Autor Thema: Frage an die Take-Downer...  (Gelesen 1374 mal)

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2956
Re: Frage an die Take-Downer...
« Antwort #30 am: November 23, 2018, 11:28:17 Vormittag »
@Engel: dann brauchst du die Transformer SR ;)

http://000lup6.wcomhost.com/wordpress1/transformer-sr-case/
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Engel

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 92
Re: Frage an die Take-Downer...
« Antwort #31 am: November 23, 2018, 11:37:23 Vormittag »
@Engel: dann brauchst du die Transformer SR ;)

http://000lup6.wcomhost.com/wordpress1/transformer-sr-case/

wow klasse, du hast auch auf alles eine Antwort  :thankyou: :thankyou:

Ich bin nämlich dzt. noch nicht fündig geworden, alle Koffer waren zu dünn und alle Taschen zu niedrig (an den Recurves)

 :angel:

Offline Franky

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Frage an die Take-Downer...
« Antwort #32 am: November 23, 2018, 11:58:49 Vormittag »
Im alten AC hat einer für seinen CH eine Snowboard Tasche genommen, ob der Bogenköcher montiert rein passte weiss ich allerdings nicht

Offline Grendel

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 63
Re: Frage an die Take-Downer...
« Antwort #33 am: Dezember 04, 2018, 10:08:49 Vormittag »
Ich möchte nicht extra einen neuen Thread eröffnen und frage deshalb hier....  mich interessiert das Thema Takedown 2 Piece Bögen. Also nicht die, die mittels Schrauben montiert sind, sondern Bögen, die mittig gesteckt sind. So etwas, was z.B. Big Jim baut.

Meine Frage dazu: hält sowas bombenfest? Kein wackeln, kein Spiel? Auch nach Jahren der Benutzung nicht?

Ich hatte noch nie einen in der Hand, ich kenn das nur aus Youtube Videos, und irgendwie ist mir das etwas suspekt.
Mohawk Hybrid #40
Penthalon Traditional Black

Offline stöckchenschubser

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Widerstand ist zecklos.
Re: Frage an die Take-Downer...
« Antwort #34 am: Dezember 04, 2018, 11:41:39 Vormittag »
Das hält, ein Kollege nimmt einen solchen TakeDown schon seit Jahren mit in den Wald.

Offline JanL

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 479
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Re: Frage an die Take-Downer...
« Antwort #35 am: Dezember 04, 2018, 02:09:03 Nachmittag »
Weils hier grad irgendwie zum Thema passt:

Hat jemand eine Hülle/einen Koffer/eine Tasche etc. gefunden um einen abgespannten Recurve Bogen zusammengebaut inkl. Bogenköcher
transportieren zu können?

lg
der Engel



Auch noch mal hier für alle lesbar:

https://www.facebook.com/Christianpapst/

Custom Made in D

Mephisto 58"  50#
Greatplainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#