen wir ein Fazit :
Weiße Pfeile im Winter, gelbe im Herbst und Blattgrün im Sommer sind als suboptimal anzusehen, und ein Pfeil, welcher Farbe auch immer, hinterlässt im Pulverschnee je nach Hanglage leider nicht einmal Spuren.
 :locked:
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2094
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #42 am: Dezember 14, 2018, 10:28:37 Vormittag »
Ach ne, und wat makt wi nu?
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Steff

  • Gast
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #43 am: Dezember 14, 2018, 10:29:11 Vormittag »
Ich hatte mal GT Tradtitional, also Holzoptik, mit gebarrelten grünen Federn, es war die Zeit weit vor der Crown.
Es gefiel mir richtig gut das Set, bis ich an meiner Lieblingsstelle im Wald ankam und bemerkte, das das Moos dort im Sonnenlicht genau die gleiche Farbe hatte.

Treffer versenkt.

Dann experimentierte ich mit orange, neongelb, bis schließlich Pink in meinen Bognerhaushalt einzog.

Erst Federn und Wraps, später die Schäfte und bald darauf die Nocken.




Offline bacchus

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Der kürzeste Pfeile thread:
« Antwort #44 am: Dezember 14, 2018, 12:02:59 Nachmittag »
@waldgeist

Pfeilfindhundi....?