Archers Campfire

Sehnen vom Stringwistler

Offline Fanatic_Ice

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 713
  • Erst Bogenschießen lernen, dann treffen!
    • Traditionelle Bogenschützen des SV Harste
...
Ihr wisst ja wie ihr mich erreicht...  :klasse:
Und bitte das neue Formular anfordern...
Hat sich einiges geändert.
...

Check.  :GoodJob:
*********************
MfG
Carsten

BM Peters Custom Carbon Palisander Hybridlangbogen Python 62" 38#@28"
BM Peters Custom Ebenholz Hybridlangbogen Raptor 62" 31#@28"
Oak Ridge Ash LONGBOW/HYBRID 64" 26#@28" 
Ragim Fox Custom 62" 31#@28"
Ragim Black Bear 58" 35#@28"


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3076
  • Bowhunter
Wie einige wissen bin ich seit kurzem stolzer Besitzer eines Black Kiowa`s.  ;D ;D ;D
Die mitgelieferte Sehne ist wie bei allen Bodnik-Bögen eine Whisper String. Geflüstert hat sie allerdings nicht, eher das Gegenteil davon.
Also Guido angefunkt und Sehne bestellt. Sie ist heute gekommen und was soll ich sagen, sie flüstert nur und begeistert mich.
Ach ja, ich hatte Guido freie Hand gelassen was das Material und die Farbgebung anging und so schön hätte ich sie selber nicht bestellen können.  :GoodJob:

So, diese Lobhudelei musste jetzt einfach mal sein, denn wer rundum zufrieden mit seiner Ware ist der soll das auch ruhig sagen dürfen.  :thankyou:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6040
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Wie einige wissen bin ich seit kurzem stolzer Besitzer eines Black Kiowa`s.  ;D ;D ;D
Die mitgelieferte Sehne ist wie bei allen Bodnik-Bögen eine Whisper String. Geflüstert hat sie allerdings nicht, eher das Gegenteil davon.
Also Guido angefunkt und Sehne bestellt. Sie ist heute gekommen und was soll ich sagen, sie flüstert nur und begeistert mich.
Ach ja, ich hatte Guido freie Hand gelassen was das Material und die Farbgebung anging und so schön hätte ich sie selber nicht bestellen können.  :GoodJob:

So, diese Lobhudelei musste jetzt einfach mal sein, denn wer rundum zufrieden mit seiner Ware ist der soll das auch ruhig sagen dürfen.  :thankyou:
Danke Kedde fürs Lob.... ein Bildchen davon wirst du sicher hier noch nachreichen, wie ich dich kenne.... :klasse: :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra 62"


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2511
... nicht nur ein Bildchen erwarte ich, Kedde, sondern bitte lass uns auch wissen, welches Material unser Guidl für Deinen Black Kiowa gewählt hat.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3076
  • Bowhunter
Äääh ja natürlich. Wie nachlässig von mir.

Also die Sehne ist aus BCY Brownwell (was auch immer das heißen mag)  ;D
Farbe ist Flame-metall BronzeSw-4x Schwarz
Strangzahl 14+

Fragt nicht mich sondern den Stringwistler.  ;) ;D Ich bin nur zufrieden.  :agree:

Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


testjan

  • Gast
*klugshice*

BCY ist ein Hersteller von Sehnengarnen, Brownell (mit einem w) auch.


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3076
  • Bowhunter
*klugshice*

BCY ist ein Hersteller von Sehnengarnen, Brownell (mit einem w) auch.

Du darfst eine Reihe nach vorne rutschen.  :Achtung: ;D
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


testjan

  • Gast
Danke, aber ich bleib lieber hinten und behalte den Überblick.


Offline Gekko

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 287
Hübsche Sehne!  :youRock:

Was bedeutet das + nach dem 14?
Aufgedoppelte Öhrchen oder Mittenwicklung, schaut am Foto nicht danach aus?

Die Silencer mache ich genau so, hab noch nie verstanden wie man für einen Puschel 10€ ausgeben kann...
Allerdings reicht mir üblichweise 1/4 von der Menge an Wolle um den Bogen leise zu kriegen (und ich verwende sie nur wenn der Bogen für mein empfindliches Gehör zu sehr knallt).
Wenn sich nach ein paar hundert Schuß die Wollfäden richtig aufgedröselt haben schauen sie nochmal um einiges besser aus!

LG
Wolfgang
Man kann nie genug Pfeilchenbeschleuniger haben...


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3076
  • Bowhunter
Ja die Öhrchen sind verstärkt.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


Offline Daniel124

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 529
Soo ... nochmal Black Kiowa ...

Diesmal 12 Strang 452Xcel, mit Electric Red Verstärkung - ich finds super, passt gut zu dem Schwärzling.
Wieder ultrafeines Handwerk, Guido  :klasse:

Sie ist knochentrocken, genau mein Ding.

