Autor Thema: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?  (Gelesen 3408 mal)

Offline Beschleunigung

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 179
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #15 am: Oktober 24, 2018, 03:45:40 Nachmittag »
Ach ja, was ich auch gern hätte wäre ein Scythischer Bogen von Cupido Bows oder Saluki Bows....
One Bow.

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1502
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #16 am: Oktober 24, 2018, 03:50:52 Nachmittag »
Eigentlich bin ich im Besitz meiner "Wunschbögen".
Andererseits heißt es ja: Der Appetit kommt beim Essen! Es gibt durchaus noch eine Vielzahl von Bögen, die ich noch in Händen gehalten - geschweige denn geschossen habe ...    O:-)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1575
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #17 am: Oktober 24, 2018, 05:29:20 Nachmittag »
Oh jeh, da gibt es wohl einige!  ;)

Blacktail (TD) und Border sind da ganz vorne mit dabei. Ein Plainsbogen von OwlBow wäre fantastisch (aber vermutl.
nur schwer zu bekommen)!

Was dann wohl eher ein realistischer Traumbogen wäre, ist ein Chief-Mohawk mit 13" Riser
(wenn er denn mal im Handel ist)  :)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Beschleunigung

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 179
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #18 am: Oktober 24, 2018, 07:23:48 Nachmittag »
Hier ist noch was, was ich gerne mal testen würde: http://www.styrian-archery.com/produkte_detail.asp?id=565
One Bow.

Offline joe.man

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #19 am: Oktober 24, 2018, 08:32:06 Nachmittag »
Take Down: Meine Rudi Weick Cobra ist eigentlich mein Traumbogen gewesen, toller Bogen, ich bin begeistert. Da ich mir diesen nun erfüllt habe träume ich gerade von einem Falkenholz .... und wenn ich mal irgendwann einen testen darf und nicht entäuscht werde (womit ich nicht rechne) dann kann ich auch sagen welcher ;-) ..... Ich bin halt Fan von Made in Germany   :)

Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1282
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #20 am: Oktober 24, 2018, 08:39:59 Nachmittag »
Na, da drück dir die Daumen das sich die Enttäuschung gering hält.
Ich hab den mal auf der Paderbow geschossen, für 1000€ hab ich mehr erwartet
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

www.fbc-hamburg. de

HaBe

  • Gast
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #21 am: Oktober 25, 2018, 08:11:04 Vormittag »
Nun ja, es ist jetzt nicht der Traumbogen, der mich lockt. Aber nachdem ich bisher nur selbst gebaute Langbögen geschossen habe und diese mit Sicherheit noch weit weg sind von einem wirklich guten Teil, würde ich gerne mal einen professionell gebauten Bogen antesten. Ansprechen würde mich da einer aus dem Hause TFK - evtl. ein Wildfire oder so.

Offline bowster

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #22 am: Oktober 25, 2018, 08:39:48 Vormittag »
Meine nicht selbst gebauten Traumbögen: ACS, Border CH
ansonsten, den muss ich erst aber mal selber bauen, Osagebogen, der meine 3D-Pfeile mit 9gpp weiter als 230m schiesst, da arbeite ich aber noch dran.
Mein ACS kommt in dieser Disziplin immerhin auf 273m.

Offline Steff

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1618
  • Sunday, monday, every day ...roving is a drug🏹
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #23 am: Oktober 25, 2018, 09:29:13 Vormittag »
Ich mach jetzt mal den Troll, in dem Bewußtsein, dass Träume nur indirekt mit der Realität zu tun haben.

Beim Bogenjägertreffen hatten wir etwa 25 Bögen dabei, die sich mit unterschiedlichsten Pfeilen und Gewichten durch den Chrony, und ohne Chrony beweisen mussten.

Die Ergebnisse war zum Teil sehr ernüchternd.
Oft abhängig von dem was man von seinem Bogen erwartet, oder erwartet hat.

Wenn ihr also die Gelegenheit habt, dann schießt euren Traumbogen nicht nur zur Probe, sondern testet ihn im Vergleich. Schwer? Ja, aber über das AC machbar.

Sorry, für den Trollmodus

Und ich träume nur noch von bestimmten Schüssen, nicht mehr von Bögen  ;D

 :bow: Steff
 

Offline Beschleunigung

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 179
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #24 am: Oktober 25, 2018, 03:42:43 Nachmittag »
Hallo Steff, ja eine Version wäre die Bögen im Vergleich zu testen, die andere Version: Bloß kein Chrony verwenden und erst recht keine anderen Bögen anfassen! Nach dem Motto: Wir werden uns schon irgendwie zusammenraufen, bis dass der Tod uns scheidet!
One Bow.

Offline Thorsten

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 49
  • Komisch, ich treff nicht immer
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #25 am: Oktober 25, 2018, 03:53:22 Nachmittag »
Mein momentaner Bogen natürlich: Spiderbow Steppenwolf Klassik , 35 Pfund. Aber in meinen Teäumen: Hoyt Satori mit diesen holzfarbenen Wurfarmen in 40 Pfund oder den Beier Ranger.
Jeder Pfeil findet mal ein hartes Ziel☹️
Martin Jaguar 40#, Antur Drogon 37#

Offline Steff

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1618
  • Sunday, monday, every day ...roving is a drug🏹
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #26 am: Oktober 25, 2018, 04:05:30 Nachmittag »
Hallo Steff, ja eine Version wäre die Bögen im Vergleich zu testen, die andere Version: Bloß kein Chrony verwenden und erst recht keine anderen Bögen anfassen! Nach dem Motto: Wir werden uns schon irgendwie zusammenraufen, bis dass der Tod uns scheidet!


 ;D  :agree:

Offline Beschleunigung

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 179
One Bow.

Offline Goaspeda

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #28 am: Oktober 26, 2018, 10:41:00 Vormittag »
One Piece:

Bearpaw Kiowa in der Archers Campfire Edition 35 oder 40"
Wind Warrior von White Wolf Archery

Sonst wüsste ich eigentlich nichts. Bin zufrieden mit dem was ich habe.
Black Kiowa
Tornado Tekno von SpiderBow

Offline Eiger2000

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #29 am: Oktober 26, 2018, 04:03:03 Nachmittag »
ACS mit 33" Auszug, aber den wollen die mir einfach nicht basteln  ::)
Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.....