Archers Campfire

Alex Bow Black Widow Style

Offline tempest

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 205
Nachdem ich nur im Nachbarforum einen 6 Jahre alten Beitrag über die Alex Witwe gefunden, habe meine Frage:
- Wie ist denn das Auszugverhalten?
- Die Verarbeitung?
- Die Geschwindigkeit?
- Der Lack?

Klar kann nicht der Maßstab eine echte Witwe sein, aber vielleicht mit Redman oder Big Bear von Bodnick als Vergleich?
Lack deshalb, weil mir die von Bearpaw überhaupt nicht passen.

merci
fly now, pray later


Steff

  • Gast
Ich hatte den AX 101,
wunderschöner Bogen.
Sauber verarbeitet.
Hab ihn erst mit 9gpp leise bekommen.

Danach hatte ich einen Redman, der war schneller und zog sich angenehmer.
Aus dieser Erfahrung raus bestellte ich den Custom Hawk.

Für genauere Aussagen zu Lack und Auszugsverhalten ist es zu lang her.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Ciao Steff



Offline tempest

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 205

testjan

  • Gast
Gestern war ich mit einem Vereinskollegen schießen, der seit kurzem einen Alex schießt. Die genaue Bezeichnung weiß ich nicht, jedenfalls hat der Bogen das typische Witwendesign. 45# mit Penthalon Black, also eher relativ leicht würde ich meinen.
Der Bogen war nicht flüsterleise aber auch nicht laut, normaler Durchschnitt. Und vom Zugucken verdammt zügig!

Ein anderer Kollege mit einem Bear Kodiak, gleiche Pfundzahl aber einen Zoll mehr Auszug, dafür schwerere Pfeile (Nijora Bark 500) war sehr ähnlich unterwegs, soweit sich das mit dem Auge überhaupt beurteilen lässt. Der Bear war allerdings auch deutlich ruhiger (Flupp!) als der Alex.

In jedem Fall ist der Alexbow ein solider Schießer, die verspielte Optik muss einem halt liegen.


AndiE

  • Gast
Hallo

Dass man Geschwindigkeit als Schütze oder Zuseher sehen oder spüren kann würde ich mal als unwahrscheinlich bezeichnen. Auf jeden Fall ist es sehr viel Erfahrungssache.
Geräusche und Vibrationen verzerren das Bild da schon gewaltig. Gute Bögen erscheinen oft viel langsamer und umgekehrt.
Ist wie bei einem Auto, ein lautes und hart auf der Straße liegendes fährt gefühlt auch immer schneller.  ;)

MfG
      Andi


testjan

  • Gast
Logisch! Das ist nur ein subjektiver Eindruck, mehr nicht. Zusammen mit der Parabel lässt sich aber zumindest abschätzen, ob ein Bogen zügig wirft oder eher gemütlich, so wie meiner. Besonders im direkten Vergleich.


Offline tempest

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 205
ich werde auf der Welser Messe mir die mährische Witwe genauer ansehen, vielleicht darf man auch mit schießen...
fly now, pray later


Offline anmay

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
ich werde auf der Welser Messe mir die mährische Witwe genauer ansehen, vielleicht darf man auch mit schießen...

Guten Abend!
Ja, gute Idee. Auf der Messe in Wels ist Alexbow persönlich anwesend und man kann dort problemlos testen.
Wir sehen uns dann dort ;-)
Grüße
Andreas
BESSER LANGSAM INS ZIEL, ALS SCHNELL VORBEI - BOGENSTÄRKE IST NICHT ALLES !


Offline Fanatic_Ice

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 713
  • Erst Bogenschießen lernen, dann treffen!
    • Traditionelle Bogenschützen des SV Harste


Macht bitte mal schöne Bilder, die Farben im Netz sind so sehr unterschiedlich....
*********************
MfG
Carsten

BM Peters Custom Carbon Palisander Hybridlangbogen Python 62" 38#@28"
BM Peters Custom Ebenholz Hybridlangbogen Raptor 62" 31#@28"
Oak Ridge Ash LONGBOW/HYBRID 64" 26#@28" 
Ragim Fox Custom 62" 31#@28"
Ragim Black Bear 58" 35#@28"


Offline Halvar

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 536
  • see you in valhalla
ich werde auf der Welser Messe mir die mährische Witwe genauer ansehen, vielleicht darf man auch mit schießen...

War auch auf der Welser Messe (Samstag Vormittag), bin mehrere Runden gekreist. Alex-Bow ist mir gar nicht aufgefallen. Waren die wirklich da?
BP Black Kiowa - 32#, 52" / BP Mohawk Chief Hybrid 38#, 62"/ BP Mohawk Hunter RC  32#, 56" / BP Quick Stick 36#, 60" / Bear TD A-Handle 37#, 56"


Offline Fanatic_Ice

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 713
  • Erst Bogenschießen lernen, dann treffen!
    • Traditionelle Bogenschützen des SV Harste


Wer war noch da, und hat Bilder? Interessiert mich sehr, bitte.  :schmoll:
*********************
MfG
Carsten

BM Peters Custom Carbon Palisander Hybridlangbogen Python 62" 38#@28"
BM Peters Custom Ebenholz Hybridlangbogen Raptor 62" 31#@28"
Oak Ridge Ash LONGBOW/HYBRID 64" 26#@28" 
Ragim Fox Custom 62" 31#@28"
Ragim Black Bear 58" 35#@28"


Offline tempest

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 205
hatte leider keine zeit, alexbow war aber dort, weil mir das isidor schreibergruber am Telefon gesagt hat.
fly now, pray later


Offline Halvar

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 536
  • see you in valhalla
hatte leider keine zeit, alexbow war aber dort, weil mir das isidor schreibergruber am Telefon gesagt hat.

Hm, dann erblinde ich wohl schon auf meine alten Tage.
Hab leider nur drei Handypics gemacht.
BP Black Kiowa - 32#, 52" / BP Mohawk Chief Hybrid 38#, 62"/ BP Mohawk Hunter RC  32#, 56" / BP Quick Stick 36#, 60" / Bear TD A-Handle 37#, 56"


Offline Halvar

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 536
  • see you in valhalla
Die andern zwei aber nix Alex Bows
BP Black Kiowa - 32#, 52" / BP Mohawk Chief Hybrid 38#, 62"/ BP Mohawk Hunter RC  32#, 56" / BP Quick Stick 36#, 60" / Bear TD A-Handle 37#, 56"


Offline Halvar

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 536
  • see you in valhalla
Das dritte
BP Black Kiowa - 32#, 52" / BP Mohawk Chief Hybrid 38#, 62"/ BP Mohawk Hunter RC  32#, 56" / BP Quick Stick 36#, 60" / Bear TD A-Handle 37#, 56"