Archers Campfire

Reisschleuder Phantom?

Offline tarwin

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 75
Der Black Hunter scheint sich ja etabliert zu haben, aber gibt es denn auch noch Meinungen zum Phantom? Ich war - ausgelöst durch die letzten Posts Im Reisschleuderthread zum Black Hunter - auf der Seite von Mandarin Duck und da habe ich den wieder einmal gesehen und mich erinnert, dass es den ja auch noch gibt.

https://www.mandarinduck.net/product/phantom-56-take-recurve-bow-right-handed/

Meinungen und Erfahrungen?

Danke!
--
"Nothing clears a troubled mind better than shooting a bow." (Fred Bear)


Offline Gosa

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 7
Hallo tarwin,

auch wenn dein Beitrag schon etwas älter ist, hier ein paar Informationen zu dem Bogen.
Im Original ist das ein Jungxing F179 (http://junxingsports.com/index.php?a=shows&catid=3&id=14) und den entsprechenden Thread zu dem Bogen, findest Du hier: https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=6933.0
Der Ersteller des Beitrages ist von dem Bogen genauso angetan, wie ich es bin.
Ich habe für den Bogen im Juli 2020 läppische 52,78 Euro bezahlt, bin wirklich angetan von dem Bogen und stimme mit der Einschätzung im oben genannten Thread völlig überein.

Gruß
Gosa
« Letzte Änderung: Januar 06, 2022, 04:52:19 Nachmittag von Gosa »
Ragim Impala
Black Hunter


Offline Burkhard

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 687
auf der Seite sehe ich weiter unten bei den Empfehlungen auch diesen Bogen:  https://www.mandarinduck.net/product/68-takedown-wooden-recurve-bow-right-handed-archery-hunting/  ich bin mir sicher das es sich um einen Nachbau des Samick Polaris handelt. dieser Bogen wäre mein Favorit
I will fight no more forever

Chief Joseph Nez Percé-Indianer 1840 - 1904