Archers Campfire

Suche Kurs/ Training 'Instinktives Bogenschiessen' in SH Raum Itzehoe

Offline Skalli

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 181
Hallo und Moin,

wie schon im Topic geschrieben suche ich eine Trainingsmöglichkeit/ Kurs 'Instinktives Bogenschiessen' in SH.
Komme aus der Ecke Itzehoe und die Entfernung (PKW) sollte 'praktikabel' sein.

Hintergrund:
Schiesse schon seit einigen Jahren Bogen (Langbogen/ Reiterbogen/ Hybrid/ Jagdrecurve), das ganze (Bilde ich mir ein ;) ) Intuitiv/ Instinktiv.
Im Grunde bei der Technik alles ein wenig selber zusammengesucht/ beigebracht mit sporadischen Tips von anderen Bogenschützen.
Seit zwei Jahren nun regelmässiges Training im Verein (Neben dem Training im Garten).
Leider beschränkt sich das Vereinstraining bei mir auf die Kommandos (Pfeile frei/ Pfeile holen) da ich mit meinem Schiessstil nicht in das Raster passe (OR mit Visier oder Blank mit Stringwalking und möchte FITA Turniere schiessen). Daher bekomme ich keinerlei Feedback bzgl. meiner Schiesstechnik. Das Training ist im Grunde nur die Möglichkeit ein paar Pfeile abseits des Gartens zu lösen.
Kennt jemand eine Möglichkeit sich hier in der Gegend ein wenig fortzubilden (Trainer/ WE- Kurs)? Zur Not auch nur das mal jemand 'drüber guckt ;)
Auf die Dauer sind Youtube Videos, bzw. das Internet nicht ausreichend ;)
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE


Offline Jack Ryan

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 165
Was ist mit den Kursen von Henry Bodnik? Allerdings wäre Münster die nördlichste Station...

Offtopic: Sorry, Skalli, dass ich deinen Thread zum Anlass nehme, aber eine Frage beschäftigt mich schon länger. An die Ex-Kursteilnehmer von HB: Wie "missionarisch" ist HB unterwegs? Wenn ich da zB mit 3U und mit einem Ankerpunkt unterm Auge auftauche, wird er versuchen mich direkt umzupolen :angel:?
„Die zwei wichtigsten Tage im Leben sind der Tag, an dem man geboren wird, und der Tag, an dem man herausfindet, warum“ – Mark Twain

Fagus 17" + Uukha Gobi 62" 40#@29"


Offline Rose 🌹

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 233
  • la vie en rose 🌹
@skalli
nimm mal Kontakt zum africanarcher auf.
Entweder übers Forum, oder roscho hilft dir.
Der macht Kurse vom Allerfeinsten, auch im Norden.

@ Jack Ryan  :beer: da bin ich jetzt gespannt.


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2802
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
@Jack Rayan: Stimmt, ist tatsächlich OT, schreibe ihn doch bitte eine PM er ist doch hier auch gemeldet. Und falls die Antwort "ja" lautet, dann wäre er zumindest für mich der Falsche.  ;)

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

https://www.youtube.com/channel/UCgXUMxY0Z5VIuaVk1SyAxUw


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6031
Ich weiss nicht ob africanarcher zur Zeit Kurse anbieten würde, aber da er aus dem Bremer Umland kommt wäre das für den Norden meine erste Wahl

Sinnvoll natürlich a) ein Wochenende und b) eine Gruppe

Ich selbst schiesse 3U und mich hat Henry bisher noch nicht "umgepolt" - aber mein letztes Schiessen mit Henry zusammen ist schon eine Weile her.

Hoffentlich äussert sich ein aktueller Kursteilnehmer dazu.
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Polaris

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 757

wie schon im Topic geschrieben suche ich eine Trainingsmöglichkeit/ Kurs 'Instinktives Bogenschiessen' in SH.
Komme aus der Ecke Itzehoe und die Entfernung (PKW) sollte 'praktikabel' sein.


Die Kenntnisse der Süddeutschen über den Norden sind schon spannend..  ;) Itzehoe befindet sich so 60 Km oberhalb von Hamburg und sowohl Münster als auch Bremen liegen nicht mal eben in praktikabler Entfernung zu IZ..  Ich hab ja mal in Glückstadt und Itzehoe gewohnt.. ist aber schon einige Tage her.. nun wohne ich eher im Raum NMS (von wegen mal drüber schauen)..

Zu Empfehlen wären die Kollegen in Haale (zwischen Hohenwestedt und Rendsburg)..

https://www.bogen-treff-haale.de/leistungen/

Da kann man nicht nur Spaß haben sondern auch "mal drüber schauen lassen" und trainieren..
 
« Letzte Änderung: November 10, 2021, 11:07:39 Vormittag von Polaris »
Wenn der Bogen bricht dann schieße...


