Archers Campfire

Bogenpate Kreis Groß-Gerau/Hessen

Offline JanaBo

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen hatte ich mich ja schon kurz vorgestellt. Mein Name ist Jana, ich bin 43 Jahre alt und komme aus dem Kreis Groß-Gerau. Letzten Mittwoch hatte ich mein allererstes Training eines angebotenen „Grundkurses“. Trotz meiner Aussage, noch nie Bogenschießen gemacht zu haben, wurde ich kaum eingewiesen und sollte einfach losschießen. Mit einem ziemlich blauen Arm bin ich dann gegangen.
Ich möchte das Bogenschießen richtig erlernen und gezeigt bekommen. Es ist leicht, sich etwas falsches anzutrainieren. Aber mega schwer, das wieder abzutrainieren. Ich kenne das aus dem Gewehrbereich, wo ich aktiv schieße.
Zudem wäre es toll, wenn ich einen Ansprechpartner für all die Anfängerfragen hätte.
Ich habe im Moment noch keine Ausrüstung oder einen eigenen Bogen. Ich möchte zunächst das Ende des Kurses abwarten und mich dann entscheiden. Geht das dann überhaupt mit einem Bogenpaten?

Viele Grüße Jana  :)


Offline Frühling

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 65
Hallo Jana,

es ist keine schlechte Idee nach einem Bogenpaten oder Patin zu suchen, denn mit einem geschundenen Arm sollte niemand vom Bogentraining gehen.

Meine Frage ist auch, gibt es keinen Bogenverein in der Nähe Deines Wohnortes, den Du einmal aufsuchen könntest. Mein Vorschlag wäre, sich dort das Training erst einmal anzuschauen und für Dich zu bewerten, bevor Du dort einen Bogen in die Hand nimmst.

In unserem Verein machen wir viel für Anfänger und nehmen uns richtig Zeit für die Person, die als Neuling kommt. Wir stellen die komplette anfängergerechte Ausrüstung. Allerdings sind wir im Westerwald und die Strecke Groß-Gerau Limburg a.d.L. ist da wohl doch viel zu weit.

Ich wünsch Dir viel Erfolg!


Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3342
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Hi Jana,

wenn du Hilfe benötigst, einfach mich per PM mal anfragen und
dann schauen wir was geht!  ;)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!