Archers Campfire

Bogenpate gesucht

Offline el mohro

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 112
Hi Leute ,was macht ein Bogenpate?  Ein Trainer für Anfänger? Suche jemanden für Hamburg ab Ende Oktober den Winter über.Wohne in HH- Rahlstedt, 5 min vom Stellmoorer Parcour entfernt. Danke El mohro


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4901
@el.Mohro

https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=4969.0

Für alle Neueinsteiger die keinen Verein/Trainer in der Nähe haben gibt es über das Forum "Bogenpaten"

Ein Bogenpate ist ein erfahrener Schütze der dich freiwillig zur Verfügung stellt um einen Neueinsteiger bei den ersten Schritten im Bogensport zur Seite zu stehen.

Ein Bogenpate kann und soll keinen "echten" Trainer ersetzen sondern die ersten Schritte erleichtern.

Sollte der Pate Trainer und in einem Verein sein, um so besser ;)

Hier der Link zur aktuellen Mitgliederkarte

https://mapsengine.google.com/map/edit?gmp=msp&mid=zWbC1XBXwwZE.kkWHaisc9yVg

die Bogenpaten sind mit einem Stern, Vereine mit einem Haus eingetragen
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


Offline Tom Ausderheide

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 45
  • Es hat sich geduckt!
Moinsen,
nur so nebenbei (und aufgrund Deiner bisherigen Posts und Suchanfragen  8) ) hier ein Auszug aus den Parcours-Regeln vom Stellmoor-Parcours.

[/size]Auf dem Parcoursgelände sind nur aus Naturmaterialien gefertigte Bögen zugelassen.
[/size]Darunter fallen Holzbögen, sehnenbelegte Bögen, Bögen mit Bambusbacking und ähnliche Varianten auf der Basis organischer Materialien. Glasbelegte oder carbonfaserverstärkte Bögen und Compoundbögen sind nicht zulässig. Das Schaftmaterial der Pfeile darf ebenfalls nur aus Naturmaterialien bestehen. Carbon- oder Alupfeile dürfen nicht geschossen werden.
Beste Grüße
Tom

Komisch - kaum mach ich's richtig, schon geht's!