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2008
Die Kenntnisse der Süddeutschen über den Norden sind schon spannend..  ;)

Welche Kenntnisse?!? Für uns ist alles nördlich der Donau Südschweden  :-)
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Traditional: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline lakeshooter

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 470
Also ich wäre bei 2 Stunden Fahrt (Itzehoe ==> Bremen 170km) sofort im Auto, wenn ich dafür nochmal einen Kurs bei African Archer mitmachen könnte.
Alles drunter ist eh Fahrradreichweite  :bored:
Timberghost G3SS 39#, Border Covert Hunter Hex7.5H 43#. Predator Rogue 46#, Predator Custom Hunter 39#, Predator Velocity 39#, Win&Win Black Wolf 36#, Jan Ift Wren 36#, DerBow Tiras 38#


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6031
Klar ist es für einmal kurz drüber schauen zu weit ....

Um beim Thema zu bleiben: Africanarcher bietet ja (zusammen mit mir) auch Kurse im "Süden" ..

ich bin mir ziemlich sicher das bei einem geeigneten Ort und einer Gruppe auch ein Kurswochenende im Norden zustand kommen könnte.

Und zu Henrys Kursen reisen die Leute auch über weitere Entfernungen an ...

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Polaris

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 757
[Welche Kenntnisse?!? Für uns ist alles nördlich der Donau Südschweden  :-)

Süddänemark trifft es eher .. was auch gut ist..  und davon mal ab.. für uns hier oben ist Alles unterhalb der Elbe Norditalien..  ;D
Wenn der Bogen bricht dann schieße...


Offline Skalli

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 181
Erst einmal Danke für die bisherigen Post's.
Ja, der (nördliche ;) ) Norden ist Bogentechnisch leider recht verwaist.

Bogentreff Haale habe ich auch schon einmal ins Auge gefasst. Eigentlich kenne ich den aber eher als 'Eventveranstalter' für Leute die mal Bogen schiessen wollen (Zumindest von einigen die dort waren). Möchte dem Betreiber aber nicht auf die Füsse treten da ich in nicht kenne.
Es wird zumindest Bogentraining für 35€/ h angeboten. Ist ja nicht sooo viel und hinterher ist man schlauer.
Evtl. kann man ja auch vorher seine Baustellen melden (Körperspannung/ Release/ Fokustraining).

Ein Kurs hier iim Norden wäre sicherlich cool. Zur Not auch mit einer Übernachtung wenn es denn südlich der Elbe wäre.
Wäre dann die Frage wer so etwas anbieten/ organisieren wollte...

Btw.: Bin auch bei 3under ;)
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 792
  • högschsde Konzentration!
Ich würde wahrscheinlich einfach mal eine Probestunde buchen. Danach weißt du zumindest (auch wenn du im schlimmsten Fall sonst nichts lernen kannst) ob du mit den Leuten/dem Trainer klar kommst oder vielleicht lieber weitersuchst.

In Zeiten von Home Office und digitaler Kommunikation kann ich mir auch Skype o.ä. gut vorstellen; z.B. im Instrumentalunterricht wird das schon seit Ewigkeiten erfolgreich gemacht, warum nicht auch beim Bogenschießen? Damit wäre schon mal das Transportproblem gelöst.
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline slowmo-nocker

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 22
Moin Skalli,

leider auch über 1 Stunde Autofahrt, aber eventuell lohnend: Schlei Bogensport in Schleswig. Das Ehepaar Schmeckthal hat etliche Qualifikationen sowohl vom DBSV als auch der Archery Academy vorzuweisen und war auf Landes- und Deutschen Meisterschaften in den 3D-Klassen erfolgreich.

Ich habe vor einigen Jahren ihren Kurs zum Übungsleiter für traditionelles Bogenschießen absolviert und war von ihrem Wissen und ihrer pädagogischen Kompetenz sehr angetan.

Gruß Dirk


Offline Skalli

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 181
So,
kurzes Update (Wird aber wohl wg. des Wohnortes für die meisten uninteressant sein):

Hatte Kontakt mit dem Bogentreff Haale aufgenommen. Der Betreiber ist derzeit auf Reha. Insofern wird dort die nächsten Wochen nichts stattfinden. Werde wohl im neuen Jahr mal wieder einen Anlauf nehmen.

Schleswig - Ja
Müsste dann bei mir aber auch schon eher ein Tages- Workshop sein. Sitze sonst gut und gerne 3h im Auto ;)
Aber mal schauen vielleicht geht da ja mal was.

Bremen wäre bei einem Tages- Workshop sicherlich auch drin. Fahre ich nicht viel länger als bis nach Schleswig (Sofern Hamburg mitspielt) ;)
Die Querverbindungen hier in SH sind schon echt spannend :)  :)
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE


Offline Polaris

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 757
Die Querverbindungen hier in SH sind schon echt spannend :)  :)

Stimmt... knapp 90 Km über die B77 / A7 .. da bietet sich wirklich schon Bremen an.. wenn nicht gerade Urlaubszeit ist... direkt über Glückstadt mit der Fähre ..
Wenn der Bogen bricht dann schieße...