Archers Campfire

Mal was multi traditionelles zur Völkerverständigung

Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1994
  • hunting the X
Die 145 Meter Scheibe ist fertig....

Komplett upcycling aus Material vom Hof

Der Buthanese schießt auf diese Entfernung deutlich kleinere Scheiben....

Der Koreaner eventuell etwas größere ....

Der Grieche....auf einen Ouzokorken...

Klassenunterscheidung wird es nicht geben....nur Spaß  !

Kreative Ideen zum Ablauf gerne hier melden....

Der Pfeil wurde zum Test extra tief gezielt....Sonst muss ja noch eine auf machen ... 40# auf 20 Meter...

Scheibe gibt ein deutliches akustisches Feedback !

Ausserdem stelle ich noch ein Spektiv auf Stativ  zum gucken...

« Letzte Änderung: Juni 09, 2022, 05:34:22 Nachmittag von Uller »


Offline Bazi

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 303
Steht schon fest, in welcher Form auf die Scheibe geschossen werden soll?
Ansonsten könnte ich mir einen Modus nach dem Vorbild von Roschos Video über das Bogenschießen in Bhutan gut vorstellen. Allerdings ohne Tanz und freier Bekleidung...


Offline tombows

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1359
  • Nicht zielen nur treffen
    • www.tombows.de

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6549
Steht schon fest, in welcher Form auf die Scheibe geschossen werden soll?
Ansonsten könnte ich mir einen Modus nach dem Vorbild von Roschos Video über das Bogenschießen in Bhutan gut vorstellen. Allerdings ohne Tanz und freier Bekleidung...

Bin noch am Überlegen und mit Chris U. In Verbindung ..
Semi-Buthanesischer Wettkampf hätte was !

Bademantel auch ;) - Gho wird wohl keiner haben ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein



Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6549
Gho nicht, geht auch Ghee?
Willst dich einschmalzen ?
Stell ich mir grad bildlich vor  :schuldig:
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline tombows

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1359
  • Nicht zielen nur treffen
    • www.tombows.de
Dann brauchst keine Kniestrümpfe, da gehen dann auch Orthopädische Strümpfe wenn`s gut g`schmiert ist.

 :bahnhof:



Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1994
  • hunting the X
@Bazi....


Der Modus wurde schon grob vorgegeben....

bin begeistert vom Interesse   :yes:

Scheibe ist in Arbeit

Maß wird 180cm hoch , 90 breit...Ich muss sie ja auch transportieren

Es wird eine 60cm Rundfläche in schwarz geben, auf weißem Grund

Die Scheibe besteht aus einer DDR Leichtbauplatte aus Holzfaser und Pappe

@Guido, die Resonanz ist akustisch noch besser als bei einem Brett ;)

Pfeile lassen sich leicht ziehen und werden sicher gestoppt....Ich benutzte die Platten seit 5 Jahren als back stop im Garten

Natürlich müssen wir Regeln aufstellen und ich finde roschos Vorschlag extrem spannend !

Wer in Kniestrümpfen und Bademantel an den Start geht, bekommt schon mal 20 Punkte auf den Wertungszettel !!!    :youRock:
Kilt gilt nicht ! ...Sarong bei freiem Oberkörper geht durch.... mit Kniestrümpfen..... :bremse:


Ansonsten gibt es für die Scheibe 10 und für den 60cm Kreis 20 Punkte

Geschossen werden Passen zu 6 Pfeilen :bow:

Nach 1 Stunde Einschießen wird dann die Wertung geschossen

Für besondere Tanzeinlagen beim Wertungslauf gibt es 10 Punkte extra


So in der Art ...

Freu mich drauf  !!!

 :fire: :bow:
« Letzte Änderung: Mai 06, 2022, 01:16:35 Vormittag von Uller »
ullers-custom-quivers@gmx.de

 


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1994
  • hunting the X
Was ist  hier eigentlich mit der Zitatfunktion los.....stell nur ich mich so dappisch an?


Offline Bazi

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 303
@ Uller

Hört sich spannend an, ich könnte mir aber auch eine traditionellere Vorgehensweise, angelehnt an die bhutanische, vorstellen. Etwaige Regeln wären schnell gefunden.
Z.B.: 2 Gruppen mit jeweils 4 ausgelosten Schützen schießen abwechselnd gegeneinander.
Welche Gruppe als erste eine bestimmte Punktzahl erreicht, gewinnt und "qualifiziert" sich für eine weitere Runde. Die "Verlierer" müssen die Pfeile holen und ein Tänzchen für die anderen aufführen.


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1994
  • hunting the X
@Bazi...

Die Buthanesen schießen über mehrere Tage....

Mir dünkte,  das wir das Späßchen in 3-4 Stunden maximal durch haben...

Gibt ja noch mehr zu tun....

Schäufele etc....

 :fire: :bow:


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1994
  • hunting the X
Meine Vorstellung ist, das in der Wertungsrunde, je nach Teilnehmerzahl , Gruppen von 3-4 Schützen Passen a 6 Pfeilen schießen....

Wertungszettel bastele ich noch  :)

Zwischendurch....wird willkürlich, ständig wechselnd ,eine Jury aus 3 Teilnehmern bestimmt die die Performance bewertet.... :fire: :bow:

Der  beste Schütze,  nach Leistung und Auftritt, wird Abends am Feuer geehrt....als Preis stifte ich eine Flasche Ouzo....sollte der Sieger keinen sofortigen Zugriff auf Eiswürfel haben, geht der Preis an denjenigen , der am schnellsten Eiswürfel zur Hand hat....

Völlig unkompliziert.... 8) ;D



Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6549
Dschallabija gilt ?
Nur gekoppelt mit einem osmanischen Bogen mit Daumenablass geschossen  !
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein