Archers Campfire

günstige Carbonpfeile - ca. Spine 1300 in 29,5" Länge gesucht


Offline Markus

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 13
    • MFPottery
Hallo ihr Lieben,

da ich gefühlt schon Ewigkeiten keine Carbonpfeile mehr gekauft habe, wollte ich Euch mal um Rat fragen. Ich suche einigermaßen günstige Carbonpfeile (gerne auch Schäfte). Ich habe früher die Bearpaw Penthalon Slim Line geschossen - habe aber keine Ahnung wie es momentan mit Verfügbarkeit aussieht. Auch habe ich keine Ahnung, ob es vielleicht günstigere Alternativen gibt, die auch was taugen.

Ich suche:
Spine 1300 - bei ca 60-65grs Spitze
Länge: 29-29,5 Zoll (weil viele ja nur bis 28" gehen bei dem Spinegewicht)
und ohne Folie/Decor (also keine Holzoptik oder sowas)
und - es wäre mega, wenn sie bezahlbar wären, da ich etwas aufs budget achten muss ^^
Geradigkeit ist relativ egal - 006 is vollkommen ok

Über Tipps freue ich mich riesig! Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal

Markus


Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 522
Schau dir mal die skylon novice bei bogentandler.at an ,hab ich in 900 für nen 25# Hybrid.
Ein bisschen Schrumpfschlauch über den Übergang der YFedern und die sind wirklich gut

Gruß
Ralf


Offline Verano

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 234
  • Bogenschießen, Freunde treffen
Moin, ich würde dir den empfehlen

https://www.bogenladen-leipzig.de/Skylon-Radius-42-Carbonschaft

Da gibt es auch Stecknocken die passen, die von Avalon, Easton G-Nock oder sonstige für Innendurchmesser 4,2mm

Der Schaft soll wohl der Nachfolger vom Avalon Classic sein den ich gerne schieße.
Samick Leopard 60"40Lbs@28", Weick Cobra (verk.) 60"40Lbs@28",Hoyt Excel 21", WNS Premium Alpha Mt 25", Jantzen Zuzeca 62"28"-40Lbs(Verkauft)
WA RCX10068/36, Kinetic Vaultage68/36, 68/40, 66/40usw.
Hoyt Epik 25"Mittelteil
MINS 23" ILF Mittelteil


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2994
CrossX Ambition 1300. Pfeil für 4 EUR oder so, mit 60 oder 70gn Spitze und Pin mit Pin Nocke. Gibts in verschiedenen Sortierungen. Die sind gut, schiesst eine meiner Töchter erfolgreich.
Es ist eh meine Theorie, dass man anstatt viel Geld in Pfeile zu investieren, sich lieber einen Schwung  billigere kauft und sich da 2 Sätze ausschiesst. Die 100% gleichen für die Wiese, die nicht ganz perfekten fürn Wald. Die Unterschiede sind aber erstaunlich klein.

Hier noch ein Tipp wenn man den Pin z.B. durch eine Bohning Stecknocke ersetzen will: er ist eingeklebt. Leicht warm machen, dann geht er raus und dann noch mit einem Bohrer mit den FIngern gedreht die Keberreste aus dem Schaft machen, sonst geht die Stecknocke nicht rein.
« Letzte Änderung: August 30, 2020, 01:55:32 Nachmittag von Landbub »
Abonniert bitte https://www.youtube.com/@ArcheryGirls
Das motiviert meine Jugendgruppe ganz enorm, hier weitere Videos zu produzieren.


Offline Markus

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 13
    • MFPottery
vielen Dank für die vielen Tipps! Ich habe jetzt mal einen Satz Avalon Tyro 1300 bestellt - mit Spitzen und Nocken. Ich bin mal gespannt wie die so sind gegenüber den Slim Line von BP die ich früher hatte.

@Rabu: die Skylon Novice sind in 1300 leider nur 28" lang und somit zu kurz für mich. Ansonsten sicherlich interessant!

@Verano: die Skylon Radius sind auch mega interessant  aber 12-13 Tage Bestellzeit war mich jetzt einfach zu lang - da bin ich wohl zu ungeduldig  ;D



Offline DaiSho

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 686
  • Défiant à la mort
https://www.bogensport-bogenbau.de/produkte/11254/penthalon-custom-carbonpfeil-slim-line-schwarz-timber-und-bamboo

Meine Frau hat die Pfeile in 1300 er Spine komplett fertig bekommen für knapp 9 € pro Stück. Mit Protectorringen vorne und hinten finde ich den Preis mit Cresting und Montage sehr fair. Lieferung war schnell.

Die Pfeile haben auch Baumtreffer ausgehalten, allerdings hat sie einen 16 # Grombardbogen. Der wirft allerdings sehr gut.
Scheinen sehr stabil zu sein.
Viele Grüße Gerd
Lebet lang und in Frieden.