Archers Campfire

Große Tierwanderung - neuer Parcours von Devid Hörnchen in 53937 Schleiden

Offline Robin Gleb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
  • Man lernt nie aus
Hallo zusammen,
ich möchte meine Erfahrung/meinen Eindruck vom ersten Besuch des neuen Parcours in Schleiden mit euch teilen.

Vorweg: Devid betrieb ziemlich lange Zeit einen schönen Parcours in Hellenthal in der Eifel. Aus den mir unbekannten Gründen musste das neue Gebiet mit 3D besiedelt werden.

Auf dem Wanderparklatz angekommen, findet man direkt die Infotafel mit Parcoursplan. Folgt man den Pfeilen/den Wegweisern, geht man an einem Campingplatz vorbei tief in den Wald. Bis man oben an der Anmeldung ankommt, hat man sich schon warm gelaufen :-).
An der Anmeldung gibt es, wie immer einen Zettel, den man ausfüllen und unterschreiben muss. Gezahlt wird im Parcours nach dem Ziel 10.

Der Durchlauf: Die Gehrichtung ist zum größten Teil gut durch rote Pfeile an den Bäumen gekennzeichnet. Ich musste max. 2 mal nach ihnen suchen. Genial ist, dass an jedem Ziel ein ca. 1,20 m hoher Pfosten mit roter Markierung steht, der wie ein Leuchtturm leuchtet und so erkennt man die nächste Station schon von weitem.

Das Gelände ist ziemlich anspruchsvoll: insgesamt bewegt man sich bis zur 100 m nach oben. Die Pfade sind noch nicht festgetrampelt und manche steile Abschnitte sollen ohne gute Wanderschuhe nicht betreten werden.

Die meisten 3D Tier (zum größten Teil einheimische Exemplare) sind von Hellenthal nach Schleiden gewandert und haben sich gut in der neuen Umgebung eingelebt. Schöne Einzel-Tier-Sitationen oder Gruppen, meistens sehr tricky gestellt, lassen die Aufmerksamkeit auf Hochtouren laufen. Bergauf, bergab, weit, nah und diverse Kombinationen aus allen vier Faktoren - alles war vertreten im Verlaufe des Parcours, der aus 28 Stationen besteht. Es gibt drei Pflöcke an jedem Ziel: rot, blau und grün, so dass man nach Lust und Laune seine Fähigkeiten unter Beweis stellen kann.

Nach dem 10. Ziel (Rehkitz) kommt man auf einen großen Picknickplatz mit Tischen unter einer Plane, Zielscheiben und natürlich einer Biotoilette.

An der Anmeldung und an der Infotafel am Parkpaltz gibt es, wie gesagt, den Parcoursplan mit dem Fragebogen auf der Rückseite, der dem Devid als Feedback dient, was noch verbesserungswürdig ist. An manchen Zielen fehlt zwar noch ein Backstopp und ich musste dort meine Pfeile suchen, aber das gehört doch auch zum 3D Schießen :o.

Nach den Strapatzen auf dem Weg kommt man  zum letzten Ziel: Der Riesen-Bison, der auf einer Lichtung steht und den man von einem Baumstumpf aus schießt. TRAUMHAFT!

Im Großen und Ganzen habe ich dort alleine 4 Stunden verbracht und war physisch ziemlich k.o., geistig und stimmungsmäßig aber top motiviert.
Ich komme gerne wieder und nehme ein paar Leute mit.

Wer will, kann sich die Bilderstrecke auf YouTube anschauen.
https://youtu.be/Nf2H9KDOc34

Viele Grüße
Gleb
« Letzte Änderung: Juni 15, 2020, 10:38:42 Vormittag von Falke76 »
Gleb


Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 520
Danke für den Bericht und die schöne Bilderstrecke.

Hast du vieleicht auch eine "Navi-fähige" Adresse?
Auf Devids Webseite steht ja noch gar nichts über den neuen Parcours.

Danke
Ralf


recurved

  • Gast

Offline Robin Gleb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
  • Man lernt nie aus
Danke für den Bericht und die schöne Bilderstrecke.

Hast du vieleicht auch eine "Navi-fähige" Adresse?
Auf Devids Webseite steht ja noch gar nichts über den neuen Parcours.

Danke
Ralf

Hier ist Google maps
Schleiden
53937 Schleiden
https://maps.app.goo.gl/BL4uY4cT9amMjTZj6

Man parkt auf dem Wanderparkpkatz auf der anderen Straßenseite
Gruß
Gleb



Offline Robin Gleb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
  • Man lernt nie aus

Offline PG

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
  • Nur mein Pfeil kennt sein Ziel.
Rabu, wir sollten uns da unbedingt mal treffen.
Peter
Nergal 38,5#
Bodnik Mohawk Hybrid 35#
Marduk 40#
Osage Selfbow 40#
Ahorn Selfbow 40#
Bambus Massa 45#


Offline Robin Gleb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
  • Man lernt nie aus
Eine Frage zum Parcours. War jemand in den letzten Wochen dort? In welchem Zustand befindet sich der Parcours jetzt?
Bei Google gibt es ein paar Berichte, in denen sich die Leute u.a. über den schlechten Zustand der Ziele beschweren. Ist das wirklich noch so schlimm oder macht es trotzdem noch Spaß, dadurch zu gehen?

Danke im Voraus für eure Antworten.
Gleb