Autor Thema: Gute Holzschäfte. Wo?  (Gelesen 1623 mal)

Offline stöckchenschubser

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 390
  • Widerstand ist zecklos.
Re: Gute Holzschäfte. Wo?
« Antwort #30 am: Juni 20, 2018, 11:35:00 Vormittag »

Ich finde einfach keine Zendernschäfte in 20 - 25#, hat jemand einen Tipp, oder kann mir einer plausibel die beste Alternative nennen?

Bei dem Zuggewicht schaust du besser bei den schon genannten sitkaschaft.de,
genau so fest und stabil wie Zeder, aber wesentlich leichter.

Offline Fanatic_Ice

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 675
  • Sitze wieder am warmen Lagerfeuer.
    • Traditionelle Bogenschützen des SV Harste
Re: Gute Holzschäfte. Wo?
« Antwort #31 am: Juni 20, 2018, 03:37:39 Nachmittag »

Ja, habe ich doch, bin von Sitkaschäften überzeugt, Doris selektiert sehr eng beieinander, und kaputt ist noch keiner.
*********************
MfG
Carsten

Denny Peters Custom Ebenholz Raptor 62" Hybridlangbogen 31#@28"
Oak Ridge Ash LONGBOW/HYBRID 64" 25#@27" 
Bearpaw Zwille tuned @Thera-Band Gold

Mein Verein

Online Wolverine

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Einer der Black Hill Bowhunters
Re: Gute Holzschäfte. Wo?
« Antwort #32 am: Juli 10, 2018, 08:38:06 Nachmittag »

Ja, habe ich doch, bin von Sitkaschäften überzeugt, Doris selektiert sehr eng beieinander, und kaputt ist noch keiner.


habe in Eisenbach welche von ihr mitgenommen, ist ein gutes selektiertes Schaftmaterial, dass sie da anbietet
Bögen: Bavarian Longbow, Skalakaho  68# @ 28", Forest Grouve trad. Recurve 68# @ 28", Galatin 65#@ 28", Chukuni als Break Down 68# @ 28" , Chukuni 71# @ 28", Black Widow PSA 65# @ 28", Centaur  61# @ 28", Wapiti Bows Recurve 65# @ 28", Martin Bamboo Viper 60# @ 28", usw.

suum quique

Offline karlheinz

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Gute Holzschäfte. Wo?
« Antwort #33 am: Juli 11, 2018, 11:29:05 Nachmittag »
Ich kaufe Fichte bei

https://superschaft.de/

und habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Die lasse ich auch wiegen, +030€/St.
dann habe ich z.B. 12 Pfeile innerhalb +/- 1g.
Tapern mache ich selber.

Grüße, Karlheinz

Offline puschel

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 50
  • es könnte schlimmer sein :)
    • X-Freunde
Re: Gute Holzschäfte. Wo?
« Antwort #34 am: Juli 12, 2018, 10:17:01 Vormittag »
Hi,

ich kaufe auch bei Superschaft und bin sehr zufrieden.

Die Fichte- 8)Schäfte sind eng selektiert und gerade, manchmal liegt auch einer oder zwei so dabei, wenn sie den strengen Augen des Chefs nicht gefielen... ;)
Ich schiesse jetzt noch die Reste meines Satzes vom Anfang des letzten Jahres und muss echt sagen, wenn man die Spitze ordentlich draufdreht, so dass da keine Luft ist, dann stecken die Schäfte auch direkte Baumtreffer weg. Ich habe von dem Satz mehr verloren als dass ich welche kaputt bekommen habe - gebrochen sind 6 in 1,5 Jahren - und ich bin eigentlich der König der Abpraller  8)
______________________

TFK Wildfire 68'' - 49#@31''

W&W Inno CXT, Inno EX Power 70'' - 40#@31''
______________________