Autor Thema: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?  (Gelesen 3377 mal)

Offline Beschleunigung

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 176
Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« am: Oktober 23, 2018, 08:24:34 Nachmittag »
Servus,

wenn ihr jetzt einen Bogen eurer Wahl unabhängig vom Preis aussuchen könntet, welcher wäre das?

Gerne auch 2 Nennungen, beispielsweise einen Takedown, einen Onepiece.

Ich mache mal einen verhaltenen Anfang:

-Takedown: Black Widow PSA Takedown

-Onepiece: Fairbow Renegade XT

Bin gespannt wie ein Falkenholz in vollem Auszug!
....Warum habe ich mir Widow und nicht Falkenholz Pregrine 02 gewünscht? Nein!  :bang:
One Bow.

Offline Wolverine

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 861
  • Einer der Black Hill Bowhunters
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2018, 08:34:44 Nachmittag »
ich habe schon einiges an Bögen, aber da sollten noch welche dazu kommen:

ein ACS, ein Wapiti TD  Imperial, den Hybriden von Der Bow, ne 2weite Widow, einen Hillstyle von Bavarian Longbow, nicht in dieser Reihenfolge aber ............ ;D
Bögen: Bavarian Longbow, Skalakaho  68# @ 28", Forest Grouve trad. Recurve 68# @ 28", Galatin 65#@ 28", Chukuni als Break Down 68# @ 28" , Chukuni 71# @ 28", Black Widow PSA 65# @ 28", Centaur  61# @ 28", Wapiti Bows Recurve 60" und "62 mit  65# @ 28", Martin Bamboo Viper 60# @ 28" usw.

suum quique

Offline nsb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 247
  • Ich bin nicht perfekt, arbeite auch nicht dran.
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #2 am: Oktober 23, 2018, 08:43:03 Nachmittag »
 
Blacktail Legacy-Serie "Sky Hunter" Recurve (62")

https://www.blacktailbows.com/legacy-series.html
Gutgeh'n!
_________________________
DerBow SIRI 62" - 32#
Weick Cobra 62" - 35#
F261 mit Kinetic Vaultage Carbon 64" - 36#
PB Osage Orange 68" - 40#

Offline Fanatic_Ice

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 813
  • Erst Bogenschießen lernen, dann treffen!
    • Traditionelle Bogenschützen des SV Harste
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #3 am: Oktober 23, 2018, 08:56:37 Nachmittag »
Eine "Black Widow"...  :bow:
*********************
MfG
Carsten

BM Peters Custom Ebenholz Hybridlangbogen Raptor 62" 31#@28"
Oak Ridge Ash LONGBOW/HYBRID 64" 26#@28" 
Ragim Fox Custom 62" 31#@28"
Ragim Black Bear 58" 35#@28"
Bearpaw Zwille Thera-Band Gold

Mein Verein

Offline Uller

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 807
  • hunting the X
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #4 am: Oktober 23, 2018, 09:00:45 Nachmittag »
Blacktail Columbian ....

https://www.blacktailbows.com/longbow-take-down.html

60"  45 #.....

Ich spar drauf..... :fire:

cweg

  • Gast
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #5 am: Oktober 23, 2018, 09:02:12 Nachmittag »
Alpsbow Shadow Special Techno 44@30" 62"

Offline Woodinski

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Bogenazubi - 1. Lehrjahr
    • Woody
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #6 am: Oktober 23, 2018, 09:14:33 Nachmittag »
Ein Lova oder Victor von Matthias Klein, Der Bow.
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

Ich schieße mit einem Mohawk Hybrid 62'' daneben. Wobei, machmal treff ich auch. Irgendwas, Irgendwo.

Offline BowLaw

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1922
    • bogenanwalt.rocks
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #7 am: Oktober 23, 2018, 09:32:52 Nachmittag »
Mein Mohawk.
Von der Stange.

Ist aber nicht käuflich, sondern meiner.

Offline Soulsurfer

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 168
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #8 am: Oktober 23, 2018, 11:14:20 Nachmittag »
Border Moostrooper onepiece Recurve und  Border Black Douglas
When the going gets tough, the tough gets going

Offline neunzehn100

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #9 am: Oktober 24, 2018, 06:36:14 Vormittag »
Meine Siri, auf die ich sehnsüchtig warte.
Im Prinzip ist mein Traumbogen der Bogen, den ich mit dem Bogenbauer zusammen konzipiere und der genau meine Wunschkonfiguration hat und an meine Hand angepasst ist.
Survivor of Archers' Campfire

Ceterum censeo Coloniam esse delendam

Offline Sabiji

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #10 am: Oktober 24, 2018, 07:27:03 Vormittag »
Meine Traumbögen habe ich. Mein BHR Hoyt/Uukha-Kampfschwein ist End-optimiert und ist mein Turnier und Trainingsbogen. Meine BW PL x Osage ist mein Langbogen und dann habe ich noch nen simplen PSE Rally zum Spielen im Compound-Bereich.
Einzig ein alter und solider Jagdrecurve mit 65 oder 70 lbs steht noch auf der Liste. Marke egal, solange er mein Auszug mitmacht.

Mehr brauche und will ich nicht.

Offline mK

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 423
    • Killdings.de
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #11 am: Oktober 24, 2018, 07:42:09 Vormittag »
Meinen Traumbogen besitze ich gerade solange bis ein neuer Traumbogen auftaucht. ;)
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF Riser - Kinetic Avantage 39#

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2118
  • Bowhunter
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #12 am: Oktober 24, 2018, 07:47:10 Vormittag »
Wunschlos glücklich mit meinen 4 Bögen.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Hauptberuflich: Urlauber und Jagdbogen-verrückt.
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline aquadrat

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #13 am: Oktober 24, 2018, 08:20:10 Vormittag »
Ebenso, habe meinen Traumbogen, Hoyt Satori MT + Uukha XCurves. Im Moment könnte ich mir noch einen zum blank schießen geeigneten Compound wie z.B. den Hoyt Tribute vorstellen aber mehr als einen Bogen zu besitzen den ich gerne schieße verwirrt mich eher.

Gruß, Andi
Sie: Spider Bow Thunderstorm 19'', Uukha X0 short, 25# @ 26'' // Cross-X Ambition 1300, Tophat Giglio, Beiter Pin Nocken
Er: Hoyt Satori 19'', Uukha VX1000 XCurve Medium, NAP Centerrest Flipper, Chubby Hunter, 44# @ 28,5'' // Aurel Agil 600, 6,5gpp

Offline ßimon thumb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Narf!
    • Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik
Re: Was ist euer (käuflicher) Traumbogen ?
« Antwort #14 am: Oktober 24, 2018, 10:00:10 Vormittag »
Takedown: Gillo G1 27 mit Greenhorn Eclipse WA
Onepiece: Osmanischer Hornkompositbogen von Hanno Börner
Mal schauen, was eher ins Haus kommt.
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?
.مع سلامة في أمان السهم و القوس