Und ja Guido, ich beherrsch sie auf dem 'Giftzwerg', das dritte Foto ist extra für dich  ;)

Grüße, Daniel

Never give up ...


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 347
Passend zu meinen neuen'bunten' Wurfarmen hat mir Guido was Feines gezwirbelt.
BCY 452 Xcel, 16+4 Strang. In Sachen Strangzahl hab ich mich auf Guido verlassen, die Farben wurden vorab penibelst ausgewählt und besprochen ;-) ;-) ;-)
Electric Red und Schwarz, und Weiß (Natural) als Kontrast.
Ich finds einfach nur genial wie die zum Bogen passt.

 :klasse:

Schießen tut sie natürlich auch perfekt. Unauffällig und leise, was will man mehr.
Danke Guido, vor Allem für die Blitzlieferung!!!
:thankyou:


Offline Simpel

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 90
Moin moin,

ich habe nun mittlerweile auf dem dritten Bogen eine Sehne vom Stringwistler.
Was soll ich sagen. Jeder der 3 Bögen fühlte sich durch die Sehne deutlich anders (für mich angenehmer) an.
Ich selbst würde mich als Beginner einordnen. Es ist alles rein subjektiv, was ich hier schreibe.
Auf den folgenden Bögen ist nun eine Sehne vom Meister und nach dessen Beratung, die immer sehr freundlich war.
Malachite Hybrid 40#
Osage Orange Selfbow 50#
Osage Orange Hartl 50#
Ich habe auf Rat vom Stringwistler etwas dickere Sehnen genommen, da diese fehlerverzeihender sein sollen.
Vom Gefühl her würde ich sagen, dies stimmt. Die Bögen sind alle etwas ruhiger  geworden.
Vom Gefühl her, haben die Bögen etwas an Bissigkeit verloren. Aber ich treffe damit besser.
Als Vergleich war auf dem Malachite eine Whisperstring und eine Dacron Sehne.
Auf dem Osage Orange war eine Dacron.
Und auf dem Hartl war eine Fastflight.

Hier der Versuch von 2 Zeitlupenaufnahmen.
Hartl Bogen einmal Fastflight 14 Strang und Stringwistler 18 Strang

18 Strang
https://www.youtube.com/watch?v=qk241tvZc0c

14 Strang
https://www.youtube.com/watch?v=EnuLnE9e50g

Grüße
Simpel


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6040
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Moin moin,

ich habe nun mittlerweile auf dem dritten Bogen eine Sehne vom Stringwistler.
Was soll ich sagen. Jeder der 3 Bögen fühlte sich durch die Sehne deutlich anders (für mich angenehmer) an.
Ich selbst würde mich als Beginner einordnen. Es ist alles rein subjektiv, was ich hier schreibe.
Auf den folgenden Bögen ist nun eine Sehne vom Meister und nach dessen Beratung, die immer sehr freundlich war.
Malachite Hybrid 40#
Osage Orange Selfbow 50#
Osage Orange Hartl 50#
Ich habe auf Rat vom Stringwistler etwas dickere Sehnen genommen, da diese fehlerverzeihender sein sollen.
Vom Gefühl her würde ich sagen, dies stimmt. Die Bögen sind alle etwas ruhiger  geworden.
Vom Gefühl her, haben die Bögen etwas an Bissigkeit verloren. Aber ich treffe damit besser.
Als Vergleich war auf dem Malachite eine Whisperstring und eine Dacron Sehne.
Auf dem Osage Orange war eine Dacron.
Und auf dem Hartl war eine Fastflight.

Hier der Versuch von 2 Zeitlupenaufnahmen.
Hartl Bogen einmal Fastflight 14 Strang und Stringwistler 18 Strang

18 Strang
https://www.youtube.com/watch?v=qk241tvZc0c

14 Strang
https://www.youtube.com/watch?v=EnuLnE9e50g

Grüße
Simpel

Danke Simpel für deine sehr detailreichen Ausführungen.
Weißt du denn ob bei deinen Sehnen im Videovergleich auch wirklich beide Sehnen das Brownell FF+ (Dyneema SK75) und nicht wie oft fälschlich als FF+ bezeichnete BCY Spectra 652 (Honeywell- Spectra SK65) verwendet wurde?
Denn das BCY Spectra 652 ist nämlich laut meinen Tests, vom Schussgefühl eben völlig anders wie das richtige Brownell FF+.
Wenngleich es wohl auch andere Nutzer anders sehen und es schon immer sehr auf den Bogen und das Pfeilgewicht ankommt, das genutzt wird.
Auf jeden Fall kann man sehr deutlich erkennen, daß die etwas dickere Sehne vor allem mit den Fleece Silencern, deutlich weniger nachschwingt. :GoodJob:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra 62"


Offline Simpel

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 90
Ich habe bei der 14 Strang nur die Information Fastflight mehr kann ich dazu nicht sagen. Pfeile sind 30 Zoll 8.6gpi mit 175gn Spitzen.