Autor Thema: Pfeilberechnungshilfe - Pfeildatenbank  (Gelesen 1373 mal)

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3702
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Pfeilberechnungshilfe - Pfeildatenbank
« Antwort #15 am: November 18, 2018, 08:13:55 Nachmittag »
Ja hast gut gemacht.... :klasse:
Excel ist ja auch so mein Steckenpferd und eben auch für so ein....

Sehnenmaterialauswähldingensundsilencersuchenundfinden
genau das richtige..... :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2076
    • bogenanwalt.rocks
Re: Pfeilberechnungshilfe - Pfeildatenbank
« Antwort #16 am: November 18, 2018, 08:40:37 Nachmittag »
Ich habs ja nur für mich gemacht und mir später dann gedacht, vielleicht interessiert es ja jemanden anders im Bogenschießforum auch.  ;)
Ich werde es bestimmt nicht verwenden, da ich zum einen über meine Pfeile zu wenig weiss, zum anderen ist Excel toll, wenns jemand anders macht.
Grundsätzlich finde ich das aber klasse, daß du so eine Datei zur Verfügung stellst.
Ich bin überzeugt davon, daß bei rund 850 Mitgliedern der eine oder andere dabei ist, der deine Vorlage nutzt.
Leider wird über sowas oft nicht geschrieben.

Offline BlueAngel

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 66
Re: Pfeilberechnungshilfe - Pfeildatenbank
« Antwort #17 am: November 18, 2018, 08:58:27 Nachmittag »
@Stringwistler:  ;D

@BowLaw: Jup, ein paar (Excel-)Listenfans gibts ja immer irgendwo. :D

Offline BlueAngel

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 66
Re: Pfeilberechnungshilfe - Pfeildatenbank
« Antwort #18 am: November 30, 2018, 02:58:21 Nachmittag »
habe die Datenbank bei den Protectorringen um die Excel Liste der Aluschäfte aus diesem thread hier:
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=2682.0
erweitert.

jeweils mit 10mm Länge.
Kann natürlich direkt geändert werden => Gewicht wird dementsprechend berechnet.
 ;)