Archers Campfire

Was gibt es Neues vom Roven?

Gast · 1351 · 89919

Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 292
Ja, war ein sehr schöner Roving Ausflug mit BowLaw gestern. Für mich war es sozusagen Premiere. Hatte zuvor schon im Wald geschossen, allerdings 'nur' auf eine mitgebrachte Zielscheibe.
Die Idee mit der PET Flasche kam mir beim Schießen im Garten mit meinem Jüngsten. Denn ich war nicht minder begeistert als der Kleine, von dem lauten Scheppern wenn eine Feldspitze duch die Flasche donnert.  ;D
Eine 1l Cola Flasche hat sich übrigens als besonders haltbar erwiesen...
Tja leider war da die Begegnung mit der aufgebrachten Dame. Ihr war auch mit Argumenten nicht beizukommen, da sie ja vollkommen hysterisch nur damit beschäftigt war uns klar zu machen dass wir nicht mit "Waffen" im Wald sein und dort Schießen dürften. Uns blieb nicht viel Anderes übrig als ruhig abzuwarten bis sie, übrigens noch lange vor sich hin schimpfend, davonzog, um dann natürlich weiter zu schießen.
Es war klasse zu zweit zu sein, da konnten wir immer beide ein Auge auf die Schussituation haben und uns quasi gegeseitig kontrollieren. Das Gelände war auch echt prima. Steile Böschungen als natürlicher Backstop, einsehbar, ohne Dickicht, und vor allem viieeeele morsche Stümpfe :yes:
Prima war auch die Tatsache, dass sich meine auf die schnelle improvisierte Spitzenkreation als recht funktionell erwiesen hat. Ich war mit je drei Charly Blunts und drei modifizierten (stumpf gemachten) Feldspitzen mit Arrow Stoppern unterwegs. Letztere haben sich sehr tapfer geschlagen wie ich meine.
Auf alle Fälle 'to be continued' !!!

LG R.
« Letzte Änderung: April 30, 2020, 10:12:22 Nachmittag von Rumpelstilzchen »