Archers Campfire

Dämpfer an Whisper String?

Offline Toxophilia

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 263
Hallo,

klar ist, dass die Bearpaw-Flüstersehne eigentlich keine Puschel braucht.  Hat jemand dennoch Erfahrung damit?

Ein schönes Wochenende  :)!


Peace ☮️Love❤️ Archery🏹


Offline helmut10

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 426
Bei mir hat jede Sehne "Puschel"  (also auch die Whisper String) ......alleine schon wegen der Optik  :angel:

Gruß
Helmut


Offline Anke

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 208
Habe u.a. eine Whisperstring an meinem Mohawk Hunter Hybrid, und auch ich habe Puschel dran.
Gründe: weil es mir gefällt und weil die Sehne bzw. der Bogen für mein Empfinden dann nochmal merklich leiser werden.
Denn ganz ehrlich, so "flüsternd", wie immer beworben, finde ich die Whisperstring nicht. Und keine Ahnung, welche Materialien dafür genommen werden, aber eine neue Sehne dehnt gefühlt ewig nach. Aber das war nicht die Frage, wollte es nur im Zusammenhang mit meinen Erfahrungen der Vollständigkeit halber erwähnt haben.

Jedenfalls wird meine Whisperstring zeitnah durch ein anderes schönes Schnürchen ersetzt.


Offline Knorr

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1491
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Hatte auch immer Puschel in der whisperstring, inzwischen aber meine absolute "no-go-Sehne"
Sie ist auf jedem Bogen super schnell verbraucht gewesen, und wirklich leise fand ich sie auch nicht, daherdie Puschel.
Jetzt nur noch Sehnen von Guido, auch gerne ohne Puschel...
https://www.youtube.com/channel/UCPRH0DXP5mgQQtHd-iDctbg

JS Orca "Cheiron" Td         60#
JS Onepiece "Philoktes"    46#
Bodnik custom bigbear     48#
HJM Langbogen.                53#
Tibetan Qinghai Reiter     60#
Andrasz Kovacs   Der        53#
Mins Rhino            66#


Offline von Hermannsburg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 293
Habe u.a. eine Whisperstring an meinem Mohawk Hunter Hybrid, und auch ich habe Puschel dran.
Gründe: weil es mir gefällt und weil die Sehne bzw. der Bogen für mein Empfinden dann nochmal merklich leiser werden.
Denn ganz ehrlich, so "flüsternd", wie immer beworben, finde ich die Whisperstring nicht. Und keine Ahnung, welche Materialien dafür genommen werden, aber eine neue Sehne dehnt gefühlt ewig nach. Aber das war nicht die Frage, wollte es nur im Zusammenhang mit meinen Erfahrungen der Vollständigkeit halber erwähnt haben.

Jedenfalls wird meine Whisperstring zeitnah durch ein anderes schönes Schnürchen ersetzt.
Anke,
die "Flüster-Sehne" besteht aus einem Hybridgarn HMPE/Vectran und hat in den Sehnenohren zusätzliche Stränge aus Polyester.
Einen ruhigen und leisen Bogen erreicht man nur, wenn die optimale Standhöhe (der Bogen meldet sich laut bund deutlich, wenn diese  Nicht richtig ist)  verwendet wird. Diese weicht oftmals  von den Empfehlungen der Bogenbauer ab. Natürlich spielt auch noch das Sehnengarn, die  Strangzahl und  das Pfeilgewicht eine Rolle.
Gruß
Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen